Skip to main content
main-content

Der Springer Medizin Podcast

Medizin für Gesundheitsprofis

04.06.2021 | Zielgerichtete Therapie | Podcast | Nachrichten

Nach COVID-19: Kommt jetzt das Impfen gegen Krebs?

Seit über 20 Jahren wird daran geforscht, Impfstoffe gegen Tumoren zu entwickeln. Während die COVID-19-Impfstoffentwicklung gerade von genau dieser Forschung profitiert hat, sind große Erfolge in der Onkologie bisher ausgeblieben. Woran das liegt und ob sich das aufgrund der aktuellen Impferfolge gegen COVID-19 ändern könnte, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge.

28.05.2021 | Psoriasis vulgaris | Podcast | Onlineartikel

Psoriasis-Therapie: „Das Bestmögliche rausholen”

Psoriasis gehört zu den bedeutsamsten chronischen, nicht-ansteckenden Hautkrankheiten. Sie geht mit einem hohen Maß an Komorbidität einher, z.B. Arthritis, kardiovaskuläre Erkrankungen und Depressionen. Warum das so ist und welche Therapieoptionen es gibt, dazu sprechen wir mit Dr. Ralph Michael von Kiedrowski, Selters, in dieser Episode.

21.05.2021 | Kolorektales Karzinom | Podcast | Nachrichten

Erblicher Darmkrebs – was abseits der Leitlinien noch wichtig ist

Erbliche Darmkrebssyndrome werden zu wenig beachtet – in der Medizin und in der Öffentlichkeit. Dabei ist bei den meisten Betroffenen die Prognose besser als bei nicht-erblichem Darmkrebs, wenn die entsprechenden Vorsorgemaßnahmen eingehalten werden. Dr. Hüneburg, Bonn, kennt die Stärken und Schwächen in der aktuellen Versorgung und hat hilfreiche Empfehlungen parat – auch abseits der Leitlinien.

Ihre Meinung bitte!

Gefällt Ihnen dieses Format? Haben Sie Anmerkungen oder Anregungen? Mit ein paar Minuten Ihrer Zeit helfen Sie uns, unser Angebot zu verbessern. Vielen Dank!

07.05.2021 | Dranginkontinenz | Podcast | Nachrichten

Harninkontinenz – welche Therapie für welchen Mann?

Die Behandlungsmöglichkeiten der Harninkontinenz beim Mann sind vielfältig, doch viele Männer meiden das Tabuthema. Umso wichtiger ist es, dass Mediziner*innen das Thema aktiv ansprechen und Risikofaktoren sowie häufige Ursachen kennen. Über den Weg bis zur optimalen Therapieentscheidung spricht Prof. Ricarda Bauer, München, in dieser Episode. 

30.04.2021 | Endometriose | Nachrichten | Onlineartikel

Endometriose frühzeitig erkennen und behandeln – das geht!

Die Endometriose ist eine der häufigsten gutartigen Erkrankungen von Frauen – doch noch immer viel zu spät diagnostiziert, so dass viele Frauen unnötige Schmerzen erdulden. Prof. Sylvia Mechsner spricht in dieser Episode über die Gründe dafür. Aber auch darüber, wie Ärzt*innen den betroffenen Frauen am besten helfen können und wie bei Kinderwunsch vorzugehen ist.

23.04.2021 | Bewegungstherapie | Podcast | Nachrichten

Sport und Psyche: Wie Bewegung uns zufriedener macht

Durch Sport fühlen wir uns oft besser, entspannter und zufriedener. Welche Mechanismen stecken hinter diesen Effekten und wie können sie sinnvoll für die Behandlung psychisch Erkrankter genutzt werden? Prof. Andreas Ströhle, Charité Berlin, spricht in dieser Episode über die Möglichkeiten und Grenzen der Sport- und Bewegungstherapie.

09.04.2021 | Leitsymptom Rückenschmerzen | Podcast | Onlineartikel

Nicht-spezifische Rückenschmerzen – Chronifizierung vermeiden!

Im Gespräch mit Prof. Dr. Casser, Orthopäde und Rheumatologe

02.04.2021 | Pädiatrische Notfallmedizin | Podcast | Nachrichten

Kindernotfall? Wann es wirklich kritisch wird

Mit Dr. med. Thomas Hoppen, Kinder- und Jugendmediziner und Notfallexperte

26.03.2021 | Rauchen und Raucherentwöhnung | Podcast | Nachrichten

S3-Leitlinie Tabaksucht: Was hilft beim Rauchstopp?

Mit Prof. Dr. med. Anil Batra, Leitlinienkoordinator, Suchtmediziner und Suchtforscher

12.03.2021 | Schlafmedizin | Podcast | Nachrichten

Warum Schlaf ein einzigartiger Zustand ist

Im Gespräch mit Prof. Dr. med. Christoph Nissen, Schlafforscher und Psychiater

05.03.2021 | Riechstörungen | Podcast | Nachrichten

Riechstörungen – über vielfältige Ursachen und neue Therapien

Mit Prof. Thomas Hummel, Leiter des Zentrums für Riechen und Schmecken, Uniklinik Dresden

26.02.2021 | Reizdarmsyndrom | Podcast | Onlineartikel

Reizdarm – „eine absolute Unterdiagnose“

Im Gespräch mit dem Gastroenterologen Prof. Dr. Labenz
Bildnachweise