Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Empfehlungen der Redaktion

07.06.2021 | Parodontale Erkrankungen | Nachrichten

Zahnfleischschwund fördert Demenzrisiko

Im Rahmen der Langzeitstudie SHIP (Study of Health in Pomerania/Leben und Gesundheit in Vorpommern) wird der Einfluss von Zahnerkrankungen auf die Allgemeingesundheit der Menschen erforscht. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass entzündlicher Zahnfleischschwund aufgrund von Parodontitis, welche altersabhängig 15 bis 45 Prozent der Menschen betrifft, unter anderem das Risiko für einen Herzinfarkt und Demenz erhöht.

07.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Schleimhautmelanom: Neue Therapieoption in Sicht?

Zur Systemtherapie des seltenen mukosalen Melanoms im inoperablen oder metastasierten Stadium gibt es nur wenige Daten. Eine Studie, die den VEGF-Inhibitor Axitinib mit dem PD1-Antikörper Toripalimab kombinierte, könnte die Therapielandschaft in Bewegung bringen.

22.04.2021 | Karies | Kasuistiken Open Access

Karies und Untergewicht – Die Zweijährige wird ausschließlich gestillt

Ein untergewichtiges zweijähriges Mädchen wird wegen ausgeprägter Zahndefekte vorgestellt. Ein halbes Jahr später ist die schmerzhafte Karies noch weiter fortgeschritten, ebenso die Mangelernährung. Das Kind wird seit Geburt an ausschließlich gestillt. Kann das exklusive Saugen an der Mutterbrust die Ursache sein?

Junge Zahnmedizin


Hier finden Sie Inhalte speziell für junge oder junggebliebene ZahnärztInnen und BerufseinsteigerInnen


Schneller, höher, weiter - aber vor allem gesünder!

Neuer Inhalt

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft, das wird keiner bestreiten wollen. Da scheint es ins Bild zu passen, dass sportliche Leistungen jetzt zunehmend auch von Zahnärztinnen und Zahnärzten in den Blick genommen und durch eine entsprechende Behandlung gesteigert werden sollen. Doch wird man der Sportzahnmedizin mit dieser einfachen Sichtweise gerecht? Wohl eher nicht. Denn eigentlich geht es nicht nur darum, dem dreifachen Weltmeister jetzt auch noch den Olympiasieg zu bescheren, sondern allen Menschen zu einem aktiven und gesünderen Leben zu verhelfen.

Schwierig, wenn Patienten schwierig sind, nicht wahr?

Neuer Inhalt

Wie hätten Sie ihn denn gerne, den idealen Patienten? Pünktlich, zuverlässig und verständnisvoll? Vielleicht auch eigenverantwortlich und aufgeschlossen gegenüber Ihren Therapievorschlägen? Und gerne auch noch gut situiert? Patienten entsprechen diesem Ideal leider selten; sie sind eben auch nur Menschen. Wie geht man jedoch mit herausfordernden, uneinsichtigen oder unbeirrbaren Menschen um? Wie beruhigt man Angstpatienten? Zunächst gilt: In der Ruhe liegt die Kraft und in einer patientengerechten Ansprache die Chance für gegenseitiges Verständnis.

Wie der Vater, so die Tochter...

Neuer Inhalt

Wenn einem der Zahnarztberuf quasi in die Wiege gelegt wurde und Vater oder Mutter als selbstständige Zahnärzte tätig sind, ist für viele der Weg klar: eines Tages die Praxis zu übernehmen und die Familientradition fortzuführen. Das bringt jede Menge Vorteile mit sich - auf der anderen Seite gibt es Dinge, an die man zunächst womöglich nicht denkt. Zum Beispiel, dass man Patientendaten nicht einfach übergeben darf, dass die neue Chefposition Konfliktpotenzial birgt und der Senior vielleicht gar nicht dazu bereit ist, tatsächlich die Praxis abzugeben.

