Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie

MRT-Kolloquium: 8 Fälle aus der Orthopädie

Wenn der Patient über Gelenkschmerzen oder Kraftlosigkeit klagt, ist das konventionelle Röntgen die Methode der ersten Wahl. Doch oft kann die Diagnose erst durch den MRT-Befund gestellt werden. Erkennen Sie die Diagnosen unserer Fälle anhand der MRT-Aufnahme und Anamnese?

zur Sammlung

Empfehlungen der Redaktion

Vitamin C beim chronischen nicht spezifischen Kreuzschmerz

Millionen Menschen leiden unter chronischen Rückenschmerzen. Allerdings sind der Therapie von chronischem nicht spezifischem Kreuzschmerz Grenzen gesetzt. Gerade die Wirkung einer medikamentösen Behandlung ist nicht selten unzureichend. Eine Supplementation mit Vitamin C kann sich lindernd auf den Schmerz auswirken.

14.02.2017 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Das Richtige zu tun ist wichtiger als Geld

Man muss sich schon berufen fühlen, um als Arzt glücklich zu werden. Geld allein trägt nach den Ergebnissen einer Umfrage wenig zum Wohlbefinden bei.

Patient aus anderer Kultur: So gelingt die Kommunikation

"Daumen hoch" bedeutet "alles in Ordnung"? So einfach ist das nicht: Missverständnisse zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen betreffen insbesondere auch die nonverbale Kommunikation. Dieser Beitrag bringt die wichtigsten Aspekte auf den Punkt – für eine kultursensible Patientenversorgung.

Aktuelle Meldungen

15.02.2017 | Burn-out | Nachrichten

Ärzteburnout: Yoga und Meditation reichen nicht

Bei Ärzten mit Burnout bringen Gespräche, Achtsamkeitstraining und Entspannungsübungen nicht viel. Weit wichtiger sind Änderungen im Arbeitsablauf, die den Stress reduzieren.

14.02.2017 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Das Richtige zu tun ist wichtiger als Geld

Man muss sich schon berufen fühlen, um als Arzt glücklich zu werden. Geld allein trägt nach den Ergebnissen einer Umfrage wenig zum Wohlbefinden bei.

11.02.2017 | Gelenkschmerzen | Nachrichten

Kniearthrose: Placebo schlägt Chondroitin-Kombi

Die Kombination von Chondroitin plus Glukosamin scheint bei Kniearthrose mehr zu schaden als zu nützen: Knieschmerzen gingen in einer Studie weniger stark zurück als mit Placebo, dafür gab es vermehrt Durchfall und Bauchschmerzen.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Kommentierte Studienreferate

  • 01.12.2016 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Literatur kompakt | Ausgabe 6/2016

    Gefäßmalformation im Knie — was tun?

    Eine synoviale Gefäßmalformation im Bereich der Kniestrukturen ist etwas sehr Seltenes. Aufgrund unspezifischer klinischer Zeichen wie Schmerzen, Schwellung und Bewegungseinschränkung wird die Diagnose oftmals verzögert gestellt. Im aktuellen Journal of Pediatrics wird zu dieser Thematik eine interessante Beobachtung einer Arbeitsgruppe aus Padua mitgeteilt.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.02.2017 | Konservative Therapie | Fortbildung | Ausgabe 1/2017

Vitamin C beim chronischen nicht spezifischen Kreuzschmerz

Millionen Menschen leiden unter chronischen Rückenschmerzen. Allerdings sind der Therapie von chronischem nicht spezifischem Kreuzschmerz Grenzen gesetzt. Gerade die Wirkung einer medikamentösen Behandlung ist nicht selten unzureichend. Eine …

11.01.2017 | Fingerfrakturen | CME | Ausgabe 1/2017

CME: Bandverletzungen am Daumen und an den Fingern

Für die Diagnostik von Bandverletzungen an den Fingern stehen Projektionsradiographie, Kinematographie sowie MRT und MR-Arthrographie zur Verfügung. Wiederholen Sie mit unserem CME-Beitrag die Bänder-Anatomie und wann welches Verfahren die beste Diagnostik bietet.

10.01.2017 | Riesenzellarteriitis | Kasuistik | Ausgabe 1/2017

Fever of unknown origin, giant cell arteritis, and aortic dissection

Giant cell arteritis is one of the most frequent causes of pyrexia of unknown origin after infectious or malignant causes have been ruled out. In this case report we describe a 66-year old female patient, who after five weeks of remitting fever developed a life-threatening, painless severe aortic dissection.

Weiterführende Themen

Praxis und Beruf

18.02.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

BGH schafft Klarheit zu Verjährung in Arzthaftungsfällen

Der Antrag eines Patienten bei einer Schlichtungsstelle der Ärztekammer hemmt die Verjährungsfrist. Dazu ist es keineswegs nötig, dass der betroffene Arzt oder seine Versicherung dem Schlichtungsverfahren zugestimmt haben.

08.02.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

400.000 € Schadenersatz für nicht-indizierte Op

Befunderhebungsfehler, unzureichende Aufklärung und eine kontraindizierte Op-Methode – eine fatale Rücken-Op beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm.

