Skip to main content
main-content

Neues aus dem Markt

Aktuelle Meldungen zu neuen Medikamenten und Informationsangebote unserer Content-Partner

Osimertinib bei NSCLC erhält Zusatznutzen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) bestätigt die Vorteile von Osimertinib in der Erstlinientherapie des Lungenkarzinoms.

Pembrolizumab hat bei Kopf-Hals-Ca Zusatznutzen

Pembrolizumab verlängert bei fortschreitendem Plattenepithelkarzinom im Kopf-Hals-Bereich das Überleben, so das IQWiG. Das Ausmaß des Zusatznutzens sei aber nicht quantifizierbar.

Lungenkrebs: Brigatinib als neue Option verfügbar

Zur Behandlung erwachsener Patienten mit anaplastischem Lymphomkinase-positivem, fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (ALK+ NSCLC), die mit Crizotinib vorbehandelt wurden, steht seit Januar 2019 mit Brigatinib eine neue Therapieoption zur Verfügung.

Blinatumomab jetzt auch Option bei ALL mit minimaler Resterkrankung

Die EU-Kommission hat die Zulassung für Blinatumomab erweitert. Die Arznei sei jetzt auch zugelassen als Monotherapie bei Erwachsenen mit Philadelphia-Chromosom-negativer, CD19-positiver B-Zell-Vorläufer akuter lymphatischer Leukämie (ALL) in erster oder zweiter kompletter Remission mit einer minimalen Resterkrankung (MRD) von mindestens 0,1 %.

Morbus Basedow: Sollte die Radiojodaktivität unter Glukokortikoidbehandlung angepasst werden?

Eine die Radiojodtherapie begleitende Behandlung mit Glukokortikoiden scheint die Speicherung von 131I in der Schilddrüse zu reduzieren. Das Ausmaß haben Frankfurter Forscher nun untersucht.

HIV-Therapie: Doravirin jetzt verfügbar

Das zur Therapie HIV-1-infizierter Erwachsener zugelassene Doravirin ist ab 15. Januar in Deutschland verfügbar. 

Grippeimpfstoff wieder lieferbar

Lieferengpässe beim Grippeimpfstoff haben für Schlagzeilen gesorgt. Es wurde jetzt noch eine größere Menge an Impfdosen für Deutschland besorgt.

Zoster-Impfung bald Kassenleistung?

Die STIKO empfiehlt den Herpes-zoster-Totimpfstoff als Standardimpfung für Personen ab 60 Jahren. Derzeit ist die Vakzine noch keine Pflichtleistung der GKV, viele Kassen erstatten sie aber bereits auf Privatrezept.

Neue Option bei Hämophilie A

Der Wirkstoff Damoctocog alfa pegol hat im November 2018 die Zulassung zur Behandlung und Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A für vorbehandelte Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren erhalten.

Pembrolizumab jetzt auch zur adjuvanten Melanom-Therapie

Die Europäische Kommission hat den PD-1 (Programmed Cell Death 1 Protein)-Inhibitor Pembrolizumab als Monotherapie zur adjuvanten Behandlung des Melanoms im Tumorstadium III mit Lymphknotenbeteiligung nach vollständiger Resektion bei Erwachsenen zugelassen.

Nachrichten aus der Industrie

19.02.2019 | Info Pharm | Ausgabe 2/2019

infopharm

18.02.2019 | PHARMAFORUM | Ausgabe 3/2019

Mit entzündungshemmendem Schleimlöser gegen Bronchitis

18.02.2019 | PHARMAFORUM | Ausgabe 3/2019

Hilfe für Opfer sexueller Gewalt

18.02.2019 | PHARMAFORUM | Ausgabe 3/2019

Bessere Blutzuckerkontrolle mit Insulin glargin 300

Content Hubs - Informationsangebote unserer Content-Partner

ANZEIGE

Biologika in der Therapie bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Die Behandlung von chronisch-entzündlichen Erkrankungen mit Biologika erfolgt in den meisten Fällen, wenn das Ansprechen auf Basistherapeutika unzureichend ist oder diese zu Nebenwirkungen führt. Erfahren Sie mehr zu Wirkstoff, aktueller Studienlage sowie dazu, welche Empfehlungen Sie Ihren Patienten geben können.

ANZEIGE

Topisch mehr erreichen bei Akne

Vielfach kommen zur Behandlung von Akne topische Fixkombinationen zum Einsatz, wobei sowohl die synergistische Wirksamkeit als auch der positive Einfluss auf die Adhärenz bei der Therapiewahl eine Rolle spielen. Selbst die schwere papulopustulöse Akne lässt sich inzwischen topisch effektiv behandeln. Erfahren Sie mehr über die moderne Akne-Therapie…

ANZEIGE

Was ist TheraKey® und was nutzt es mir als Arzt und meiner Praxis?

Eine verbesserte Patientenaufklärung und Therapietreue sowie ein optimiertes Zeitmanagement – das Therapiebegleitprogramm TheraKey® bietet Ihnen und Ihrer Praxis viele Vorteile.

ANZEIGE

Cannabinoid-Kompetenz: Ihr Service- und Informationsportal

Chronisch Kranke benötigen viel Unterstützung in Ihrem Therapieregime, um eine dauerhafte Adhärenz zu gewährleisten. Sowohl MS- als auch Schmerzpatienten profitieren von der Anwendung eines Cannabinoid-haltigen Oromukosalsprays. Erfahren Sie hier mehr zu dieser Therapie.

ANZEIGE

Atemwegsinfektionen – Fehlverordnungen von Antibiotika in der Praxis reduzieren

Infektionen der Atemwege sind vor allem viralen Ursprungs. Antibiotika helfen gegen sie nicht. Wie Sie Atemwegsinfektionen sicher diagnostizieren, evidenzbasiert therapieren und gezielt vorbeugen – dazu finden Sie hier Artikel und Videos mit Statements von Experten.

ANZEIGE

Stabile KHK im Fokus: Individualisiertes Therapiemanagement

Die wesentlichen Behandlungsziele der stabilen KHK sind die Verbesserung von Symptomatik, Belastungstoleranz und Lebensqualität, sowie die Prävention von Ischämien und Myokardinfarkt. Viele Patienten weisen Begleiterkrankung auf – ein individualisiertes Therapiemanagement ist deshalb unerlässlich. Informieren Sie sich hier über aktuelle Therapiestrategien.

Neueste Sonderberichte aus allen Fachgebieten

19.02.2019 | Iliosakralsyndrom | Sonderbericht | Onlineartikel

Beckenorthese gibt Patienten mehr Stabilität im Alltag

Bauerfeind AG

12.02.2019 | Hämatologie | Sonderbericht | Onlineartikel

Aktuelle Leitlinienempfehlungen zur Therapie: Umsetzung in der Praxis

Novartis Pharma GmbH, Nürnberg

11.02.2019 | Schmerzen | Sonderbericht | Onlineartikel

Opioidrezeptorantagonisten verbessern Lebensqualität

Kyowa Kirin GmbH
Bildnachweise