Skip to main content
main-content

Informationen für die Begutachtung

Alle Informationen rund um Ihr Gutachten bei Springer Medizin

 
Ihr Kontakt, Beitragsanforderungen und weitere Informationen zu den Zeitschriften

Finden Sie hier Ihren direkten Kontakt in die Redaktion der Zeitschrift, für die Sie begutachten. Außerdem finden Sie über diesen Link die Beitragsanforderungen und weitere Informationen zu den Zeitschriften des Verlags. 
» zur Übersicht


Editorial Manager

Begutachten im Editorial Manager

Viele unsere Zeitschriften arbeiten mit dem Peer-Review-System Editorial Manager. In diesem Fall erhalten Sie eine Einladung per E-Mail inkl. direktem Link zur Log-In-Seite der Zeitschrift. Dort finden Sie weitere hilfreiche Links neben dem Eingabefeld (z.B. das “Reviewer-Tutorial”). Über “About this Publication” finden Sie mehr Informationen zur Zeitschrift sowie Ansprechpartner*innen (“Contact the journal” -”Other editorial enquiries"). 

How-to-Videos und ein Manual zum Editorial Manager finden Sie hier


6 Monate e.Med Interdisziplinär auf SpringerMedizin.de kostenfrei

Für Ihre Arbeit am Gutachten: 6 Monate kostenfrei Zugang zu allen Zeitschrifteninhalten auf SpringerMedizin.de inkl. e.Medpedia, die Online-Enzyklopädie für Ärzt*innen sowie Facharzt-Trainings u.v.a.m.! Bei Interesse wenden Sie sich - unter Angabe der Zeitschrift, für die Sie begutachtet haben - an: Zeitschriften-Redaktion@springer.com


 
Gendergerechte Sprache

Der Verlag veröffentlicht die Beiträge in der von den Autorinnen und Autoren gewählten Genderform. Die Verwendung einer angemessenen gendergerechten Sprache, um Menschen in ihrer Vielfalt wertschätzend anzusprechen, wird begrüßt. Bitte fokussieren Sie daher die Begutachtung auf die inhaltlichen Aspekte und belassen Sie die von den Autorinnen und Autoren gewählte Genderform im Manuskript.


 
Statistik und Recherche

Wenn Sie einen Artikel begutachten, kommen Sie vielleicht an den Punkt, dass Sie sich fragen: Haben die Autor*innen wirklich alle relevante Literatur berücksichtigt? Ist die Statistik, so wie sie in der Studie eingesetzt wurde, wirklich schlüssig?
Hier haben wir Ihnen Artikel aus unseren Fachzeitschriften zusammengestellt, die Ihnen bei den beiden großen Themenkomplexen Literaturrecherche und Statistik Hilfestellungen bieten.


Gutachter-Werkstatt

Wurden Sie zu Ihrem ersten Gutachten eingeladen? Begutachten Sie bereits sehr routiniert und möchten trotzdem nochmal etwas nachlesen?
Auf der deutschsprachigen Plattform SpringerMedizin.de haben wir für Sie einen Kurs zur Peer-Review-Begutachtung erstellt.
Auf unserer internationalen SpringerNature-Seite finden Sie außerdem kostenfrei weitere umfangreiche Zusammenstellungen von Tipps und Tricks zur Begutachtung.


Begutachtung in Grafiken

Entscheidungshilfe

06.12.2021 | Download | PDF 1,6 MB

Entscheidungshilfe

Tipps zur Begutachtung

06.12.2021 | Download | PDF 91,0 KB

Tipps zur Begutachtung

Publons

Wir sind Partner der Onlineplattform Publons. Machen Sie Ihre begutachtende Tätigkeit sichtbar, damit Ihr Peer Review als messbare wissenschaftliche Leistung anerkannt wird. Publons dokumentiert übersichtlich und nachvollziehbar, wie häufig Ihre Expertise nachgefragt wurde (wichtig für Bewerbungsverfahren).

Weitere Informationen finden Sie hier

 
Hilfe & Support

Ich habe eine TAN bekommen. Und nun? Was ist einfach-blinde und doppelt-blinde Begutachtung? Wie anonymisiere ich mein Gutachten in Word? Hier finden Sie Antworten rund um das Thema Gutachten.

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

Mehr für Ihre Publikation!

Informationen & Ressourcen für Buchautor*innen sowie Herausgeber*innen

Schreiben und Begutachten leicht gemacht!

Trainingskurse zum Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.