Skip to main content
main-content

Chirurgie

Empfehlungen der Redaktion

14.02.2017 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Das Richtige zu tun ist wichtiger als Geld

Man muss sich schon berufen fühlen, um als Arzt glücklich zu werden. Geld allein trägt nach den Ergebnissen einer Umfrage wenig zum Wohlbefinden bei.

Patient aus anderer Kultur: So gelingt die Kommunikation

"Daumen hoch" bedeutet "alles in Ordnung"? So einfach ist das nicht: Missverständnisse zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen betreffen insbesondere auch die nonverbale Kommunikation. Dieser Beitrag bringt die wichtigsten Aspekte auf den Punkt – für eine kultursensible Patientenversorgung.

Eine seltene Ileusursache

Eine 86-jährige Patientin stellt sich wegen krampfartigen Unterbauchschmerzen sowie mehrfachem Erbrechen vor. Stuhlgang und Miktion seien unauffällig gewesen. Aus der Vorgeschichte war eine Cholezystolithiasis bekannt. Anamnestisch gab sie an, vor dreißig Jahren hysterektomiert worden zu sein. Woran leidet die Patientin?

Aktuelle Meldungen

23.02.2017 | Kopf-Hals-Chirurgie | Nachrichten

Sinus-Chirurgie? Vorsicht vor hypertensivem Ereignis bei Op.-Beginn!

Die präoperative Betablockertherapie ist bei Patienten mit einer Sinus-Chirurgie möglicherweise ein unabhängiger Prädiktor für eine überschießende hypertensive Reaktion innerhalb der ersten Stunde des Eingriffs. 

Metaanalyse

KHK und Herzinsuffizienz: Überlebensvorteil mit Koronararterien-Bypass

Patienten mit stabiler KHK und systolischer Herzinsuffizienz haben nach einer Revaskularisation höhere Überlebenschancen als mit einer alleinigen medikamentösen Therapie, so das Ergebnis einer neuen Metaanalyse. Die Bypass-Chirurgie scheint demnach den besten Therapieerfolg zu erzielen.

In Kooperation mit:
Kardiologie.org

15.02.2017 | Burn-out | Nachrichten

Ärzteburnout: Yoga und Meditation reichen nicht

Bei Ärzten mit Burnout bringen Gespräche, Achtsamkeitstraining und Entspannungsübungen nicht viel. Weit wichtiger sind Änderungen im Arbeitsablauf, die den Stress reduzieren.

Update Chirurgie

Kongressdossiers

Kommentierte Studienreferate

  • 04.02.2017 | Motilitätsstörungen | Kommentierte Studie | Onlineartikel

    Perorale Myotonie

    Sicheres Verfahren zur Behandlung der Achalasie?

    Die perorale endoskopische Myotonie zur Behandlung der Achalasie ist in den Händen erfahrener Endoskopiker ein sicheres Verfahren mit niedriger Komplikationsrate und ohne Mortalität. Dies zeigte eine große Studie aus China.

    Quelle:

    springermedizin.de

    Autoren:
    Dr. med. Holger H. Lutz, Professor Dr. med. Jens J.W. Tischendorf

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

27.01.2017 | Gynäkologische Onkologie | Bild und Fall | Ausgabe 2/2017

Ein riesiger Mammatumor – nicht immer ein Mammakarzinom

Eine 60-jährige Patientin stellte sich mit einem riesigen, nicht ulzerierenden Tumor der rechten Mamma in unserer Sprechstunde vor. Die Patientin berichtete über eine langsame Größenzunahme der rechten Mamma über mehrere Jahre, eine Schmerzsymptomatik bestehe nicht. Ihre Diagnose?

17.01.2017 | Allgemeine Gynäkologie | Leitthema | Ausgabe 2/2017

Adipositas – Stellenwert der bariatrischen Chirurgie

Die Indikation zur bariatrischen oder metabolischen Chirurgie ist in erster Linie an den Body-Mass-Index (BMI) gekoppelt. Neuere Studienergebnisse zeigen jedoch, dass der metabolische Erfolg operativer Maßnahmen von anderen Prädiktoren abhängig ist.

21.12.2016 | Endometriumkarzinom | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Operative Therapie des Endometriumkarzinoms

Das primäre Endometriumkarzinom operativ therapieren, aber wie? Diese Übersichtsarbeit erfasst den aktuellen Stand. Sie basiert auf einer selektiven Literaturrecherche in der Datenbank PubMed zu diesem Thema bis Juli 2016. Relevante Kontroversen sind aufgenommen.

Urindiagnostik für die Praxis

Werke, Künstler, Ausstellungen

Weiterführende Themen

Praxis und Beruf

22.02.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Eine Ärztin ohne Grenzen berichtet

Anja Junker ist "Ärztin ohne Grenzen": Vier Einsätze in Afrika und Südamerika hat die 43-Jährige für die Organisation absolviert. Manche Projekte brachten die Pädiaterin dabei an die Grenze der Erschöpfung.

18.02.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

BGH schafft Klarheit zu Verjährung in Arzthaftungsfällen

Der Antrag eines Patienten bei einer Schlichtungsstelle der Ärztekammer hemmt die Verjährungsfrist. Dazu ist es keineswegs nötig, dass der betroffene Arzt oder seine Versicherung dem Schlichtungsverfahren zugestimmt haben.

