Skip to main content

Webinare

Aktuelle Aufzeichnungen

Apps auf Rezept – Nutzen, Chancen, Grenzen (Link öffnet in neuem Fenster)

Webinar | 20.03.2024 | 18:00

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sollen dabei unterstützen, Krankheiten zu erkennen, zu überwachen, zu behandeln oder zu lindern. Welche Apps sind empfehlenswert? Wie lassen sich die Anwendungen in einen Therapieplan integrieren? Und welche Rolle spielen Wearables? Was internistische Praxen über die Verordnung wissen sollten, stellt Ihnen Professor Martin Möckel im aufgezeichneten Webinar vor.

DGIM – Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Magen-Darm-Erkrankungen in der Hausarztpraxis

Webinar | 13.03.2024 | 17:30

Häufige gastrointestinale Krankheiten in der niedergelassenen Praxis sind Thema in diesem aufgezeichneten MMW-Webinar. Welche Differenzialdiagnosen bei Oberbauchbeschwerden sollten Sie kennen? Wie gelingt eine erfolgreiche probiotische Behandlung bei Reizdarm? Welche neuen Entwicklungen und praktischen Aspekte gibt es bei Diagnostik und Behandlung der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen?

MMW – Fortschritte der Medizin

Klimawandel und Kindermedizin: Was Sie wissen müssen und tun können

Webinar | 05.03.2024 | 17:30

Hitzewellen, Luftverschmutzung, eine andere Pollensaison – die Folgen des Klimawandels sind im klinischen Alltag angekommen, müssen wahrgenommen und behandelt werden. Auch die Auswirkungen auf die Psyche sind nicht zu unterschätzen. Im Webinar spricht PD Dr. med. Dirk Holzinger zum Einfluss des Klimawandels auf die kindliche Gesundheit. 

Impuls - Die Nachhaltigkeitsinitiative von Springer Medizin

Rheuma und Lungenerkrankungen – Zusammenhang und Praxistipps (Link öffnet in neuem Fenster)

Webinar | 28.02.2024 | 18:00

Häufiger als oft vermutet machen entzündlich-rheumatische Erkrankungen auch vor der Lunge nicht halt. Und mitunter fallen pulmonale Symptome sogar noch vor der Rheumadiagnose auf. Die Herausforderung liegt in der Früherkennung und individualisierten Therapie. Pneumologin Dr. Julia Wälscher und Rheumatologe PD Dr. Philipp Sewerin bringen Sie im aufgezeichneten Webinar interdisziplinär auf den neuesten Stand.

DGIM – Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Praxisrelevante Hypertonie-Fortbildung

Webinar | 27.09.2023 | 17:30
  • PD. Dr. med. Alexander Reshetnik
  • Prof. Dr. med. Markus van der Giet
  • Prof. Dr. med. Walter Zidek

Infektionen im Alter

Webinar | 29.03.2023 | 17:30
  • Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner
  • Dr. med. Klaus Friedrich Becher
  • Prof. Dr. med. Katrin Singler

Neues aus der Diabetologie

Webinar | 08.02.2023 | 17:30
  • Prof. Dr. Roland Büttner
  • Prof. Dr. med. Petra-Maria Schumm-Draeger
  • Priv. Doz. Dr. med. Kornelia Konz

Nichts verpassen!

In unseren Update-Newslettern kündigen wir anstehende Live-Webinar-Termine aus dem jeweiligen Fachgebiet an, so verpassen Sie keinen Termin mehr.

Klimawandel und Gesundheit: Was Sie in der Hausarztpraxis wissen müssen und tun können

Live Webinar | 13.05.2024 | 18:00

Klimawandel kann bei Erwachsenen, insbesondere älteren Menschen zu gravierenden Folgen führen, wie z.B. Hitzschlag/Hitzeerschöpfung, Atemwegserkrankungen und neuen Infektionskrankheiten. Auch Anpassungen bei Medikamentendosierung können nötig werden. Dies und mehr erfahren Sie von unserem Experten im Webinar am 13. Mai von 18 bis 19 Uhr.

Impuls - Die Nachhaltigkeitsinitiative von Springer Medizin

Klimawandel und Kindermedizin: Was Sie wissen müssen und tun können

Webinar | 05.03.2024 | 17:30

Hitzewellen, Luftverschmutzung, eine andere Pollensaison – die Folgen des Klimawandels sind im klinischen Alltag angekommen, müssen wahrgenommen und behandelt werden. Auch die Auswirkungen auf die Psyche sind nicht zu unterschätzen. Im Webinar spricht PD Dr. med. Dirk Holzinger zum Einfluss des Klimawandels auf die kindliche Gesundheit. 

Impuls - Die Nachhaltigkeitsinitiative von Springer Medizin

Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Anästhesiologie – worauf es ankommt

Webinar | 05.12.2023 | 17:30

Volatile Anästhetika sind hochpotente Treibhausgase. Wie sich diese Emissionen reduzieren lassen – ohne die medizinische Versorgung zu gefährden –, erläutert PD Dr. Susanne Koch in diesem aufgezeichneten Webinar. Nachhaltigkeit in Anästhesiologie und Intensivmedizin hört bei den Narkosegasen allerdings nicht auf. Wieviel Müll fällt im OP-Bereich tatsächlich an? Wie steht es um den Energieverbrauch von Intensivstationen? Was Sie wissen müssen und tun können.

Impuls - Die Nachhaltigkeitsinitiative von Springer Medizin

Roter Urin – Differentialdiagnostik der Hämaturie

Die Hämaturie hat zahlreiche mögliche Ursachen. Sie kann eine vorübergehende harmlose Erscheinung sein, aber auch Vorbote potentiell lebensbedrohlicher Erkrankungen. Wie können die Ursachen einer Hämaturie bei Kindern und Jugendlichen anamnestisch eingegrenzt werden? Und wie differenzieren Sie eine glomeruläre von einer nichtglomerulären Hämaturie? 

Akute Rhinosinusitis mit orbitaler Komplikation

Aus einem harmlosen Schnupfen kann sich eine schwerwiegende und sogar lebensbedrohliche orbitale Komplikation entwickeln. In diesem fallbasierten Webinar zeigt Professor Zepp, wie Sie klären, ob eine präseptale oder orbitale Infektion vorliegt, welche Fachdisziplinen Sie dabei konsiliarisch hinzuziehen sollten und wie Sie die richtige Therapiewahl treffen.

Anämie – von der Spurensuche zur Stufendiagnostik

Die Ursachen der Anämie, die zur Vorstellung eines blassen Kindes in der Praxis führen, sind breit gefächert. Anhand von Beispielfällen gibt Ihnen der Kinderhämatologe Prof. Dominik Schneider im Webinar einen Überblick über die wichtigsten Anämien im Kindesalter und zeigt, wie eine systematische Stufendiagnostik gelingt.

Jetzt anmelden auf SpringerMedicine.com

Live Webinar | 02.05.2024 | 18:00

Keynote Webinar | Spotlight on sleep in brain health (Link öffnet in neuem Fenster)

Schlafstörungen können viele Jahre vor der Erkennung neurologischer Erkrankungen auftreten und das Fortschreiten der Erkrankung beschleunigen. In unserem englischsprachigen Webinar auf SpringerMedicine.com am 2. Mai von 18 bis 19.30 Uhr gehen Experten auf die Anzeichen von Schlafstörungen ein, die bei der Behandlung neurologischer Erkrankungen am wahrscheinlichsten auftreten, und auf die Fragen, die Sie Ihren Patienten stellen müssen, um die schädlichen Auswirkungen von Schlafentzug zu verhindern. Sie können sich mit Ihrem SpringerMedizin.de-Zugang einloggen und direkt kostenfrei teilnehmen!

Dr. Rolf Fronczek
Dr. Sven Rupprecht
Dr. Renata Riha

Challenges in advanced cutaneous T-cell lymphoma – diagnosis and management (Link öffnet in neuem Fenster)

Live Webinar | 10.06.2024 | 16:30

Ein multidisziplinäres Rednerteam gibt in unserem englischsprachigen Live-Webinar auf SpringerMedicine.com am 10. Juni von 16.30 bis 18 Uhr praktische Anleitungen zur Behandlung des kutanen T-Zell-Lymphoms. Erfahren Sie anhand einer Reihe von Patientenfällen mehr über die wichtigsten Aspekte der Diagnose und Behandlung. Sie können sich mit Ihrem SpringerMedizin.de-Zugang einloggen und direkt kostenfrei teilnehmen!

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Kyowa Kirin

Keynote Webinar | Spotlight on antibody–drug conjugates in cancer (Link öffnet in neuem Fenster)

Webinar | 19.02.2024 | 17:30

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADCs) haben sich bei mehreren Tumorarten als vielversprechend erwiesen. Die englischsprachige Webinar-Aufzeichnung auf SpringerMedicine.com informiert über den Wirkmechanismus von ADCs sowie die wichtigsten Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus klinischen Studien bei Brust- und Lungenkrebs. Sie können sich mit Ihrem SpringerMedizin.de-Zugang einloggen und direkt kostenfrei anschauen!

Keynote Webinar | Spotlight on Diet and Diabetes (Link öffnet in neuem Fenster)

Webinar | 08.11.2023 | 18:00

Ernährung und Diabetes sind Thema bei unserem englischsprachigen Webinar auf SpringerMedicine.com. Ausgehend von den aktuellen EASD-Leitlinien diskutieren internationale Experten über Gewichtsmanagement, einschließlich der Anwendung therapeutischer Diäten, Lebensmittelarten und -verarbeitung, die psychologischen Treiber gesunder Ernährung und Diabeteskontrolle sowie das Potenzial neuer Technologien zur Unterstützung der Diäteinhaltung. Sie können sich mit Ihrem SpringerMedizin.de-Zugang einloggen und die Aufzeichnung direkt kostenfrei anschauen!

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

Webinare mit Partnern

Komorbiditäten beim Multiplen Myelom

Webinar | 21.11.2023 | 17:30

Komorbiditäten bei Patientinnen und Patienten mit Multiplem Myelom sind mit einer schlechteren Verträglichkeit der Behandlung und einer kürzeren Überlebenszeit assoziiert. Daher ist eine ausführliche Diagnostik wichtig für die Therapiewahl und eine optimale Versorgung der Patientinnen und Patienten.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Tatort SPMS: Sichtbare und unsichtbare Zeichen der MS-Krankheitsprogression rechtzeitig erkennen und adressieren

Webinar | 08.03.2023 | 17:00

CME: 4 Punkte

Der Übergang vom schubförmigen Verlauf der Multiplen Sklerose in die sekundär progrediente Krankheitsform geschieht bei den meisten Betroffenen fließend. Wie lassen sich erste Anzeichen einer möglichen Progression erkennen? Warum ist es wichtig, rechtzeitig auf eine geeignete Therapie umzustellen?

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Novartis Pharma GmbH

Basiswissen für den Klinikeinstieg

Die wichtigsten klinischen Prozeduren und die professionelle ärztliche Visite: Schritt-für-Schritt-Anleitungen von Basismaßnahmen am Patientenbett und die wesentlichen Aspekte der Visite kompakt zusammengefasst.

Makroskopische Anatomie

Detailliertes Repetitorium der Anatomie des menschlichen Körpers: Schritt für Schritt anhand von übersichtlichen grafischen Darstellungen von Kopf bis Fuß durch sämtliche makroanatomischen Strukturen des Körpers.

Fallbeispiele zur Gastroenterologie

Praxisrelevantes Wissen durch alltägliche bis außergewöhnliche klinische Fallbeispiele zu Dünndamererkrankungen sowie Leber- und Pankreaserkrankungen.

Befundungskurs Radiologie

Strukturiertes Interpretieren und Analysieren von radiologischen Befunden. Entwickeln Sie Ihre diagnostischen Fertigkeiten anhand vieler beispielhafter radiologischer Aufnahmen.

Unsere Partner