Skip to main content
main-content

CME


Hier finden Sie über 650 zertifizierte CME-Kurse für Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Rettungsfachpersonal. Die Kurse basieren größtenteils auf Fortbildungsartikeln aus unseren Fachzeitschriften und werden gemeinsam von renommierten Autoren, Herausgebern und Fachgesellschaften entwickelt. Spezielle Kursreihen wie das e.Curriculum Innere Medizin und das OP-Training Orthopädie & Unfallchirurgie ergänzen das hochwertige Angebot.

QUICK-INFO: Wie kann ich teilnehmen – Wie finde ich Kurse für mich – Wo finde ich meine CME-Punkte?

Neueste CME-Kurse

14.02.2019 | Kardiomyopathie | CME-Kurs | Kurs

Kardiale Beteiligung bei Tropenerkrankungen

 In diesem CME-Beitrag beschreiben wir die diagnostische und therapeutische Herangehensweise bei kardialer Beteiligung parasitärer Tropenerkrankungen.

14.02.2019 | Bandverletzungen des Sprunggelenks | CME-Kurs | Kurs

Mediale Fuß- und Sprunggelenkinstabilitäten

Im Rahmen von Sprunggelenkfrakturen finden sich häufig begleitende Verletzungen des medialen Kollateralbands, die oft übersehen und nicht adäquat behandelt werden. Wie Sie diese Verletzungen erkennen können und welche konservativen und operativen Therapieverfahren zur Verfügung stehen, ist Inhalt der CME-Fortbildung.

14.02.2019 | Tinnitus | CME-Kurs | Kurs

Tinnitus: psychosomatische Aspekte

Genese und Aufrechterhaltung von Tinnitus sind multifaktoriell und erfordern HNO-ärztliche und somatische Abklärung. Der CME-Kurs stellt verschiedene Tinnitusformen vor, die HNO-ärztliche sowie psychologische Diagnostik und Behandlungsformen von medikamentöser Therapie bis zur tinnitusspezifischen Psychotherapie.

14.02.2019 | Hypertonie | CME-Kurs | Kurs

Medikamentöse versus invasive Blutdrucktherapie – Haben interventionelle Hochdruckverfahren eine Zukunft?

Invasive Verfahren sind kein ultimatives Allheilmittel in der Hypertonietherapie, sie senken den Blutdruck nur moderat und sind teurer als die medikamentöse Therapie. Trotzdem stellen sie eine Therapiealternative dar. Lesen Sie in der CME-Fortbildung über Vor- und Nachteile verschiedener interventioneller Therapieverfahren, für welche Patienten welche Verfahren infrage kommen und wie die wichtigsten Studienergebnisse im Bereich interventioneller Hypertonietherapie lauten.

14.02.2019 | Varikosis | CME-Kurs | Kurs

Therapie der Varikose – Ist die endovenöse Behandlung besser als die Operation?

Ist die endovenöse Behandlung der Varikose besser als die Operation? In der CME-Fortbildung werden die aktuell verfügbaren Methoden zur Behandlung der Varikose vorgestellt und der aktuelle Stand des Methodenvergleichs sowie Vor- und Nachteile beider Methoden übersichtlich erörtert.

13.02.2019 | Entzündlich-rheumatische Erkrankungen | CME-Kurs | Kurs

Schnitzler-Syndrom

Das Schnitzler-Syndrom ist eine sehr seltene, erworbene Systemerkrankung, die viele Gemeinsamkeiten mit den hereditären autoinflammatorischen Syndromen aufweist. Diese CME-Fortbildung informiert Sie über die klinischen Symptome, diagnostische Schritte und mögliche Differenzialdiagnosen.

List Liste aller Kurse

Filterbare Liste aller CME-Kurse aus allen Fachgebieten

Neuer Kurs im e.Curriculum Innere Medizin

COPD – die wichtigsten Empfehlungen

Olaf P., 67 Jahre, wird nachts über die Rettungsleitstelle wegen akuter Symptome einer langjährigen schweren COPD stationär aufgenommen. Der Patient ist in mäßigem Allgemeinzustand. Er war schon häufig in der Klinik. Können die neuen Therapieempfehlungen dem Patienten langfristig helfen?

Kurse der am häufigsten gesuchten Zeitschriften

Kursauswahl für ausgewählte Berufsgruppen

Direkteinstieg in weitere CME-Angebote

Fragezeichen Sie haben Fragen?

Detaillierte Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

 

eLearning-Angebot für junge Autoren:


Wie schreibt man wissenschaftlich?

Überblick über das Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.

Bildnachweise