Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin

Lesetipps der Redaktion

13.08.2018 | Der geriatrische Patient in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 14/2018

Darf Ihr Patient noch Auto fahren?

Die Fahreignung kann durch Krankheit, Alter und Medikation beeinflusst werden. Bei der Beurteilung sollen primär Einschränkungen erkannt, der Patient adäquat beraten und kompensierende Unterstützungsmaßnahmen angeboten werden, bevor auf den Führerschein verzichtet werden muss.

13.08.2018 | Stoffwechselkrankheiten in der Hausarztpraxis | Therapie der Gicht | Ausgabe 7-8/2018

CME: Die Gicht richtig diagnostizieren und behandeln

Gicht geht oft mit einer erheblichen Krankheitslast einher. Durch frühzeitige Diagnose und konsequenten Einsatz der verfügbaren Therapeutika, Lebensstilmodifikationen und Patientenschulung kann die Gicht im Prinzip geheilt werden.

07.09.2018 | Prävention in der Diabetologie | Video-Artikel | Onlineartikel

Profitieren Diabetiker von ASS oder Omega-3-Fettsäuren?

ASS und Omega-3-Fettsäuren in Primärprävention standen in den großen Interventionsstudien ASCEND und ARRIVE auf dem Prüfstand. Prof. Klaus Parhofer, Universitätsklinik Großhadern in München, kommentiert die Ergebnisse.

Quicklinks für Ihr Fachgebiet

direkt zu den CME-Kursen des FachgebietsZeitschriften zum FachgebietBücher zum FachgebietVideos zum FachgebietVeranstaltungstermine zum Fachgebiet

Nachrichten

Neuer Inhalt Login für Nutzer

Um auf die Inhalte zugreifen zu können, loggen Sie sich bitte ein. Sie haben noch keinen Zugangsdaten? Hier geht es zur kostenlosen Registrierung.

Meistgelesene Beiträge

13.08.2018 | Anämie | AKTUELLE MEDIZIN . SPRECHSTUNDE EISENSTOFFWECHSEL | Ausgabe 14/2018

Wirksamkeit und Verträglichkeit der oralen Eisentherapie

06.08.2018 | Pharyngitis | Fortbildung | Ausgabe 4/2018

Antibiotika: Mythen und Fakten

20.08.2018 | Störungen durch psychotrope Substanzen | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 7-8/2018

CME: Effekte, Diagnostik & Therapie – Was Sie über Crystal Meth wissen müssen

30.08.2018 | Akutes Koronarsyndrom | Nachrichten

Mit drei Laborwerten Herzinfarkt ausschließen

Meistgesehene Videos

26.04.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Diagnosestellung bei Schwindel – darauf kommt es an

26.04.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Besonderheiten von Schwindel im Alter

26.04.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Schwindel ist nicht gleich Schwindel

19.06.2018 | DGIM 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Möglichkeiten der Naturheilkunde bei Atopien

Video-Beiträge

19.09.2018 | Koronare Herzerkrankung | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue Sekundärprävention für Gefäß-Patienten

Bei stabiler KHK und PAVK wurde in der COMPASS-Studie die Kombination aus niedrig dosiertem Rivaroxaban und ASS erfolgreich getestet. Nun steht die Zulassung an. Prof. Christoph Bode, Universitäts-Herzmedizin in Freiburg, erläutert, welche Patienten besonders profitieren.

17.09.2018 | Koronare Herzerkrankung | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue ESC-Leitlinien zur myokardialen Revaskularisation

Bypass oder Katheter, Katheter über welchen Zugang, und wann welche antithrombotische Therapie? Prof. Heribert Schunkert vom Deutschen Herzzentrum München kommentiert die neuen ESC-Leitlinien zur myokardialen Revaskularisation.

07.09.2018 | Prävention in der Diabetologie | Video-Artikel | Onlineartikel

Profitieren Diabetiker von ASS oder Omega-3-Fettsäuren?

ASS und Omega-3-Fettsäuren in Primärprävention standen in den großen Interventionsstudien ASCEND und ARRIVE auf dem Prüfstand. Prof. Klaus Parhofer, Universitätsklinik Großhadern in München, kommentiert die Ergebnisse.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

20.08.2018 | Störungen durch psychotrope Substanzen | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 7-8/2018

CME: Effekte, Diagnostik & Therapie – Was Sie über Crystal Meth wissen müssen

Crystal Meth hat sich zu einer der meistkonsumierten illegalen Drogen entwickelt. Welche toxischen und klinischen Effekte die Droge bewirkt, wie sich Konsummuster und Charakteristika bei Konsumierenden präsentieren und wie die aktuellen Empfehlungen zur Behandlung der Sucht lauten, erfahren Sie hier.