05.11.2016 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten

Arztbewertungsportale: Die wichtigsten Urteile im Überblick

Das Internet hat sich zu der Informationsquelle schlechthin entwickelt: Restaurants, Hotels, Produkte und eben auch Ärzte werden im World Wide Web gesucht und inzwischen auch bewertet. Dies bietet Chancen, aber auch unliebsame Überraschungen für Ärzte.

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

03.02.2017 | Operative Techniken | Ausgabe 1/2017

Schlittenprothese mit fixiertem Tibiainlay bei medialer Gonarthrose

Die unikondyläre Prothese hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, denn eine fortgeschrittene Gelenkdegeneration des einzelnen Kompartiments erfordert nicht zwangsläufig einen totalen Gelenkersatz. Eine geringere …

31.01.2017 | Operative Techniken | Ausgabe 1/2017

Bicompartmental individualized knee replacement

The treatment of bicompartmental knee osteoarthritis (OA) is challenging for both patients and surgeons. Recent studies showed that up to 28% of patients treated with total knee arthroplasty (TKA) suffer from a bicompartmental cartilage wear …

31.01.2017 | Operative Techniken | Ausgabe 1/2017

Individualisierte unikondyläre Kniegelenkendoprothetik

Trotz anhaltend hoher Zahlen der totalen Kniegelenkendoprothetik ist die Patientenzufriedenheit niedriger als gedacht und bis zu 20 % aller Patienten beklagen Restbeschwerden [ 1 ]. Der unikompartimentelle Gelenkersatz zeigt in der Frühphase im …

30.01.2017 | Operative Techniken | Ausgabe 1/2017

Der femoropatellare Teilersatz

Der femoropatellare Teilersatz bezeichnet die Rekonstruktion des femoropatellaren Gleitlagers durch eine trochleäre Prothese mit einer optionalen Patellakomponente. Hierfür stehen sowohl Onlay- als auch Inlay-Implantate zur Verfügung [ 6 , 7 , 20 …

Unser Kooperationsangebot


Mit e.Med Interdisziplinär können Sie sich zu einem Update Ihrer Wahl zum Sonderpreis anmelden! Sie sparen bis zu 100€.

Außerdem erhalten Sie mit dem e.Med-Abo den Zugang zu Premium-Inhalten und CME-Fortbildungen von SpringerMedizin.de. Gezielt recherchieren, effizient fortbilden, schnell und aktuell informieren. Inklusive einer gedruckten Fachzeitschrift nach Wahl. 

Mehr dazu

Meistgelesene Artikel

14.06.2016 | Weichteiltumoren | Bild und Fall | Ausgabe 11/2016

Seltene Differenzialdiagnose der schmerzhaften, geschwollenen weiblichen Leiste

08.07.2016 | Ileus | Bild und Fall | Ausgabe 1/2017

Eine seltene Ileusursache

29.11.2016 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Ist das ein rudimentärer Finger?

15.11.2016 | Allgemeinmedizin | Blickdiagnose | Onlineartikel

… und es hat Zoom gemacht

Video-Beiträge

15.11.2016 | ACR 2016 | Video-Artikel | Onlineartikel

Psoriasis-Arthritis: immer mehr Therapieoptionen

Beim diesjährigen ACR-Kongress in Washington, D.C. schildert Prof. Schett, wie wichtig es ist, alle Krankheitsmanifestationen einer Psoriasis-Arthritis im Blick zu haben und berichtet über neue Therapiestudien.

14.11.2016 | ACR 2016 | Video-Artikel | Onlineartikel

Komorbiditäten bei chronisch-entzündlichem Rheuma

Wie Prof. Krüger im Gespräch anlässlich des ACR 2016 erläutert, ist der Rheumatologe inzwischen für das Risikomanagement der Komorbiditäten an Herz und Lunge verantwortlich. 

13.06.2016 | Spondyloarthritiden | Video-Artikel | Nachrichten

Fortschritte in der Therapie der axialen Spondyloarthritis

Das Spektrum der Therapieoptionen für Patienten mit axialer Spondyloarthritis ist bunter geworden. Das beim EULAR 2016 vorgestellte Update der Leitlinie gibt ihnen einen Platz im Therapiealgorithmus, schildert Prof. Dr. Braun im Interview.

Neueste CME-Kurse

Blickdiagnosen

13.02.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Schmerzhafte Rötung an der Stirn

Der 60-jährige Patient klagt über eine schmerzhafte Hautrötung im Stirnbereich. Er fühle sich zudem krank und habe auch Fieber. Die Rötung ist scharf begrenzt und weist einen wallartigem Rand auf. Ihre Diagnose?

06.02.2017 | Erkrankungen der Nägel | Blickdiagnose | Onlineartikel

Sag mir wo die Nägel sind …

Ein 71-jähriger Patient wurde zur Anämiediagnostik aufgenommen. Bei der körperlichen Untersuchung fiel auf, dass der Mann keine Körperbehaarung hatte, zudem fehlten die meisten Finger- und Fußnägel.

30.01.2017 | Allgemeine Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Woher kommen die braunen Inseln?

Bei der körperlichen Untersuchung dieser 74-jährigen Patienten fielen am gesamten Integument, besonders gehäuft aber am Rücken, dunkle Hautveränderungen auf. Was ist die Diagnose?

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen |

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise