Skip to main content
main-content

Partnerseite von DGOU, BVOU, DGU, DGOOC und VLOU

Herzlich willkommen!

Mitglieder von DGOU, BVOU, DGU, DGOOC und VLOU finden hier vielfältige Informationen. Lesen Sie die Organzeitschrift „Orthopädie und Unfallchirurgie Mitteilungen und Nachrichten“, informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten aus Ihrem Fachgebiet oder bilden Sie sich mit CME-Kursen weiter!

Mehr

Organzeitschrift „Orthopädie und Unfallchirurgie Mitteilungen und Nachrichten“

„Orthopädie und Unfallchirurgie Mitteilungen und Nachrichten“ ist die Organzeitschrift von DGOU, BVOU, DGU, DGOOC und VLOU und enthält eine bunte Mischung an Inhalten für ihre Mitglieder. Mit der OUMN sind Sie bestens informiert!

Zur aktuellen Ausgabe

CME-Kurse für Gesellschaftsmitglieder

16.11.2017 | Frakturheilung | CME-Kurs | Kurs

Frakturen der unteren Extremität im Kindesalter – Teil 2: Unterschenkel- und Sprunggelenksfrakturen

Zeitschrift:
Der Chirurg | Ausgabe 11/2017
Autoren:
Dr. med. M. Voth, L. Kremer, I. Marzi
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
17.11.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die Entscheidung über das therapeutische Vorgehen bei Unterschenkel- und Sprunggelenksfrakturen im Kindesalter muss Restwachstum, Skelettalter und Körpergröße berücksichtigen. Der Knochen des Kindes hat eine hohe Heilungstendenz und ein hohes Korrekturpotenzial. Dieser CME-Beitrag widmet sich den Besonderheiten von Unterschenkel- und Sprunggelenksfrakturen beim Kind.

03.10.2017 | Frakturen | CME-Kurs | Kurs

Frakturen der unteren Extremität im Kindesalter – Teil 1: Oberschenkel- und kniegelenksnahe Frakturen

Zeitschrift:
Der Chirurg | Ausgabe 10/2017
Autoren:
L. Kremer, M. Voth, I. Marzi
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
04.10.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Kindliche Frakturen sind im klinischen Alltag eine große Herausforderung. Die Entscheidung über die richtige Frakturversorgung fällt unter Berücksichtigung individueller Faktoren. Essenziell sind das Alter des Kindes und das resultierende Restwachstum. Dieser CME-Beitrag soll die strukturierte Untersuchung, Diagnostik und Therapie erleichtern.

16.07.2017 | Arthrosen | CME-Kurs | Kurs

Arthrose des oberen Sprunggelenks

Zeitschrift:
Der Orthopäde | Ausgabe 7/2017
Autoren:
N. Harrasser, R. von Eisenhart-Rothe, F. Pohlig, H. Waizy, A. Toepfer, L. Gerdesmeyer, K. Eichelberg
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
17.07.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Das obere Sprunggelenk (OSG) weist eine besondere Exposition gegenüber Subluxationstraumata auf. Es ist somit nicht verwunderlich, dass knapp 90% aller Arthrosen am OSG posttraumatischer Genese sind. Die CME-Fortbildung informiert über die etablierten diagnostischen und therapeutischen Strategien bei beginnender und manifester OSG-Arthrose erörtert.

My Springer Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Aktuelle Meldungen

01.02.2018 | Prisma | Ausgabe 1/2018

Der Unterschied ist das Gleiche

Erlebnisse „am Ende der Welt“ — in Chile

Drei Wochen, neun Kliniken und 1.400 Kilometer mit dem Auto fassen in Zahlen das deutsch-chilenische Fellowship 2017 der DGOOC zusammen, das an drei Stipendiaten vergeben wurde. Zahlreiche Einblicke wurden ihnen dabei gewährt in das staatliche und …

01.02.2018 | Prisma | Ausgabe 1/2018

Lissabon und die ehemaligen Kolonien

AOTrauma-Reisestipendium

Die AOTrauma Deutschland vergibt jährlich mindestens ein Reisestipendium zur Förderung des Erfahrungsaustausches und zur Weiterbildung bei angesehenen Experten in unserer Disziplin. Im folgenden Artikel berichtet PD Dr. Gregor Stein, Köln, von …

01.02.2018 | Prisma | Ausgabe 1/2018

Live-OPs und Kebap

EFORT Fellowship 2017 in der Türkei

Dr. David Merschin aus Berlin wurde für das EFORT Fellowship 2017 ausgewählt, das ihn für fünf Tage in die Türkei nach Istanbul und Ankara führte. Dort fand er spannende Einblicke in den türkischen Fachbereich der Orthopädie und Unfallchirurgie …

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Aktuelle Veranstaltungen

28.02.2018 - 02.03.2018 | Events | Bochum | Veranstaltung

Unfallchirurgische Standardzugänge - Modul I - III

Veranstaltungsort: Bochum. Wiss. Leitung: Dr. Christiane Kruppa, Univ.-Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer. Teilnahmegebühr: 1090 €. 

28.02.2018 | Events | Bochum | Veranstaltung

Unfallchirurgische Standardzugänge - Modul I

Veranstaltungsort: Bochum. Wiss. Leitung: Dr. Christiane Kruppa, Univ.-Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer. Teilnahmegebühr: 150 €.

01.03.2018 - 02.03.2018 | Events | Bochum | Veranstaltung

Unfallchirurgische Standardzugänge - Modul II + III

Veranstaltungsort: Bochum. Wiss. Leitung: Dr. Christiane Kruppa, Univ.-Prof. Dr. Thoma A. Schildhauer. Teilnahmegebühr: 970 €.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Informationen aus den Gesellschaften

Hands-On Training Orthopädie &Unfallchirurgie

Praxiskurs für Berufseinsteiger zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Kurse IC-Training - mit Erfahrungen aus der Luftfahrt

DGOU-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt mit Buchungscode „DGOU_AKTION“

6 x pro Jahr Kurse zur Speziellen Orthopädischen Chirurgie

Vorbereitung für die Prüfung zur Zusatzweiterbildung „Spezielle Orthopädische Chirurgie“

Bildnachweise