20.08.2018 | Hydrozephalus | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 7-8/2018

CME: Normaldruckhydrozephalus – Immer wieder Restunsicherheit bei Indikation zur Shunt-Implantation

Die Diagnose von Normaldruckhydrozephalus ist nicht immer einfach, beispielsweise bei Vorhandensein von nicht seltenen Komorbiditäten. Zur sicheren Diagnosestellung informiert Sie diese Übersicht über die klinische Realität, diagnostische Möglichkeiten sowie Therapieoptionen wie Shunt-Operation.

16.08.2018 | Gastrointestinale Blutung | CME | Ausgabe 5/2018

CME: Gastrointestinale Blutungen leitliniengerecht versorgen

Bei Verdacht auf eine gastrointestinale Blutung ist strukturiertes Handeln gefragt. Von Risikostratifizierung und prästationärer Versorgung über Endoskopie und Blutstillung bis hin zur Differenzialdiagnostik der okkulten Blutung wird hier das leitliniengerechte Vorgehen dargestellt.  

Neueste CME-Kurse

Aktuelle Kongressberichte

20.08.2018 | EAN-Congress 2018 | aktuell | Ausgabe 7-8/2018

Hype oder Hoffnung – was bringen Antikörper gegen Migräne?

In der Migränetherapie bricht eine neue Ära an: Erstmals kommen spezifische Prophylaktika auf den Markt. Sie haben kaum akute Nebenwirkungen und scheinen auch denen noch zu helfen, die bereits alles probiert haben. Einige Fragen bleiben jedoch offen.

14.08.2018 | AAIC 2018 | Nachrichten

Sport bremst, Stress fördert eine Demenz

Wer viel Sport treibt, darf sich über ein verringertes Alzheimerrisiko freuen, auch Omega-3-Fettsäuren könnten vor einer Demenz schützen. Dagegen sind Stress und stark zuckerhaltige Getränke wohl eher ungünstig.

13.08.2018 | DGIM 2018 | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 14/2018

Alkohol als Kofaktor

Medikamente sind eine häufige Ursache für Leberschäden. Kommt dann noch Alkohol als Kofaktor hinzu, kann es lebensbedrohlich werden. Das A & O der Diagnostik: Wissen, was der Patient wann zu sich genommen hat und wie viel.

Besondere Herausforderungen in der Allgemeinmedizin

2014 | Typ-2-Diabetes | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Therapie des Typ-2-Diabetes mellitus

Wesentlich in der Therapie des Typ-2-Diabetes ist die Überwindung der Insulinresistenz. Dies geschieht mithilfe der Basistherapie und der medikamentösen Therapie. Aber auch Schulungen stellen einen wichtigen Aspekt dar. Therapieplanung, Durchführung und Therapieziele im Überblick.

Autor:
Dr. Peter Hien

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Pharmakotherapie und geriatrische Syndrome

Bei der Arzneitherapie im Alter müssen einige Besonderheiten beachtet werden. Worauf es bei Inkontinenz, Immobilität, Sturzneigung und dem Frailty-Syndrom zu achten gilt, welche Arzneimittel für ältere Patienten geeignet sind und wo Vorsicht geboten ist.

Autor:
Heinrich Burkhardt

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Ernährungstherapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen

Weniger entzündungsfördernde, dafür mehr entzündungshemmende Nährstoffe über die Nahrung aufnehmen – das ist das Ziel der Ernährungstherapie bei Rheumatikern. Aber wie funktioniert das am besten? Und welchen Einfluss haben Nahrungsbestandteile auf den Krankheitsverlauf?

Autor:
Rudolf Puchner

Praxis und Beruf

18.09.2018 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Start frei für die E-Akte und App "Vivy"

Schluss mit Mehrfachuntersuchungen und verpassten Impfungen und Vorsorge-Terminen: Die Online-Plattform "Vivy" soll Transparenz für Patienten und Ärzte herstellen. Jetzt ist der Startschuss für das Projekt gefallen. Rund 13,5 Millionen Versicherte können den neuen Dienst nutzen.

17.09.2018 | Kinderpsychiatrische und jugendpsychiatrische Störungsbilder | Nachrichten

Therapie für süchtige Kinder startet zu spät

"Bundesweit stehen nur 220 Betten für die qualifizierte Entzugsbehandlung süchtiger Kinder und Jugendliche zur Verfügung – das ist viel zu wenig", warnt Professor Rainer Thomasius, Kongresspräsident des diesjährigen Suchtkongresses, im Interview.

17.09.2018 | Wissenschaft | Nachrichten

Das sind die Gewinner der Ig-Nobelpreise

Nierensteine in der Achterbahn, Affen, die Menschen imitieren und der kalorische Wert von Menschenfleisch: Die Gewinner der Ig-Nobelpreise 2018 stehen fest.

Blickdiagnose

Hat sie den Knoten von der Arbeit mitgebracht?