Aus dem aktuellen Heft

Der ganze Überblick auf der Seite "Junge Zahnmedizin"

Die Seite für junge oder junggebliebene ZahnärztInnen und BerufseinsteigerInnen

Patient*innen, PatientInnen, ... Was meinen Sie?

Die Redaktionen vieler Magazine und Webseiten grübeln, ob man "liebe Leser*innen" oder "liebe LeserInnen" oder "liebe Leserinnen und Leser" schreiben sollte. Auch wir diskutieren darüber. Dabei interessiert uns: Wie halten Sie es denn eigentlich in Ihrem Praxisalltag? Wie sprechen Sie Ihre Patient*innen in Formularen oder in Infoblättern an? Was denken Sie, wenn Sie in der Zeitung von Bürger*innen oder auf Instagram von Patient*innen lesen? Das möchten wir gern genauer wissen und haben sechs Fragen an Sie, die Sie selbstverständlich völlig anonym und unverbindlich beantworten können.

Gute Frage? Gute Antwort – SIE sind gefragt!

Lust auf ein exklusives Plätzchen in unserem Heft? Dann sind Sie jetzt gefragt: Machen Sie mit bei unserer Fotoaktion Gute Frage – gute Antwort. Schreiben Sie uns Ihre Antworten auf die folgenden Fragen, laden Sie Ihr Foto hoch – und schon ist Ihnen ein Platz in unserer Zeitschrift so gut wie sicher.

Icon Dental Plaza Dental Plaza

Auf unserer Dental Plaza finden Sie aktuelle Informationen aus der Industrie für Ihre Praxis.

Neueste CME-Kurse

01.06.2021 | MKG-Chirurgie | CME-Kurs | Kurs

Aktuelle Konzepte in der Dysgnathie-Chirurgie

Die Dysgnathie-Chirurgie zielt darauf ab, durch Kieferfehlstellungen verursachte Störungen des Kauapparats zu korrigieren und das individuelle äußere Erscheinungsbild des Patienten ästhetisch zu optimieren. Wir diskutieren in diesem CME-Fortbildungsbeitrag das Vorgehen bei der Therapieplanung sowie die konzeptuell festgelegten Reihenfolgen der Therapieschritte.

31.05.2021 | Anästhesie | CME-Kurs | Kurs

Analgesie in der zahnärztlichen Praxis

Eine suffiziente und individuell angepasste Analgesie und Schmerztherapie ist ein aus der modernen Zahnmedizin und der zahnärztlichen Chirurgie nicht mehr wegzudenkender Aspekt moderner Behandlungskonzepte. In der Zahn- und Oralmedizin lässt sich die Analgesie vereinfacht in die Lokalanästhesie und die orale, systemische Schmerztherapie unterscheiden. Dieser CME-Fachbeitrag geht Fragen nach, welche Formen der beiden Analgesieverfahren es gibt und wie Risiken und Komplikationen vermieden werden können. Ebenso werfen wir für Sie einen besonderen Blick bei der Analgesie von Schwangeren. und auf die Risikoaufklärung als elementaren Bestandteil.

Aus der Medizin

16.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Onlineartikel

Coronaimpfung in der Schwangerschaft – Sicherheit und aktuelle Empfehlungen

In der Schwangerschaft gegen Corona impfen lassen – ja oder nein? Wirklich eindeutig sind die Empfehlungen in dieser Frage bislang nicht. Was ist bekannt über Wirksamkeit und Sicherheit der verschiedenen Impfstoffe, sowohl für die Schwangere als auch für das Kind? Wie sicher sind die Vakzinen generell? Prof. Fred Zepp, Mitglied der STIKO, gibt ein Update.

15.06.2021 | COVID-19 | Nachrichten

Long-COVID: Ärzte dürfen Heilmittel ohne Regressangst verordnen

Gegen die Spätfolgen einer Corona-Infektion können Ärzte ab 1. Juli Ergo- oder Physiotherapie verordnen, ohne ihr Budget zu belasten. Dafür wird die Diagnoseliste der besonderen Verordnungsbedarfe ergänzt.

15.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Onlineartikel

Kinder gegen Corona impfen? Was Sie über die STIKO-Empfehlung wissen müssen

Die STIKO hat entschieden: Sie empfiehlt die Coronaimpfung für Kinder ab 12 Jahren nicht generell, sondern nur bei beim Vorliegen bestimmter Vorerkrankungen. Was müssen Kinderärzte nun für die Beratung der Eltern wissen? STIKO-Mitglied Prof. Fred Zepp fasst die Datengrundlage für die aktuelle Empfehlung zusammen – und blickt auf laufende Studien und die nahe Zukunft.

Neueste CME-Kurse aus dem e.Dent-Abo

25.06.2021 | Infektionen der Mundschleimhaut | CME fortbildung | Ausgabe 3/2021

Aphthöse und weißliche Veränderungen der Mundschleimhaut

Mundschleimhautveränderungen können Folgen von Verletzungen, Entzündungen sowie neoplastischen Erkrankungen sein oder mit internistischen Erkrankungen zusammenhängen. Um eine hinreichende Differenzialdiagnostik zu gewährleisten, reicht die …

10.06.2021 | Pneumologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_CME | Ausgabe 11/2021

Inhalationstherapie bei Asthma und COPD aus physiotherapeutischer Sicht

Nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie rücken Lungenerkrankungen in das Blickfeld der Allgemeinmedizin. Neben COPD zählt Asthma bronchiale zu den häufigsten obstruktiven Lungenerkrankungen, die ein konsequentes Therapiemanagement benötigen, um …

01.06.2021 | MKG-Chirurgie | Fortbildung | Ausgabe 6/2021

Aktuelle Konzepte in der Dysgnathie-Chirurgie

Die Dysgnathie-Chirurgie zielt darauf ab, durch Kieferfehlstellungen verursachte Störungen des Kauapparats zu korrigieren und das individuelle äußere Erscheinungsbild des Patienten ästhetisch zu optimieren. Wir diskutieren in diesem CME-Fortbildungsbeitrag das Vorgehen bei der Therapieplanung sowie die konzeptuell festgelegten Reihenfolgen der Therapieschritte.

01.06.2021 | Neurologische Beteiligung bei Infektionserkrankungen | CME | Ausgabe 6/2021

Entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems

Autoimmune entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) können, trotz der fortgeschrittenen Bildgebung, diagnostisch eine Herausforderung sein. Fehler können fatale Folgen haben (z. B. tumefaktive Läsionen), da eine falsche …

My Springer Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Sichern Sie sich Ihren Zugriff auf das konzentrierte Wissen führender Experten. Die DGI e.Academy bietet sorgfältig strukturierte Inhalte auf dem neuesten Stand der Implantologie und der Didaktik – mit dem Curriculum erhalten Sie einen multimedialer Standard für die wissenschaftliche Praxis.

Mehr

Neue Beiträge aus unseren e.Dent Fachzeitschriften

25.06.2021 | Im Fokus | Ausgabe 4/2021

Lebensmittelallergie: Verbraucherschutz und Risikobewertung

In diesem Kapitel aus der Neuauflage des "Weißbuch Allergie in Deutschland" beleuchten die Autoren vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) die geltenden Vorschriften zur Kennzeichnung von Allergenen in Nahrungsmitteln. Für Menschen mit …

25.06.2021 | Übersicht | Ausgabe 4/2021

Gezielte Supplementierung mit Mikronährstoffen bei Allergikern - Anwendungsmöglichkeiten eines Lebensmittels für besondere medizinische Zwecke

Im Rahmen seiner Markteinführung wurde ein neuartiges Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke von einem multidisziplinären Expertengremium als Option für Allergiepatienten diskutiert. Die neu entwickelte Lutschtablette enthält neben dem …

Zeitschriften für das Fachgebiet Zahnmedizin und aus dem e.Dent Angebot

Mail Icon II Newsletter

Blättern Sie in unserem aktuellen Newsletter Update Zahnmedizin und registrieren Sie sich kostenlos.


Weiterführende Themen

Bildnachweise