Skip to main content
main-content

Zahnmedizin

Empfehlungen der Redaktion

10.04.2019 | Allgemeinanästhesie | Interview | Onlineartikel

Videobrille für Op.-Patienten.: Lokale Betäubung statt Vollnarkose

Eine ungewohnte Umgebung, Aufregung und Lärm machen eine Op. für Patienten oft zu einer Stresssituation. Eine Videobrille bietet eine audiovisuelle Stimulation zur Ablenkung und Entspannung – und reduziert damit auch die Medikamentengabe. Ein Interview mit dem Anästhesisten Prof. Dr. med. Henrik Rüffert.

26.02.2019 | Kariesdetektion | Praxismanagement | Ausgabe 3/2019

Neue Leistungen für Kleinkinder

Nachdem für eine Lebensphase der alters- oder krankheitsbedingten Pflegebedürftigkeit zahnmedizinische Leistungen im AundB Konzept geschaffen wurden, hat man sich jetzt der frühen Lebensphase, nämlich den Kleinkindern und der frühkindlichen Karies („early childhood caries“, ECC) zugewand.

10.04.2019 | MKG-Chirurgie | fortbildung | Ausgabe 4/2019

Knochenersatzmaterialien: Entscheidungsfindung im klinischen Alltag

Knochenersatzmaterialien erfreuen sich in der augmentativen und regenerativen Oralchirurgie gegenüber autogenen Knochentransplantaten zunehmender Beliebtheit. Neben der Vermeidung der teils erheblichen Entnahmemorbidität ist dies auf die Vorhersagbarkeit des Heilungsprozesses zurückzuführen. Darüber hinaus hat die computerassistierte Fertigung individueller Knochenblöcke längst Einzug in den klinischen Alltag gehalten.

50% Jubiläumsrabatt auf e.Dent

der junge zahnarzt wird 10  Jahre alt - Jetzt im Online-Abo für Zahnmediziner abonnieren!
Jubiläumsangebot für nur kurze Zeit: ab 6,66 €/Monat.

Neueste CME-Kurse

18.04.2019 | Infektionen der Mundschleimhaut | CME-Kurs | Kurs

Oraler Lichen planus — eine interdisziplinäre Herausforderung

Der orale Lichen planus ist eine nicht infektiöse chronische Entzündungsform der Mundschleimhaut, die zusammen mit einer klassischen kutanen Manifestation oder an anderen Schleimhäuten wie der Konjunktiva oder im Genitalbereich auftreten kann. Die CME-Fortbildung gibt eine Übersicht über die wichtigsten Erkenntnisse und therapeutischen Konzepte.

08.04.2019 | Konservative Zahnmedizin | CME-Kurs | Kurs

Karies, dentaler Biofilm und Ernährung

Die ökologische Plaque-Hypothese sieht als Hauptursache für Karies den regelmäßigen Konsum fermentierbarer Kohlenhydrate. Ernährungslenkung wird damit zu einer wesentlichen Komponente der kausalen Kariesprävention und einem wichtigen Bestandteil der erfolgreichen Kariestherapie.

© springermedizin

Auf diesen Seiten präsentieren sich unsere Partner aus dem Bereich der zahnmedizinischen Industrie.

Meistgelesene Beiträge

 

Aus der Medizin

18.04.2019 | Zahnmedizin | Nachrichten

Zahnarzt zieht gegen Jameda den Kürzeren

Ein Arztbewertungsportal darf bei hinreichendem Manipulationsverdacht Bewertungen löschen.

18.04.2019 | Schmerztherapie bei Kindern | Nachrichten

Tonsillektomie bei Kindern: Ibuprofen ist Paracetamol womöglich unterlegen

Schmerzen von Kindern nach Tonsillektomie mit Ibuprofen zu bekämpfen, erhöht möglicherweise das Blutungsrisiko stärker als die Analgesie mit Paracetamol: Der Nachweis der Nichtunterlegenheit von Ibuprofen ist in einer Studie misslungen.