Papillomatös wachsender Knoten am Unterarm

Bei einer 38-jährigen Schafzüchterin ist innerhalb von zwei Wochen an der Volarseite des rechten Unterarms ein schmerzhafter Knoten entstanden. Die Patientin klagt zudem über ein zunehmendes Krankheitsgefühl, subfebrile Temperaturen bis 38°C und eine Lymphknotenschwellung rechts axillär. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Pilz auf der Zunge und …?

Pilz auf der Zunge und …?

Eine 51-jährige Patientin stellt sich mit der Verdachtsdiagnose einer Candida-Infektion der Mundschleimhaut vor und berichtet über Missempfindungen und Schwellungszustände der Zunge. Die Kandidose ließ sich histologisch bestätigen. Bei der klinischen Inspektion der Zunge zeigte sich aber noch ein weiterer Befund. Welcher?

Blickdiagnose

Knotiger Strang am Unterarm

Knotiger Strang am Unterarm

Bei einem 83-jährigen, fitten Patienten zeigt sich ein livider, derber, subkutaner, zum Teil knotiger Strang ulnar vom Handgelenk fast bis zum Ellbogen. Zudem bestehen seit etwa einem Jahr Rötungen über den streckseitigen Gelenkfalten der Langfinger der rechten Hand. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Ein 44-jähriger Patient leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Die Diagnose liegt auf der Hand – oder?

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Ein 33-Jähriger hat schmerzlose Rötungen an den Akren. Er berichtete über ein Taubheitsgefühl und gelegentliches Kribbeln – Hände und Füße würden sich anfühlen, als hätte man sie in Glaswolle eingewickelt. Seit drei Tagen hat er zudem Halsschmerzen und subfebrile Temperaturen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Moment mal, ein Pigmentmal

Naevus spilus

Bei einem 42-Jährigen besteht von Geburt an ein ungewöhnliches Pigmentmal am linken Unterbauch. Der hellbraune Fleck ist 6,5 × 3,2 cm groß, unregelmäßig, aber scharf begrenzt. In ihn eingesprenkelt sind multiple, unterschiedlich große, flache oder erhabene, braune Nävi. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

Stränge an der Thoraxwand bei eleviertem Arm

"Wenn ich den Arm anhebe, nimmt der Schmerz zu“, beschreibt eine 68-Jährige eine neue Entwicklung ihrer persistierenden Oberbauchschmerzen links. Zudem zeigen sich dann saitenartige, derbe Stränge an der Thoraxwand. Vier Jahre zuvor hatte die Patientin eine Mammakarzinom-Op. Wie lautet Ihre Diagnose?

Spuren der Gewalt

4 x Tatwaffe gesucht!

Blutergüsse an den Armen eines Jungen

Egal ob ein Gegenstand, ein Tritt oder Schläge – Gewalt hinterlässt immer Spuren am Körper des Opfers. Manche Tatwaffen sogar einen ziemlich eindeutigen Abdruck. Probieren Sie Ihre forensischen Fähigkeiten an unseren vier Fällen von Gewalteinwirkung aus.

Blickdiagnose

Seltene Ursache für “Mumienfinger”

"Mumienfinger"

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wurde im septischen Schock aufgenommen. Eine pAVK bestand nicht. Als Auslöser des septischen Geschehens konnte ein obstruierendes Ureterkonkrement und mehrere Nierenbeckensteinen identifiziert werden. Im Verlauf entwickelten sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Wie häufig ist eine Infektion des Urogenitaltraktes Ursache einer Sepsis?

Blickdiagnose

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Die Anämie gehört zu den häufigsten pathologisch veränderten Laborbefunden. Die Ursachen sind vielfältig, entsprechend knifflig ist die Ursachensuche. Für welche Anämieform ist der Befund im abgebildeten Histo-Präparat pathognomonisch? Kleiner Tipp: Die auffällige Zelle ist kein Erythrozyt und der Patient hat ein eher gelbliches Hautkolorit. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Bei einem 35-jährigen Patienten, der in seiner Freizeit regelmäßig Squash spielt, bestehen seit Monaten brennende, stechende Schmerzen an den Fußsohlen. Die Beschwerden lassen bei Entlastung der Füße nach. An den Fersen beidseits sind flache, wie ausgestanzt wirkende, teilweise konfluierende Vertiefungen erkennbar. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Was verursachte den hier vorliegenden Befund?

Blickdiagnose

Roter Fuß und weißer Fuß

Roter Fuß und weißer Fuß

Bei diesem sonst körperlich gesunden Mann besteht seit einigen Wochen dieser schmerzhafte Befund. Es besteht ein Unterschied der Hauttemperatur von 2 Grad zwischen den beiden Füßen. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Patient präsentiert sich Ihnen mit diesem eindrucksvollen Fingerbefund. Bei welcher Grunderkrankung sind solche Finger eher nicht zu erwarten?

Blickdiagnose

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Bei diesem älteren Patienten besteht der abgebildete Befund am Rücken. Rheumafaktor und ANA sind erhöht. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Tumor im Tattoo

Tumor in Tattoo

Ohne äußere Verletzung entwickelt sich bei einem 31-jährigen Patienten ein schnell wachsender Tumor innerhalb eines 2 Jahre alten schwarzen Tattoos am rechten Oberarm. Der Knoten ist 2,0 × 1,5 cm groß, halbkugelig aufgeworfen, rot und von harter Konsistenz. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Baby mit Bommel

Baby mit Bommel

Bei einem 18 Monate alten Mädchen ist vor etwa drei Wochen ein hautfarbenes Knötchen auf zuvor gesunder Haut im Bereich der linken Flanke aufgetreten. Soweit durch die Eltern beurteilbar, bestehen weder Juckreiz noch Schmerzen. Die Läsion sei zuletzt größenkonstant gewesen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Bei einem 71-jährigen Patienten mit bekanntem Morbus Grover zeigt sich eine auffällige, irregulär pigmentierte Läsion an der Brust. Laut dem Patienten besteht diese seit mehr als 20 Jahren, hätte sich langsam vergrößert, doch ohne beunruhigende Veränderung von Form und Farbe. Wie lautet Ihre Diagnose?

Sonderberichte

20.09.2018 | Psoriasis | Sonderbericht | Onlineartikel

Plaque-Psoriasis

Mit Guselkumab kann eine erscheinungsfreie Haut erreicht werden

Das proinflammatorische Zytokin Interleukin(IL)-23 ist an der Pathogenese der Plaque-Psoriasis beteiligt. Der erste zugelassene selektive IL-23-Inhibitor Guselkumab kann zur Erstlinientherapie bei erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen, eingesetzt werden. In den Zulassungsstudien wirkte der Antikörper schnell, stark und lang anhaltend. Nach zweijähriger Therapie hatte etwa jeder zweite Patient eine erscheinungsfreie Haut, beurteilt anhand des Psoriasis Area and Severity Index (PASI 100) [2–4].

Janssen-Cilag GmbH, Neuss

28.06.2018 | Diabetische Neuropathie | Sonderbericht | Onlineartikel

Diabetes mellitus

Nervenschäden bei Diabetes: Frühe Intervention erforderlich

Neuropathien sind keine Spätkomplikation des Diabetes, sondern können bereits in einem frühen Stadium der Stoffwechselstörung auftreten. Eine frühzeitige Behandlung bremst die Progression der Nervenschäden.

Wörwag Pharma GmbH & Co.KG

01.12.2017 | COPD | Sonderbericht | Onlineartikel

Patienten mit moderater bis schwerer COPD

Neue Dreifach-Fixkombination

Für instabile Patienten mit moderater bis schwerer COPD, die mit einem inhalativen Kortikosteroid und langwirkenden Beta-2-Agonisten nicht ausreichend eingestellt sind, gibt es seit Oktober 2017 eine Dreifach-Fixkombination mit den extrafein formulierten Wirkstoffen Glycopyrronium, Formoterol und Beclometason [1]. Sie hat in zwei Vergleichsstudien die Lungenfunktion deutlich verbessert und die Exazerbationshäufigkeit klinisch relevant reduziert [2, 3].

Chiesi GmbH, Hamburg

Veranstaltungstermine

22.09.2018 | Events | Potsdam | Veranstaltung

OmniaMed-Update NEO Potsdam 2018

27.09.2018 - 30.09.2018 | Events | Malta | Veranstaltung

Intensivkurs Stoffwechselerkrankungen / Endokrinologie - Update 2018

27.09.2018 - 29.09.2018 | Events | Graz | Veranstaltung

CME - 15. Internationaler TAO TCM Kongress

27.09.2018 - 29.09.2018 | Events | Dresden | Veranstaltung

CME - 13. Deutscher Allergiekongress

27.09.2018 - 29.09.2018 | Events | Graz | Veranstaltung

Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (ÖGS)

Rat bei kniffligen Fällen

MMW-Sprechstunde

Kompetente Antworten auf medizinische Fragen, die sich in Ihrem Praxisalltag ergeben – dafür stehen die MMW-Experten Prof. Hermann S. Füeßl und Dr. Peter Stiefelhagen.

Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden direkt Antwort per E-Mail.
Ihre Frage und die Expertenantworten werden hier und in der Zeitschrift MMW veröffentlicht. 

» zur MMW-Sprechstunde

Jobbörse | Stellenangebote für Allgemeinmediziner

Zeitschriften für Allgemeinmediziner

Weiterführende Themen

Bildnachweise