Skip to main content
main-content

Praxis und Beruf

Abrechnung, Recht, Praxis-IT: In Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Ärzte Zeitung informieren wir Sie auf dieser Seite zu Themen aus Praxis- und Klinikalltag.

Aktuelle Meldungen

17.08.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

Nach GOÄ geht's bei der Abrechnung nur analog

Die Blutzuckermessung mittels Real-Time-Messgeräten findet bei Diabetikern Anklang. Im EBM gibt es für die Anleitung eine GOP. Aber wie wird die Leistung nach GOÄ abgerechnet?

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Teilnehmer für Studie gesucht

Mütter und Väter von Kindern mit der Diagnose ADHS sind oft erschöpft und nicht selten der Verzweiflung nahe. Der "ADHS-Elterntrainer" ist ein Hilfsangebot für betroffene Eltern. Das Online-Programm bietet ihnen seit 2016 umfassende und kostenlose Unterstützung.

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Mit Careplus ist die Versorgung sicher

Rund 120.000 pflegebedürftige Menschen leben in Berlin. Jeder Vierte davon wohnt in einem Pflegeheim. Mit den Arzt-im-Pflegeheim-Programmen zeigt die AOK Nordost, wie Pflegeheimbewohner medizinisch gut versorgt werden können.

Ärzte Zeitung Logo Ärzte Zeitung

Noch mehr Beiträge zu Gesundheits- und Berufspolitik, aber auch zu Praxisthemen wie Abrechnung und Recht finden Sie bei unseren Kollegen von der Ärzte Zeitung.

Abrechnung

17.08.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

Nach GOÄ geht's bei der Abrechnung nur analog

Die Blutzuckermessung mittels Real-Time-Messgeräten findet bei Diabetikern Anklang. Im EBM gibt es für die Anleitung eine GOP. Aber wie wird die Leistung nach GOÄ abgerechnet?

02.08.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Abrechnungstipps zum Notdienst

Bei der Abrechnung von Leistungen im Notfalldienst tun sich manche Ärzte schwer - besonders, wenn es um die Berechnung von Sonderleistungen geht. Unser Abrechnungsexperte zeigt an einem Beispielfall, was möglich ist.

02.07.2018 | EBM | Fortbildung | Ausgabe 7-8/2018

Der EBM und die Multiresistenzen

In unserem letzten Artikel hatten wir angekündigt, uns in Teil 26 dieser Serie der Gattung Bacillus zu widmen. Aus aktuellem Anlass haben wir das Thema jedoch geändert. Denn am 1. Juli wurde der Einheitliche Bewertungsmaßstab für das Labor geändert — mit Relevanz für die Urologie.

Nächster Veranstaltungstermin

Gesundheitspolitik

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Teilnehmer für Studie gesucht

Mütter und Väter von Kindern mit der Diagnose ADHS sind oft erschöpft und nicht selten der Verzweiflung nahe. Der "ADHS-Elterntrainer" ist ein Hilfsangebot für betroffene Eltern. Das Online-Programm bietet ihnen seit 2016 umfassende und kostenlose Unterstützung.

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Mit Careplus ist die Versorgung sicher

Rund 120.000 pflegebedürftige Menschen leben in Berlin. Jeder Vierte davon wohnt in einem Pflegeheim. Mit den Arzt-im-Pflegeheim-Programmen zeigt die AOK Nordost, wie Pflegeheimbewohner medizinisch gut versorgt werden können.

16.08.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Hermann betont Vorteile

Der Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg, Dr. Christopher Hermann, hat die von ihm bundesweit für die AOK verhandelten Rabattverträge für Generika gegen Kritik der Industrie und Apotheker verteidigt.

Praxis-Update der Woche

Klinik-Update der Woche

Recht für Ärzte

31.07.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten

Übersehene Malaria kostet Arzt 4000 Euro

Ein Hausarzt muss einem Patienten 4000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Er hatte trotz entsprechender Symptome eine Malaria übersehen.

25.07.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Fixierung in Psychiatrie nur mit Richter-Zustimmung

Die Bundesverfassungsrichter setzen hohe Hürden für die Fixierung von psychisch Kranken. Das Grundgesetz schütze die Freiheit der Person. Fehlende Einsichtsfähigkeit lasse diesen Schutz nicht fallen.

25.06.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Was tun gegen sexuelle Belästigung?

Anzügliche Bemerkungen, obszöne Witze, schlüpfrige Mails bis hin zu Berührungen: Sexuelle Aufdringlichkeit gehört auch in Praxen und Kliniken zum Alltag vieler Frauen. Statt die Belästigungen zu ignorieren, sollten sich Betroffene wehren - dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

16.07.2018 | Leitthema | Ausgabe 8/2018 Open Access

Das internationale Forschungsvorhaben Becoming Breastfeeding Friendly. Untersuchung von Rahmenbedingungen zur Stillförderung

Trotz bekannter positiver Auswirkungen für gestillte Kinder und ihre Mütter wird nur etwa jeder dritte Säugling in Deutschland im Alter von vier Monaten ausschließlich gestillt. Es besteht zudem kaum ein Überblick über Strukturen, Akteure und …

09.07.2018 | Leitthema | Ausgabe 8/2018 Open Access

Ist Stillen in der Öffentlichkeit gesellschaftlich akzeptiert?

Öffentlich stillende Mütter standen in den letzten Jahren verstärkt im Fokus kontroverser gesellschaftlicher Diskussionen und medialer Berichterstattung [ 1 – 3 ]. So wurde in den Medien mehrfach darüber berichtet, dass stillende Mütter in der …

Klinik aktuell

14.08.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Grippeschutz in Kliniken bleibt weiter mangelhaft

Bei Mitarbeitern in Kliniken gibt es weiter große Lücken beim Grippeschutz, bestätigt eine große Umfrage zum Thema in Deutschland. Das Robert Koch-Institut plädiert für Gegenmaßnahmen.

17.07.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten mit Bagatellerkrankungen in der Notfallambulanz der Krankenhäuser eine Gebühr. Das hält die Krankenhausgesellschaft für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"?

04.07.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Notfallversorgung soll über "Integrierte Notfallzentren" laufen

Jetzt entbrennt die Debatte um die Reform der Notfallversorgung. Die Gesundheitsweisen haben ein wegweisendes Projekt vorgestellt. Ärzte zeigen sich skeptisch.

Mail Icon II Newsletter

Meine Fach-News im Postfach

Bestellen Sie unsere kostenlosen Update Newsletter zu Ihrem Fach- oder Interessensgebiet und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

IT für Ärzte

  • 24.07.2018 | Tinnitus | Nachrichten

    Von HNO-Arzt entwickelt

    Neue Tinnitus-App bietet individuelle Therapie

    Die neue Tinnitus-App "Kalmeda" geht in Kürze an den Start. Entwickelt hat sie ein HNO-Arzt – mit viel Geduld und Mut. Was unterscheidet die neue von anderen Tinnitus-Apps?

    Quelle:

    Ärzte Zeitung

    Autor:
    Ilse Schlingensiepen

Awards

In Deutschland wird jedes Jahr der Galenus-von-Pergamon-Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung vergeben.

Springer Medizin zeichnet  das herausragende Engagement von Stiftungen, Organisationen und Institutionen aus, die sich in besonderer Weise der Gesundheitsversorgung in Deutschland verpflichtet fühlen. Damit würdigt die Fachverlagsgruppe die vielen Menschen, die Tag für Tag ehrenamtlich für Patienten, ihre Angehörigen sowie für andere bedürftige Gruppen unverzichtbare Dienste leisten.

Mehr
Bildnachweise