Skip to main content

Zahnmedizin

Empfehlungen der Redaktion

Frau in einem DVT mit Kopfstütze

09.01.2023 | Digitale Volumentomographie | Fortbildung

Dentale digitale Volumentomographie

Die dentale Volumentomographie (DVT) ist ein seit fast 25 Jahren bestehendes bildgebendes Verfahren, dessen wissenschaftliche Evidenz noch lückenhaft ist. Neben den Vorteilen zeigen wir Ihnen daher auch die Grenzen des Verfahrens, um das Prinzip der rechtfertigenden Indikation nicht zu verletzen und die DVT sinnvoll einzusetzen.

Illustration einer Zahnreihe bei der der Kieferkamm an einer Stelle augmentiert wurde

09.01.2023 | Augmentation | Fortbildung Zur Zeit gratis

Studien zur Alveolarkammaugmentation

Journal Club: Bei Verzicht auf eine Augmentation bei post implantationem vorliegendem Dehiszenz-Defekt ist das Risiko für seine Persistenz hoch. Welche klinische Entscheidungshilfe bei der Wahl des geeigneten Augmentationsverfahrens und -materials bieten Severi et al. ? Hollý et al. erweitern mit ihrem wissenschaftlichen Ansatz die Aussicht, die Alveolarknochen-Regeneration zukünftig durch den Einsatz des Tissueengineering verbessern zu können.

Junge Frau hält Tablet mit durch Brackets besetzte Zahnreihe vor den Mund

09.01.2023 | Kieferorthopädie | Aus der Wissenschaft Zur Zeit gratis

Beschleunigte Zahnbewegung

Kommentiertes aus der Wissenschaft: Das Prinzip der augmentierten kortikotomiegestützten Kieferorthopädie (ACAO) beruht auf einer durch Knochenschwächung induzierten Osteopenie und einer erhöhten Knochenumbaurate. Hierdurch kann die Zahnbewegung beschleunigt und damit die Behandlungszeit verkürzt werden. Darüber hinaus schont diese Methode das Parodont und führt zu einer höheren Patientenzufriedenheit.

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Junge Zahnmedizin


Inhalte speziell für junge Zahnärzte und Zahnärtzinnen und den Berufseinstieg


Dentale KI: Schöne neue Welt oder feindliche Übernahme?

Auch wenn es die studentische Ausbildung in der Zahnmedizin noch nicht erahnen lässt: Zukünftig wird neben menschlichen Assistenzen in der Praxis auch künstliche Intelligenz (KI) den Zahnarzt unterstützen. Die Frage ist nicht mehr, ob KI zum Einsatz kommt, sondern welches Ausmaß die Mitarbeit des Computers annehmen wird. Doch neben den Hoffnungen auf Arbeitserleichterungen und eine bessere Patientenversorgung bleiben auch potenzielle Risiken: Ethische Konflikte sind denkbar, in anderen Branchen fürchtet man KI als Jobkiller.

Kinder in der Praxis? Das sollte man dabei beachten!

Kinderzahnärzte sind sowohl verpönt als auch gehypt. Der Trend geht zu mehr spezialisierten Kinderzahnarztpraxen und weg von der klassischen Familienpraxis. Eine hybride Lösung ist, sich einen Kinderzahnarzt in die Erwachsenenpraxis zu holen. Jedoch sollten einige Dinge beachtet werden, damit dort die Behandlung der Kleinen klappt. Hier ein kompakter Leitfaden, warum Kinderzahnärzte und ihre Fähigkeiten als Gewinn und nicht als Luxus angesehen werden sollten.

Approbation geschafft - und was kommt dann?

Besonders im Zeitalter der Digitalisierung ist es wichtig, up to date und wettbewerbsfähig zu sein, ganz nebenbei können neue Herausforderungen auch motivierend wirken. Aber welche weiterführende Qualifizierung ist nach dem Studium bzw. der Assistenzzeit möglich? Und was ist neben der Pflicht zur Fortbildung die Kür? Wir haben nachgeforscht und zusammengefasst

Der ganze Überblick auf der Seite "Junge Zahnmedizin"

Die Seite für junge oder junggebliebene ZahnärztInnen und BerufseinsteigerInnen

Aktuelles zur Abrechnung in der Parodontologie

23.06.2021 | Abrechnung in der Zahnmedizin | Online-Artikel

Neue Abrechnung der Parodontitisbehandlung

Die neuen PAR-Richtlinien und Abrechnungsbestimmungen bereiten in den meisten Praxen Kopfzerbrechen. Hier lesen Sie alles Wichtige zu den neuen BEMA-Positionen, Änderungen und neuen Regeln für die korrekte Abrechnung der Parodontitisbehandlung.

Hier geht's zum Überblick

Noch mehr aktuelle Informationen über die Abrechnung von Leistungen in der Parodontologie gebündelt auf einer Seite

Her mit Ihrem Foto!

Ihr Foto ganz weit vorn in unserer Zeitschrift – wäre das nicht was? Und mit etwas Glück dann sogar auf dem Cover von „Die junge Zahnmedizin“! Dazu müssen Sie uns nur eine Frage zu Ihrem Leben als Zahnarzt/Zahnärztin beantworten.

Dental Cases

Standardbehandlungen, interessante Techniken und besondere Fälle. In den Dental Cases finden Sie schrittweise Anleitungen und Falldokumentationen detailliert beschrieben und anschaulich dargestellt. Alle aktuellen Fälle gibt es ab sofort hier. Schauen Sie doch rein!

Dental Plaza

Auf unserer Dental Plaza finden Sie aktuelle Informationen aus der Industrie für Ihre Praxis.

Neueste CME-Kurse

13.01.2023 | Digitale Volumentomographie | CME-Kurs

Dentale digitale Volumentomographie

Die dentale Volumentomographie (DVT) ist ein seit fast 25 Jahren bestehendes bildgebendes Verfahren, dessen wissenschaftliche Evidenz noch lückenhaft ist. Neben den Vorteilen zeigen wir Ihnen daher auch die Grenzen des Verfahrens, um das Prinzip der rechtfertigenden Indikation nicht zu verletzen und die DVT sinnvoll einzusetzen.

06.12.2022 | Parodontale Erkrankungen | CME-Kurs

Implantate im parodontal geschädigten Gebiss

Die Parodontitis ist ab dem 44. Lebensjahr immer noch der häufigste Grund für frühzeitigen Zahnverlust. Dentale Implantate werden seit Langem erfolgreich zum Ersatz fehlender Zähne eingesetzt und erfahren breite Akzeptanz. Bei parodontal bedingtem Zahnverlust weisen Implantate allerdings geringere Überlebensraten und eine erhöhte Zahl biologischer Komplikationen auf. Dieser Beitrag vermittelt aktuelle Grundlagen zur Therapie parodontal reduzierter Gebisssituationen mit dentalen Implantaten.

Aus der Medizin

03.02.2023 | Onkologische Notfälle | Nachrichten

Zahl der Krebskranken in US-Notaufnahmen stark gestiegen

Immer mehr Krebspatienten in den USA suchen wegen akuter Symptome Hilfe in der Notaufnahme. Schmerzen sind dabei mit Abstand der Hauptgrund. Läuft hier in der ambulanten Versorgung etwas gravierend schief?

02.02.2023 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Pandemie führte zu Rückgang darmpathogener Erreger

Die COVID-19-Pandemie hat zu einem starken Rückgang von darmpathogenen Erregern geführt. Das belegt jetzt ein Bericht aus dem Nationalen Referenzzentrum für Salmonellen und andere bakterielle Enteritiserreger.

31.01.2023 | Typ-2-Diabetes | Nachrichten

Gesund leben reduziert Diabetesfolgen an Augen, Nerven, Nieren

Ob Frauen und Männer mit Typ-2-Diabetes mikrovaskuläre Folgeschäden entwickeln, haben sie zum Teil selbst in der Hand. Entscheidend sind fünf Lebensstilfaktoren.

Neueste CME-Kurse aus dem e.Dent-Abo

30.01.2023 | Bandscheibenvorfall | Zertifizierte Fortbildung

Diagnostik und Therapie des Bandscheibenvorfalls

Das "Bewegungssegment" als kleinste Einheit für den funktionalen Aufbau der Wirbelsäule besteht jeweils aus zwei Wirbeln und der dazwischenliegenden Bandscheibe. Neben der Bewegungsfunktion haben die Bandscheiben eine Pufferfunktion und …

27.01.2023 | Anaphylaxie | FB_CME

Akutmanagement von anaphylaktischen Reaktionen

Das Management von anaphylaktischen Reaktionen stellt häufig eine Herausforderung für das Behandlungsteam dar. Das frühzeitige Erkennen einer Anaphylaxie und die umgehende Einleitung standardisierter, akutmedizinischer Behandlungsmaßnahmen sollten …

Interstitielle Lungenerkrankung bei einer Patientin mit Antisynthetasesyndrom

27.01.2023 | Diagnostik in der Rheumatologie | CME

CME: Myositissyndrome

Durch intensive Forschung konnten in den vergangenen Jahren große Erfolge bei der Klassifikation und Behandlung der Myositissyndrome erzielt werden. Dabei ist unter anderem interessant, wie viele Medikamente aus der aktuellen Forschung die …

25.01.2023 | Verletzungen der Wirbelsäule | CME

Anästhesie bei Wirbelsäulenoperationen

Weltweit kam es in den letzten 20 Jahren zu einem deutlichen Anstieg von Operationen an der Wirbelsäule. Ursächlich sind v. a. technische Neuerungen, die chirurgische Verfahren und die perioperative Patientenversorgung zunehmend verbessern.

Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Sichern Sie sich Ihren Zugriff auf das konzentrierte Wissen führender Experten. Die DGI e.Academy bietet sorgfältig strukturierte Inhalte auf dem neuesten Stand der Implantologie und der Didaktik – mit dem Curriculum erhalten Sie einen multimedialer Standard für die wissenschaftliche Praxis.

Mehr

Neue Beiträge aus unseren e.Dent Fachzeitschriften

30.01.2023 | Fortbildung

Manuelle Untersuchung und Behandlung der Iliosakralgelenke

Ein symptomatisches Iliosakralgelenk verursacht Schmerzen, die vom unteren Rücken über das Gesäß bis in die Beine reichen. Allerdings können auch andere Strukturen für Beschwerden im Bereich des Iliosakralgelenks verantwortlich sein, was die …

Newsletter

Blättern Sie in unserem aktuellen Newsletter Update Zahnmedizin und registrieren Sie sich kostenlos.


Weiterführende Themen

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu