Skip to main content
main-content

Orthopädie und Unfallchirurgie

Empfehlungen der Redaktion

16.03.2017 | Kreuzband | Übersicht | Ausgabe 2/2017

Ligament-Bracing des hinteren Kreuzbands

Operationstechnik

Ziel des Ligament-Bracings ist die Wiederherstellung der Funktionalität des Kreuzbands in der akuten Verletzungsphase sowie die möglichst anatomische Reinsertion des HKB. Durch die Verwendung von stabilen Fadenzugsystemen soll hier eine gute Primärstabilität des HKB in der vulnerablen Phase gewährleistet werden.

19.06.2017 | Wissen macht Arzt | Video-Artikel | Onlineartikel

Wie sähe sie aus, die Chirurgie deiner Träume?

Gleichbehandlung, Förderung oder einfach geregelte Arbeitszeiten - die Studenten des Studentenforums auf dem 134. DGCH-Kongress möchten nicht nur Chirurgie "machen", sondern auch mit ihr leben können. Das Traumland der Professoren ist davon gar nicht so weit entfernt, auch wenn sie noch einen anderen Blickwinkel haben. 

18.06.2017 | EULAR 2017 | Nachrichten

Neue EULAR-Empfehlungen zur Therapie axialer Spondylarthritiden

Das Treat-to-target (T2T)-Konzept, seit langem etabliert bei Rheumatoider Arthritis (RA), steckt bei Spondylarthritiden wegen vieler offener Fragen noch in den Kinderschuhen.  Kürzlich hat die European League Against Rheumatism (EULAR) das Gerüst für die T2T-Strategie aktualisiert.

Aktuelle Meldungen

OP-Training Orthopädie & Unfallchirurgie

Sie sind Arzt in Weiterbildung und wollen sich auf die nächste Operation oder die Facharztprüfung vorbereiten? Oder sind Sie bereits Facharzt und möchten Ihr Wissen auffrischen oder vertiefen? Wir haben für Sie 72 Kurse zu den häufigsten Operationen zusammengestellt – gegliedert nach anatomischen Regionen.

MRT-Kolloquium: 8 Fälle aus der Orthopädie

Wenn der Patient über Gelenkschmerzen oder Kraftlosigkeit klagt, ist das konventionelle Röntgen die Methode der ersten Wahl. Doch oft kann die Diagnose erst durch den MRT-Befund gestellt werden. Erkennen Sie die Diagnosen unserer Fälle anhand der MRT-Aufnahme und Anamnese?

Mediathek Chirurgie

Renommierte Autoren zeigen in kurzen Videos die richtige Technik: Vom korrekten Knoten bis zum komplexen Eingriff - Schritt für Schritt erklärt und intuitiv erfahrbar. Basierend auf dem aktuellen Stand der Medizin. 

Meistgelesene Artikel

16.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Nachrichten

Therapiestrategien bei Rheumatoider Arthritis

12.04.2017 | Gallenblase und Gallenwege | Chirurgie und Recht | Ausgabe 5/2017

Intraoperativ nicht erkannte zentrale Gallenwegsverletzung

Bei offen konvertierter laparoskopisch begonnener Cholezystektomie

17.06.2017 | Vaskulitiden | Video-Artikel | Nachrichten

Fortschritte in der Therapie von systemischem Lupus erythematodes, Vaskulitiden und Arteriitis

13.01.2017 | Osteoporose | Kasuistik | Ausgabe 3/2017

Unerträgliche Rückenschmerzen nach normaler Schwangerschaft

Weiterführende Themen

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

02.05.2017 | Leitsymptom Kopfschmerz | Leitthema | Ausgabe 6/2017

Kopfschmerz in der Notaufnahme – was tun Sie?

Kopfschmerz ist eines der häufigsten Leitsymptome für eine Vorstellung in der Notaufnahme. In diesem Artikel wird ein Algorithmus vorgestellt, wie in einer solchen Situation vorgegangen werden kann.

10.04.2017 | Schussverletzung | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Schusswaffen- und Explosionsverletzungen der Gefäße

Präklinische Versorgung von traumatischen Gefäßverletzungen

Verletzungen durch Schusswaffen und Explosivstoffe führen meist zu gefäßtraumatisierten Patienten. Neben dem Pathomechanismus werden präklinische Behandlungsoptionen auf Basis der S3-Leitlinie vermittelt.

28.03.2017 | Anästhesiologie | Originalien | Ausgabe 5/2017 Open Access

Konflikteskalation im Operationssaal

Instrument des Risikomanagements im Operationssaal

Im OP treffen unterschiedliche Persönlichkeiten, Arbeitsweisen und Meinungen aufeinander. Reibungsverluste durch Konflikte sind somit natürlich, kosten aber Arbeitszeit und Geld. Eine Konfliktmatrix soll es ermöglichen, mit minimalem Aufwand das Ausmaß der Eskalation im multiprofessionellen OP-Team objektivierbar zu erfassen. Sie zeigt zudem auf, zwischen welchen Parteien die Gräben am tiefsten sind. 

Partnerseite DGOU, BVOU, DGU, DGOOC und VLOU

Die Organzeitschrift OUMN, CME-Kurse, Veranstaltungskalender & mehr finden Sie hier

Unser Kooperationsangebot


Mit e.Med Interdisziplinär können Sie sich zu einem Update Ihrer Wahl zum Sonderpreis anmelden! Sie sparen bis zu 100€.

Außerdem erhalten Sie mit dem e.Med-Abo den Zugang zu Premium-Inhalten und CME-Fortbildungen von SpringerMedizin.de. Gezielt recherchieren, effizient fortbilden, schnell und aktuell informieren. Inklusive einer gedruckten Fachzeitschrift nach Wahl. 

Mehr dazu

Video-Beiträge

22.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

"Klug entscheiden" – 5 Positiv-Empfehlungen der DGRh

Über- und Unterversorgung in der Medizin – diesem Thema hat sich die von der DGIM ins Leben gerufene Initiative "Klug entscheiden" verschrieben. Auch die DGRh hat sich daran beteiligt. Ihre fünf Positiv-Empfehlungen kommentiert Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

22.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

Mit dem Op.-Ergebnis unzufrieden – woran liegt's?

Jüngere Arthrose-Patienten haben häufig ein schlechteres Outcome nach Op. – sowohl bei der Lebensdauer der Prothese als auch der Beschwerdefreiheit. Woran das liegt, und ob Individualprothesen eine Lösung sind, erklärt Prof. Anke Eckardt im Video.-Interview.

21.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

"Klug entscheiden" – 5 Negativ-Empfehlungen der DGRh

Über- und Unterversorgung in der Medizin – diesem Thema hat sich die von der DGIM ins Leben gerufene Initiative "Klug entscheiden" verschrieben. Auch die DGRh hat sich daran beteiligt. Ihre fünf Negativ-Empfehlungen kommentiert Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

Neueste CME-Kurse

19.06.2017 | Verletzungen des Ellenbogens | CME-Kurs | Kurs

Ellenbogen-Arthroskopie: keine Wunderwaffe, aber wichtiger Baustein

Zertifiziert bis: 12.06.2018 | CME-Punkte: 2

11.06.2017 | Arthrose | CME-Kurs | Kurs

(Teil‑)Arthrodesen am Handgelenk - Indikationen und chirurgische Therapien

Zertifiziert bis: 12.06.2018 | CME-Punkte: 3

Praxis und Beruf

21.06.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Deutschland hat Rücken – einige Regionen besonders oft

Die Zahl der Rücken-Operationen steigt in Deutschland massiv. Laut einer Analyse der Bertelsmann-Stiftung gibt es klare Op-Hochburgen: Medizinisch nicht erklärbar sei die Häufigkeit in manchen Kreisen.

20.06.2017 | Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM) | Nachrichten | Onlineartikel

iFOBT: Patienten brauchen Aufklärung

Seit 1. April ist der quantitative immunologische Stuhltest auf okkultes Blut im Stuhl Kassenleistung. Anfragen bei medizinischen Laboren und bei Ärzten vermitteln als ersten Eindruck: Die Leistung wird angenommen, vor allem bei den Hausärzten.

19.06.2017 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Aufträge ans Labor ab Juli digital möglich

Es wird nicht nur über Digitalisierung geredet, sondern es gibt auch konkrete Fortschritte. So wird die digitale Beauftragung von Fachlaboren pünktlich am 1. Juli starten. Nun müssen nur noch die Laborzuweiser mitspielen, vor allem die Hausärzte.

Kommentierte Studienreferate

Blickdiagnosen

21.06.2017 | Erkrankungen des Ohrs | Blickdiagnose | Onlineartikel

Kleines Knötchen – große Schmerzen

Eine 78-jährige Patientin klagt über ein seit mehreren Wochen bestehendes schmerzhaftes Knötchen am rechten Ohr. Verschiedene verordnete Salben hatten ihr keine Linderung gebracht. Inzwischen sind die Schmerzen so stark, dass sie nicht mehr auf der rechten Seite schlafen kann. Ihre Diagnose?

14.06.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Rot und wund am Labiengrund

Eine Frau stellt sich mit den abgebildeten schmerzhaften Veränderungen im Bereich der Labien vor. Die gepflegte Frau ist im guten Allgemein- und Ernährungszustand. Was ist die Ursache der Hautveränderungen?

07.06.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Erkennen Sie diese Dermatose?

Ein 28-jähriger Mann stellte sich mit einer generalisierten Rötung und Schuppung des äußeren Integuments vor. Diese Hautveränderungen hätten langsam aber stetig im letzten halben Jahr zugenommen. Was steckt dahinter?

Sonderberichte

Weiterführende Themen

Bildnachweise