Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Empfehlungen der Redaktion

Parodontale Diagnostik

Die Parodontitis hat nicht nur eine hohe Prävalenz, sondern aufgrund irreversiblem Hart- und Weichgewebsabbau sinkt auch die Prognose, je weiter sie fortgeschritten ist. In einer modernen Zahnheilkunde muss daher eine adäquate parodontale Diagnostik essenzieller Bestandteil bei der Betreuung unserer Patienten sein.

Provisorien professionell berechnen - Teil 5

Im fünften Teil unserer Serie zur Berechnung von Provisorien bieten wir Ihnen eine Übersicht über die Abrechnung von herausnehmbaren Zahnersatz in Form von Interimsprothesen.

30.07.2018 | Parodontale Erkrankungen | Nachrichten

Diabetes und Parodontitis: ein gefährliches Duo

Besonders schwer betroffen von einer Parodontitis sind Patienten mit Diabetes Typ-1 und -2: Sie haben ein dreifach erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken. Was gilt es laut Deutscher Diabetes Gesellschaft besonders zu beachten?

e.Dent e.Dent

Alle CME-Kurse für 14 Tage kostenlos testen

Neueste CME-Kurse

© springermedizin

Auf diesen Seiten präsentieren sich unsere Partner aus dem Bereich der zahnmedizinischen Industrie.

Meistgelesene Beiträge

08.06.2017 | Suizid | Kasuistiken | Ausgabe 6/2017

Tod durch Trockeneis

30.07.2018 | Parodontale Erkrankungen | Nachrichten

Diabetes und Parodontitis: ein gefährliches Duo

02.08.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Abrechnungstipps zum Notdienst

29.01.2018 | Bild und Fall | Ausgabe 1/2018

Unklare Osteolyse im Unterkiefer

Aus der Medizin

17.08.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

Nach GOÄ geht's bei der Abrechnung nur analog

Die Blutzuckermessung mittels Real-Time-Messgeräten findet bei Diabetikern Anklang. Im EBM gibt es für die Anleitung eine GOP. Aber wie wird die Leistung nach GOÄ abgerechnet?

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Teilnehmer für Studie gesucht

Mütter und Väter von Kindern mit der Diagnose ADHS sind oft erschöpft und nicht selten der Verzweiflung nahe. Der "ADHS-Elterntrainer" ist ein Hilfsangebot für betroffene Eltern. Das Online-Programm bietet ihnen seit 2016 umfassende und kostenlose Unterstützung.

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Mit Careplus ist die Versorgung sicher

Rund 120.000 pflegebedürftige Menschen leben in Berlin. Jeder Vierte davon wohnt in einem Pflegeheim. Mit den Arzt-im-Pflegeheim-Programmen zeigt die AOK Nordost, wie Pflegeheimbewohner medizinisch gut versorgt werden können.

Neueste CME-Kurse aus dem e.Dent-Abo

14.08.2018 | cme fortbildung | Ausgabe 4/2018

Laser und Narben

Narben sind das permanent verbleibende Zeichen tieferer Verletzungen der Haut und entstehen im Rahmen der physiologischen Wundheilung. In den Industrienationen entwickeln jährlich etwa 100 Millionen Menschen Narben infolge von operativen …

13.08.2018 | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 14/2018

Das akute Koronarsyndrom

Das führende klinische Symptom der Erkrankung ist Angina pectoris: Ein Patient klagt typischerweise über ein retrosternales Druck- oder Schweregefühl, das in den linken Arm, den Hals bzw. Kiefer oder den Oberbauch ausstrahlt. Manche Patienten …

07.08.2018 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2018

Mykosen der Haut

Hautpilze sind optimal an das menschliche Leben angepasst. Die zunehmende Häufigkeit von Mykosen erklärt sich durch das Auftreten neuer Erreger und die Zuwanderung von Menschen aus Krisengebieten. Lesen Sie hier, was Sie wissen müssen, um Ihre …

01.08.2018 | Anästhetika | CME | Ausgabe 8/2018

Medikamente zur intravenösen Narkoseinduktion: Ketamin, Midazolam und Synopsis der gängigen Hypnotika

Schlusspunkte der Reihe „Medikamente zur intravenösen Narkoseinduktion“ bilden Ketamin und Midazolam. Beide können als Monotherapeutikum angewendet werden; dies ist in praxi aber unüblich. Ihre Monogabe ist auf wenige sehr spezielle Indikationen …

My Springer Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Trainingskurs e.Curriculum Implantologie

Das e.Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) bietet multimediale Fortbildung für Zahnärzte auf dem Gebiet der Implantologie.
Entdecken Sie den mediendidaktisch aufbereiteten Demokurs zum Thema "Wundheilung".

Nächster Veranstaltungstermin

  • 18.09.2018 - 19.09.2018 | Events | Göttingen | Veranstaltung

    The Göttingen Spirit Summer School: Symposium on mineralization and biomimetic concepts in dental research

    The Symposium will take place in Göttingen, Germany and is scheduled for the 18th and 19th of September 2018. - Kongressthemen: Like in the years before and since 2014 several well-known researchers will join the summer school. The topics will mainly focus on mineralization of the enamel and dentin, but also biomimetic concepts in dental research. Veranstaltungsort: Göttingen. Wiss. Leitung: Prof. Dr. Nicolai Miosge, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Universitätsmedizin Göttingen.

Neue Beiträge aus unseren e.Dent Fachzeitschriften

14.08.2018 | fortbildung | Ausgabe 4/2018

Hyaluron-Filler in der Dermatologie

Filler auf der Basis von Hyaluronsäure (HA-Filler) sind die am häufigsten verwendeten „Soft-Tissue-Filler“. Profunde anatomische Grundkenntnisse der Gesichtsregion und deren Alterungsprozesse, die geeignete Patientenauswahl, sichere HA-Filler …

13.08.2018 | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 14/2018

Cave Interaktionen mit Antikoagulanzien

Medikamenteninteraktionen sind die häufigste Ursache vermeidbarer Nebenwirkungen, die eine Klinikaufnahme erfordern. An der Spitze stehen Komplikationen im Gastrointestinaltrakt.

Zeitschriften für das Fachgebiet Zahnmedizin und aus dem e.Dent Angebot

Mail Icon II Newsletter

  • Blättern Sie in unserem aktuellen Newsletter Update Zahnmedizin und registrieren Sie sich kostenlos.

    zum Newsletter

Calendar Icon Termine finden

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Fortbildungsveranstaltungen der Zahnmedizin

    Zum Terminkalender
Bildnachweise