Soziokulturelle Herausforderungen

Patient aus anderer Kultur: So gelingt die Kommunikation

"Daumen hoch" bedeutet "alles in Ordnung"? So einfach ist das nicht: Missverständnisse zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen betreffen insbesondere auch die nonverbale Kommunikation. Dieser Beitrag bringt die wichtigsten Aspekte auf den Punkt – für eine kultursensible Patientenversorgung.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

15.12.2016 | Operative Urologie | Video plus | Ausgabe 1/2017

Erstbeschreibung einer endoskopischen Vakuumtherapie der ableitenden Harnwege

Es wird über die Erstanwendung der urologischen endoskopischen Vakuumtherapie (uEVT) mit einer neuen Drainage in der Harnblase bei einem großen Harnblasendefektes berichtet. Für die endoskopische Vakuumtherapie in der gastroenterologischen …

11.11.2016 | Klappenersatz / -rekonstruktion | Im Brennpunkt | Ausgabe 1/2017

Langzeitüberleben nach Aortenklappenersatz

Die vorgestellte Metaanalyse kann keinen signifikanten Überlebensunterschied zwischen Patienten finden, die mit einer biologischen oder mechanischen Prothese behandelt wurden. Da es sich bei allen in diese Metaanalyse einbezogenen Studien um …

21.10.2016 | Schenkelhernie | Videobeitrag: Aktuelle Operationstechniken | Ausgabe 11/2016

Leisten- und Schenkelhernienchirurgie

Es gibt verschiedene Verfahren zur Versorgung symptomatischer Leisten- und Schenkelhernien. Tendenziell gewinnen Minimaleingriffe (z. B. Plug und transinguinal präperitoneal [TIPP]) und endoskopische Verfahren (total extraperitoneal [TEP] und …

07.10.2016 | Recht für Ärzte | Das medicolegale Thema | Ausgabe 6/2016

Meine Zeit bei der Norddeutschen Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen

Dreizehn Jahre meiner Zusammenarbeit mit der Norddeutschen Schlichtungsstelle werden zusammengefasst. Nach einem kurzen Überblick über das deutsche ärztliche Haftungsrecht und die Arbeitsweise der Schlichtungsstelle werden die 553 von mir in …

Meistgelesene Artikel

16.09.2016 | Pädiatrie | Leitthema | Ausgabe 1/2017

Kommunikation mit Patienten aus anderen Kulturen

Soziokulturelle Herausforderungen in der Erstversorgung

08.07.2016 | Ileus | Bild und Fall | Ausgabe 1/2017

Eine seltene Ileusursache

14.06.2016 | Weichteiltumoren | Bild und Fall | Ausgabe 11/2016

Seltene Differenzialdiagnose der schmerzhaften, geschwollenen weiblichen Leiste

01.12.2016 | Ischämische Herzerkrankungen / Koronare Herzkrankheit, KHK | Literatur kompakt | Ausgabe 6/2016

Off-pump-Bypassoperation langfristig ohne Vorteile

Video-Beiträge

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Tauchunfälle richtig versorgen

Basierend auf den Prinzipien der Rettungskette informiert die Leitlinie über den aktuellen Stand der Diagnostik und gibt praktische Hilfestellung bei der Behandlung und dem Transport verunfallter Taucher. Zudem werden die initiale Druckkammerbehandlung sowie die weitere medizinische Versorgung dargestellt.

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue ERC-Reanimationsleitlinie: Das müssen Sie wissen!

Die neue europäische Leitlinie zur Wiederbelebung empfiehlt bewährte Standards, aber auch einige Neuerungen: Eine Checkliste nennt die 10 wichtigsten Aspekte der Leitlinie, Prof. B. W. Böttiger erklärt in Videointerview, was Ärzte wissen müssen und in der Zeitschrift Notfall+Rettungsmedizin erscheint die offizielle deutsche Übersetzung.

08.02.2016 | Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) | Video-Artikel | Onlineartikel

Wenn Traumafolgestörungen unbehandelt bleiben

Viele der in Deutschland lebenden Flüchtlinge sind schwer traumatisiert – doch Zugang zu angemessener psychotherapeutischer Behandlung erhalten die wenigsten. Wie geht es weiter mit den Betroffenen, wenn Traumafolgestörungen unbehandelt bleiben? Ein Video-Interview.

Neueste CME-Kurse

Blickdiagnosen

21.02.2017 | Reisemedizin | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was juckt, schmerzt und entleert sich denn da?

Schmerzhaft und schwärzlich sind die Hautveränderungen an den Fußsohlen einer 20-Jährigen. Bis vor einem Monat war sie in Tansania. Dort ist sie täglich stundenlang barfuß gelaufen. Vor ihrer Abreise waren an den Fußsohlen juckende Hautveränderungen aufgetreten, die sie selbst manipuliert hat. Ihre Diagnose?

20.02.2017 | Hauterkrankungen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Unklare akrale Nekrosen an den Fingern

Eine 63-jährige Raucherin stellte sich aufgrund seit etwa 2 Monaten bestehender Gewebedefekte an Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand in unserer Poliklinik vor. Ihre Diagnose?

13.02.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Schmerzhafte Rötung an der Stirn

Der 60-jährige Patient klagt über eine schmerzhafte Hautrötung im Stirnbereich. Er fühle sich zudem krank und habe auch Fieber. Die Rötung ist scharf begrenzt und weist einen wallartigem Rand auf. Ihre Diagnose?

Jobbörse | Stellenangebote für Chirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Chirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise