Skip to main content
main-content

CME

QUICK-INFO: Wie kann ich teilnehmen – Wie finde ich Kurse für mich – Wo finde ich meine CME-Punkte?

Neu: DGIM Webinare mit CME-Zertifizierung

05.11.2020 | Akute Pankreatitis | CME-Kurs | Kurs

Akute Pankreatitis – Diagnostik und Therapie

In dieser CME-Fortbildung werden Ihnen die neusten Erkenntnisse zum Management der akuten Pankreatitis vermittelt. Sie erhalten praktische Tipps zur Diagnosestellung und zur Auswahl der bildgebenden Verfahren und erfahren, welches Vorgehen bei welchem Schweregrad angezeigt ist. Auch die wichtigsten Therapieoptionen bei Nekrosen sind Thema dieser Fortbildung.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Neueste CME-Kurse

29.11.2020 | Hereditäre Nierenerkrankungen | CME-Kurs | Kurs

Genetik in der Nephrologie

Die CME-Fortbildung gibt einen Überblick zu dem Unterschied zwischen erblichen (monogenen) und multifaktoriellen Erkrankungen, stellt wichtige erbliche Nierenerkrankungen und deren phänotypische Überlappung vor und informiert über genetische Testmethoden.

25.11.2020 | Diabetes mellitus | CME mit Partnern | Kurs

Insulintherapie

Diese Fortbildung informiert in vier Vorträgen zu den Schwerpunkten körperliche Aktivität bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes, Artificial Pancreas-Systeme bzw. Insulinpumpen und Stellenwert der Ernährung. Insbesondere wird auf die automatisierte Gabe von Insulin plus Glukagon eingegangen.

Berlin-Chemie AG (Fördersumme 9.800 €)

25.11.2020 | Diabetes mellitus | CME mit Partnern | Kurs

Diabetes und Gewicht

Eine Gewichtsreduktion kann eine entscheidende Rolle spielen, um eine Remission bei Typ-2-Diabetes zu erzielen. Die drei Vorträge dieser Fortbildung informieren zu verschiedenen Formen begrenzter Nahrungsaufnahme (alternierendes Fasten vs. Kalorienrestriktion) und diskutieren Vor- und Nachteile bariatrischer Eingriffe.

Berlin-Chemie AG (Fördersumme 9.800 €)

24.11.2020 | Gastroösophageale Refluxkrankheit | CME-Kurs | Kurs

Wann ist der Einsatz von PPI sinnvoll?

Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Verordnung von Protonenpumpeninhibitoren und verhilft Ihnen zu Antworten auf die Fragen nach dem sinnvollen Einsatz, der Zulassung bei welchen Krankheitsbildern und den Empfehlungen der Leitlinien.

Neuer Kurs im e.Curriculum Innere Medizin

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)

Der 79-jährige Eckehard L. klagt über krampfartige Schmerzen in der linke Wade, die schon nach etwa 40 m Gehstrecke auftreten. Der Knöchel-Arm-Index bestätigt den Verdacht auf eine pAVK. Nach einem dreimonatigen strukurtierten Gehtraining und Intensivierung der medikamentösen Therapie ohne Besserung der Beschwerden wünscht der Patient eine interventionelle Revaskularisation...

CME-zertifizierte Webinare zu Covid-19

31.08.2020 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs Zur Zeit gratis

Pathologie des COVID-19

In dieser außergewöhnlichen Fortbildung der COVID-19-Update-Reihe führt Sie das Team um Pathologin Frau Professor Andrea Tannapfel zunächst in den Sektionssaal. In einer „Live“-Obduktion können Sie die präzise makroskopische Arbeit der Pathologen verfolgen. Im Anschluss erfolgt die histopathologische Befundung des obduzierten Patienten anhand von Myocard- und Lungengewebe. Im weiteren Verlauf wird anhand von Originalschnitten der Lunge von COVID-19-Patienten demonstriert, welche minimalen bis maximalen Veränderungen das Virus am Lungengewebe hervorrufen kann.

15.06.2020 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs Zur Zeit gratis

Kardiovaskuläre Implikationen und Komplikationen von COVID-19

Was macht das SARS-CoV-2-Virus mit dem Herzen? – Dieser Frage geht Prof. Dr. Martin Möckel in-seiner 45-minütigen Fortbildungsveranstaltung nach und erörtert dabei u.a. die Fragen, ob das neue Coronavirus für Patienten mit kardiovaskulären Grunderkrankungen besonders gefährlich ist, welche Marker einen besonders schweren Verlauf der Erkrankung anzeigen, ob ACE-Hemmer und Angiotensin-II-Rezeptorblocker einen Einfluss auf den Verlauf der Erkrankung haben und viele mehr.

03.06.2020 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs Zur Zeit gratis

SARS-CoV-2/COVID-19 – Bedeutung für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Wie wirkt sich SARS-CoV-2 auf die Geburtshilfe in Deutschland aus? In diesem Webinar stellt Ihnen ein Fachexperte der Perinatalmedizin die neuesten Erkenntnisse zu SARS-CoV-2 bei Schwangeren vor, empfiehlt konkrete Vorgehensweisen zur Diagnostik und Behandlung von an COVID-19 erkrankten Patientinnen und stellt mögliche Therapieoptionen sowie prä- und postnatale Beratungsmöglichkeiten vor.

List Liste aller Kurse

Filterbare Liste aller CME-Kurse aus allen Fachgebieten

Kurse der am häufigsten gesuchten Zeitschriften

Kursauswahl für ausgewählte Berufsgruppen

Direkteinstieg in weitere CME-Angebote

CME-Fortbildungen für DGIM-Mitglieder

CME mit Partnern - kostenfreie Teilnahme

Fragezeichen Sie haben Fragen?

Detaillierte Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

 

eLearning-Angebot für junge Autoren:


Wie schreibt man wissenschaftlich?

Überblick über das Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu
Bildnachweise