Skip to main content
main-content

CME

QUICK-INFO: Wie kann ich teilnehmen – Wie finde ich Kurse für mich – Wo finde ich meine CME-Punkte?

CME-zertifizierte Webinare zu Covid-19

17.05.2021 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs

Allergie und COVID-19 Impfung - Risiko und praktisches Management

Erst COVID-19-Impfung, dann Anaphylaxie? Nicht nur die Diskussion um Sinusthrombosen verunsichert die Patienten, sondern auch das Risiko für allergische Reaktionen nach einer Coronaimpfung. Was dran ist, weiß der Allergologe Prof. Johannes Ring: Er gibt Tipps für die sichere Durchführung der Coronaimpfung bei Allergikern, spricht über mögliche Kontraindikationen – und beschreibt, was im Notfall zu tun ist.  

Innere Medizin: CME-zertifizierte Webinare der DGIM e.Akademie

29.11.2021 | CME-Kurs | Kurs

Leitliniengerechte Therapie des Typ-2-Diabetes

Wie können Therapiezufriedenheit und -adhärenz von Menschen mit Typ-2-Diabetes verbessert werden? Anhand der aktuellen Leitlinie zeigt Professor Meyhöfer wie eine innovative Diabetestherapie, die kardiovaskuläre Komorbiditäten, Gewicht und Hypoglykämie-Risiko adressiert gelingt.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

17.10.2021 | Stoffwechselkrankheiten und Ernährung | CME-Kurs | Kurs

Personalisierte Ernährungsmedizin

Welche Ansätze und Konzepte im breiten Feld der Ernährungsmedizin sind tatsächlich wissenschaftlich bewiesen und empfehlenswert? Der Ernährungsmediziner Professor Laudes klärt auf und zeigt, wie Ernährung dazu beitragen kann, zielgerichtet und personalisiert Erkrankungen zu verhindern oder effektiver als bisher zu behandeln.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

28.07.2021 | Tiefe Beinvenenthrombose | CME-Kurs | Kurs

Antikoagulation nach venöser Thromboembolie

Der Angiologe Prof. Müller stellt Ihnen vor, wie die Antikoagulationsdauer nach tiefer Beinvenenthrombose oder Lungenembolie individuell und risikoadaptiert ermittelt wird. Er zeigt, wann ein Thrombophiliescreening sinnvoll ist und wie bei Schwangerschaft oder vorliegender Krebserkrankung vorzugehen ist.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Neueste CME-Kurse

08.12.2021 | Transösophageale Echokardiografie | CME-Kurs | Kurs

Intraoperative transösophageale Echokardiographie als Monitoring-Verfahren bei nichtkardiochirurgischen Patienten

Die transösophageale Echokardiographie (TEE) wird zunehmend auch bei nichtkardiochirurgischen Risikoeingriffen und im interventionellen Setting angewendet. Im 1. von 2 CME-Kursen werden allgemeine Aspekte zum Ablauf der TEE, Indikationen und Kontraindikationen sowie klinische Einsatzbereiche dargestellt.

08.12.2021 | Spezielle Rekonstruktionsverfahren in der plastisch-ästhetischen Chirurgie | CME-Kurs | Kurs

Rekonstruktion onkologischer Defekte der Perianalregion

Rekonstruktive Maßnahmen nach onkologischen Eingriffen in der Perianalregion stellen wesentlichen Pfeiler der postoperativen Lebensqualität der Patienten dar. Die CME-Fortbildung informiert über die Indikationen zur Rekonstruktion von Beckenbodendefekten und die plastisch-chirurgischen Rekonstruktionsverfahren.

08.12.2021 | Schmerztherapie bei geriatrischen Patienten | CME-Kurs | Kurs

Aspekte der multimodalen Schmerztherapie im Alter

Chronische Schmerzen des älteren Menschen sollten auf Basis des biopsychosozialen Modells erklärt und therapiert werden. Die multimodale Schmerztherapie (MMS) stellt die Methode der Wahl dar. Der CME-Kurs erläutert die Indikationen, die psychotherpeutischen Verfahren und den Einsatz analgetischer Substanzen.

08.12.2021 | Primäre Myopathien | CME-Kurs | Kurs

Vom Steroid zu Biologika bei Myositis: Therapiestrategien und Verlaufsskalen. Erworbene Muskelerkrankungen

Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die Einteilung von Myositiden in Subgruppen und deren klinisches Bild. Außerdem gibt er Ihnen einen Überblick über die medikamentöse Therapie und die Bedeutung einer interdisziplinären Betreuung.

Neuester CME-Kurs der DGIM e.Akademie

08.12.2021 | Impfungen | CME-Kurs | Kurs

Impfungen

Dieser CME-Beitrag informiert Sie über Impfprinzipien, rechtliche Rahmenbedingungen und Impfkomponenten. Er erklärt außerdem die wichtigsten Impfstoffkategorien, Ziele und Kernelemente von Impfprogrammen sowie die grundlegenden Empfehlungen der Ständigen Impfkommission und erläutert den Wissensstand zu erforderlichen Ressourcen, Einschätzung von Impfreaktionen, Komplikationsmanagement und möglichen Impfschäden.

List Liste aller Kurse

Filterbare Liste aller CME-Kurse aus allen Fachgebieten

Kurse der am häufigsten gesuchten Zeitschriften

Kursauswahl für ausgewählte Berufsgruppen

Direkteinstieg in weitere CME-Angebote

CME-Fortbildungen für DGIM-Mitglieder*

CME mit Partnern - kostenfreie Teilnahme

Fragezeichen Sie haben Fragen?

Detaillierte Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

 

eLearning-Angebot für junge Autoren:


Wie schreibt man wissenschaftlich?

Überblick über das Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu
Bildnachweise