17.04.2019 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Jeder Bürger trinkt eine Badewanne voll Alkohol

In Deutschland wurde 2017 weniger gesoffen und geraucht als im Jahr zuvor, heißt es im neuen Jahrbuch Sucht. Dennoch sind nach wie vor zumeist Alkohol und Tabak für Suchtprobleme verantwortlich.

Neueste CME-Kurse aus dem e.Dent-Abo

16.04.2019 | Infektionen der Mundschleimhaut | cme fortbildung | Ausgabe 2/2019

Oraler Lichen planus — eine interdisziplinäre Herausforderung

Der orale Lichen planus ist eine nicht infektiöse chronische Entzündungsform der Mundschleimhaut, die zusammen mit einer klassischen kutanen Manifestation oder an anderen Schleimhäuten wie der Konjunktiva oder im Genitalbereich auftreten kann. Die …

15.04.2019 | Die Schwangere in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 7/2019

Schwanger und krank — was ist zu tun?

Eine Schwangerschaft erfordert enorme körperliche Anpassungsvorgänge bei der werdenden Mutter. Diese führen bei einigen chronischen Grunderkrankungen zu relevanten und bisweilen vital bedrohlichen maternalen und kindlichen Risiken. Dieser Beitrag …

13.04.2019 | Fortbildung | Ausgabe 2/2019

Untersuchung der verletzten Kinderhand

Kinder verletzen häufig ihre Hände. Dabei sind sowohl in der Erstversorgung als auch in der Nachbehandlung Kinderärzte gefragt. Die systematische Untersuchung der verletzten Kinderhand und die Therapie typischer Verletzungen ist allerdings nicht …

11.04.2019 | Konservative Zahnmedizin | fortbildung | Ausgabe 4/2019

Karies, dentaler Biofilm und Ernährung

Die ökologische Plaque-Hypothese sieht als Hauptursache für Karies den regelmäßigen Konsum fermentierbarer Kohlenhydrate. Ernährungslenkung wird damit zu einer wesentlichen Komponente der kausalen Kariesprävention und einem wichtigen Bestandteil …

My Springer Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Trainingskurs e.Curriculum Implantologie

Das e.Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) bietet multimediale Fortbildung für Zahnärzte auf dem Gebiet der Implantologie.
Entdecken Sie den mediendidaktisch aufbereiteten Demokurs zum Thema "Wundheilung".

Nächster Veranstaltungstermin

  • 27.04.2019 | Events | Hannover | Veranstaltung

    Online-Marketing für Apotheken, Ärzte und Zahnärzte

    Kongressthemen: SEO, Google Ads, Google My Business, Online-Terminkalender, Medikamenten-Vorbestellsystem, Facebook, Smartphoneseiten, ect. Veranstaltungsort: Hannover. Teilnahmegebühr: 0,00 €. 

Neue Beiträge aus unseren e.Dent Fachzeitschriften

16.04.2019 | fortbildung | Ausgabe 2/2019

Kombinationsverfahren zur Neogenese von Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure

Neue Studiendaten belegen erstmals die erfolgreiche und nachhaltige Neubildung von Elastin durch ein spezielles, energiekontrolliertes Microneedling mit gepulster Radiofrequenz.

16.04.2019 | fortbildung | Ausgabe 2/2019

Sehr hochfrequenter Ultraschall in der ästhetischen Medizin und Chirurgie

Der sehr hochfrequente Ultraschall basiert auf einem nicht invasiven Einsatz von Ultraschallwellen mit Frequenzen über 10 MHz. Behandlungen mit solchen Ultraschallfrequenzen wurden in den letzten Jahren auf vielfältige Weise in der Dermatologie …

Zeitschriften für das Fachgebiet Zahnmedizin und aus dem e.Dent Angebot

Mail Icon II Newsletter

  • Blättern Sie in unserem aktuellen Newsletter Update Zahnmedizin und registrieren Sie sich kostenlos.

    zum Newsletter

Calendar Icon Termine finden

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Fortbildungsveranstaltungen der Zahnmedizin

    Zum Terminkalender
Bildnachweise