Skip to main content
main-content

CME

QUICK-INFO: Wie kann ich teilnehmen – Wie finde ich Kurse für mich – Wo finde ich meine CME-Punkte?

Neueste CME-Kurse

21.09.2022 | Genetische Beratung | CME-Kurs

Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen – Next-Generation-Sequencing

Dieser CME-Kurs informiert Sie über den Stellenwert der Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen und stellt Ihnen ausgewählte neurodegenerative Erkrankungen mit erblicher Komponente vor. Sie erhalten einen Überblick über Anamnese und Familienanamnese sowie die genetische Diagnostik.

21.09.2022 | Affektive Störungen | CME-Kurs

Kinder psychisch erkrankter Eltern – Ist es wegen mir, dass Mama krank ist?

Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Bandbreite der familiären und sozialen Belastungen für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Er informiert Sie über die Faktoren, die das Risiko für familiäre und soziale Belastungen erhöhen und zeigt Ihnen die Schutzfaktoren, die eine Resilienz gegenüber familiären und sozialen Belastungen fördern, auf.

21.09.2022 | Solide Tumoren | CME-Kurs

Kardiologische Langzeitfolgen nach Malignom-Behandlung – Während und nach Krebstherapie sind Verlaufskontrollen obligat

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die onkologischen Therapien sowie ihre möglichen kardiovaskulären Nebenwirkungen, um eine bestmögliche Behandlung der Patienten zu gewährleisten. Außerdem zeigt er Ihnen auf, wie eine leitliniengerechte langfristige Überwachung Ihrer Patienten durchzuführen ist.

20.09.2022 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs

Erhalt von Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bei chronischer Herzinsuffizienz (Teil 2) – Therapie von Komorbiditäten

Komorbiditäten spielen für die Herzinsuffizienz eine bedeutende Rolle. Daher werden im zweiten Teil, der dreiteiligen CME-Kursreihe Behandlungsstrategien für die häufigsten Komorbiditäten der Herzinsuffizienz vorgestellt und anhand der vorhandenen Studiendaten deren Bedeutung für körperliche Belastbarkeit und Lebensqualität dargelegt.

Neuester CME-Kurs der DGIM e.Akademie

06.09.2022 | Leberzirrhose | CME-Kurs

Medikamentöse Therapie bei Leberzirrhose – Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen

Die Leberzirrhose ist das Endstadium chronischer Lebererkrankungen und insbesondere im fortgeschrittenen Stadium mit einer hohen Morbidität und Mortalität verbunden. Dieser CME-Artikel gibt Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand und neue Entwicklungen der Pharmakotherapie bei Patienten mit Leberzirrhose.

Liste aller Kurse

Filterbare Liste aller CME-Kurse aus allen Fachgebieten

Kurse der am häufigsten gesuchten Zeitschriften

Kursauswahl für ausgewählte Berufsgruppen

Direkteinstieg in weitere CME-Angebote

CME-Fortbildungen für DGIM-Mitglieder*

CME mit Partnern - kostenfreie Teilnahme

Sie haben Fragen?

Detaillierte Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

 

eLearning-Angebot für junge Autoren:


Schreiben und Begutachten leicht gemacht!

Trainingskurse zum Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu