Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.de

 

Aktuelle und verlässliche Inhalte für Ärzte – 
viele davon kostenfrei für registrierte Nutzer.

Neuer Inhalt Login für Nutzer

Um Ihre persönliche Fachgebiets-Startseite zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.

Nachrichten

Lesetipps der Redaktion

13.02.2019 | Vasektomie | Nachrichten

Vasektomie und Prostata-Ca.: „Assoziation überzeugt nicht“

Erhöht eine Vasektomie das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken? Eine Gruppe von Urologen der Stanford University vermag dafür nach 20-jährigem Follow-up keine überzeugenden Belege zu erkennen.

21.01.2019 | DGIM 2018 | AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE | Ausgabe 1/2019

Wenn Medikament mit Medikament Probleme macht

Gerade bei älteren, multimorbiden Patienten können Arzneimittelinteraktionen schwerwiegende Folgen haben. Für die praktisch-ärztliche Tätigkeit beruhigend: Die Zahl der Medikamente, die in dieser Hinsicht für die meisten Probleme sorgen, ist überschaubar.

06.11.2018 | Kinderpsychiatrische und jugendpsychiatrische Störungsbilder | Leitthema | Ausgabe 2/2019

Was Sie über Drogenkonsum bei Jugendlichen wissen sollten

Veränderungen des Drogenmarkts führen auch zu veränderten Konsummustern, insbesondere unter Jugendlichen. Und immer wieder ist der Kinderarzt erster Ansprechpartner besorgter Eltern oder Jugendlicher, die unter den Auswirkungen leiden. Dieser Beitrag hält Sie auf dem Laufenden.

14.01.2019 | Pneumonie | Bild und Fall | Ausgabe 1/2019

Junger Mann mit fieberhafter Pharyngitis und kavernösen Lungenveränderungen

Bei einem gesunden 19-jährigen Mann ohne vorherige Auslandsaufenthalte bestehen seit etwa einer Woche Halsschmerzen. Am Aufnahmetag erhält er wegen des protrahierten Verlaufs ein Antibiotikum. Wegen eines Krampfanfalls mit kurzer Bewusstlosigkeit erfolgt die stationäre Aufnahme in die Klinik.

20.07.2018 | Mehrlingsschwangerschaft | Bild und Fall | Ausgabe 10/2018

Gesichtslähmung nach Gemini-Geburt

Die 26-jährige Erstgravida mit Geminigravidität hatte sich bei vorzeitigem Blasensprung mit 34 + 6 Schwangerschaftswochen im Kreißsaal vorgestellt. Der arterielle Blutdruck bei Aufnahme beträgt 150/110 mm Hg. Nach komplikationsloser Spontangeburt erleidet die Patientin einen eklamptischen Anfall. Wie es weitergeht, lesen Sie in dieser Kasuistik.

12.02.2019 | Melanom | Nachrichten

Ältere Melanompatienten wollen sich ungern operieren lassen

Unter den Patienten mit einem Melanom der Haut sind es meist ältere Menschen und solche mit einem fortgeschrittenen spreitenden Melanom, die eine empfohlene Exzision ablehnen.

Meistgelesene Beiträge

01.12.2014 | Tumoren der Haut | Leitthema | Ausgabe 12/2014

Tumoren der Kopfhaut

01.10.2011 | Operative Techniken | Ausgabe 4/2011

Amputationen an Vor- und Mittelfuß

01.04.2008 | Originalien | Ausgabe 4/2008

Kostenüberlegungen zur Ganzkörper-MRT und PET-CT im Rahmen des onkologischen Stagings

01.07.2003 | Leitthema | Ausgabe 7/2003

Marklagerveränderungen bei neurodegenerativen und vaskulären Demenzerkrankungen

Meistgesehene Videos

Kasuistiken aus allen Fachgebieten

Über 1000 klinische Fallberichte

Sortiert nach Fachgebiet und durchsuchbar

Neueste CME-Kurse

20.02.2019 | Klimakterium und Menopause | CME-Kurs | Kurs

Menopause – Auf gutem Weg durch die Wechseljahre

Reproduktives Altern und Menopause werden aus der gesellschaftlichen Wahrnehmung immer noch weitgehend ausgeblendet. Umso belastender sind der Verlust der Fertilität, das Altern und der Beginn einer anderen Lebensphase für viele Frauen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie mit Ihren betroffenen Patientinnen! Worüber, dies erfahren Sie in der CME-Fortbildung.

19.02.2019 | Morbus Crohn | CME-Kurs | Kurs

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen – Wirkmechanismen und Wirkung von Biologika und JAK-Inhibitoren bei CED

Die Einführung der monoklonalen Antikörper bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa eröffnete neue, revolutionäre Therapieoptionen. In der CME-Fortbildung werden Wirkmechanismen und die vorliegende Evidenz überwiegend auf der Basis der Zulassungsstudien diskutiert. Dabei werden die Kriterien der evidenzbasierten Medizin unter Berücksichtigung der NNT (number needed to treat) verwendet.

19.02.2019 | Komplexes regionales Schmerzsyndrom | CME-Kurs | Kurs

Leitlinienkonforme Diagnostik und Therapie des CRPS – Funktionelle Behandlung ist unverzichtbar

Diagnostik und Therapie des CPRS (Morbus Sudeck) haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt. In der CME-Fortbildung lesen Sie über die aktuellen Hypothesen zur Pathophysiologie des CRPS, modifizierte Budapest-Kriterien und ihre Bedeutung für die Diagnose, die wichtigsten Differenzialdiagnosen sowie Maßnahmen zur Therapie entsprechend der in 2018 erschienenen Leitlinie.

18.02.2019 | Lumbalsyndrome | CME-Kurs | Kurs

Lumbale Spinalkanalstenose – Von der Diagnose bis zur richtigen Therapie

Diese CME-Fortbildung informiert Sie über die Pathophysiologie der lumbalen Spinalkanalstenose und die Konzepte der konservativen Therapie und ihre Grenzen.

18.02.2019 | Makuladegeneration | CME-Kurs | Kurs

Epidemiologie hochgradiger Sehbehinderungen und Blindheit älterer Menschen in Deutschland

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Häufigkeit hochgradiger Sehbehinderungen in Deutschland und deren Ursachen und beschreibt die Herausforderungen der aktuellen Versorgung.

17.02.2019 | Arbeitshilfen | CME-Kurs | Kurs

Systematische Literaturrecherche in PubMed – Eine Kurzanleitung

In diesem CME-Kurs wird die Vorgehensweise einer systematischen Suche in PubMed anhand einer Beispielfragestellung aus dem Bereich der Ophthalmologie Schritt für Schritt erläutert. Sie erfahren u.a., wie eine Textwortsuche und eine Suche mit Schlagwörtern (MeSH[„medical subject headings“]-Begriffen) durchgeführt wird, wie ein Suchergebnis eingegrenzt oder erweitert werden kann.

Zu unseren Premium-Inhalten

Fortbilden und CME-Punkte sammeln

  • Monatlich über 50 neue CME-Kurse
  • Über 30 Fachgebiete
  • Fallbasiert, anschaulich, interaktiv
  • Fortbildungskonto mit automatischer Punkteübermittlung

Mit Top-Journals up-to-date bleiben

  • > 100 deutschsprachige Titel
  • > 500 internationale Titel
  • Recherchieren Sie in über 1 Million Fachartikel
  • Online im Volltext oder ePaper-Format lesen oder als PDF downloaden

Medizin-Bestseller im Online-Abo lesen

  • Medizin-Fachliteratur von Springer
  • Online lesen auf jedem Endgerät
  • Automatisch immer die neueste Ausgabe
  • Kapitel downloadbar zum Offline-Lesen

Neueste Stellenangebote für Ärzte (alle Fachgebiete)

Papeln an Stirn und Nasenwurzel wachsen bei Hitze

Multiple transluzente Papeln im Bereich von Stirn und Nase

Bereits seit vielen Jahren bestehen bei einem 60-jährigen Patienten multiple, 2–5 mm große Papeln an der unteren Stirn und Nasenwurzel. Während der Sommermonate sowie bei einem Anstieg der Körpertemperatur in Zusammenhang mit vermehrtem Schwitzen bei körperlicher Arbeit nehmen die Läsionen an Größe zu. Wie lautet Ihre Diagnose?

Braune Stirn – Anlass zur Sorge?

auffällige Pigmentläsion an der Stirn eines 35-Jährigen

Einem 35-jährigen Patienten ist vor fünf Monaten erstmals eine braune Hautveränderung an der Stirn aufgefallen, die kontinuierlich größer geworden ist. Die unregelmäßig und schmutzig-bräunlich pigmentierte Makula ist ca. 8 × 4,5 cm groß und hat eine leicht papulöse, samtartig aufgeraute Oberfläche. Wie lautet Ihre Diagnose?

Wie Sterne auf der Haut

Nahaufnahme der Einzelläsionen

Bei einer 21-jährigen Patientin sind vor zwei Wochen multiple Hautveränderungen am ganzen Körper aufgetreten – zunächst an den Armen, später am ganzen Körper. Diese haben sich mit der Zeit verändert. Insgesamt zeigte sich das polymorphe Bild einer sogenannten Heubnerschen Sternkarte. Wie lautet Ihre Diagnose?

Hat sie den Knoten von der Arbeit mitgebracht?

Papillomatös wachsender Knoten am Unterarm

Bei einer 38-jährigen Schafzüchterin ist innerhalb von zwei Wochen an der Volarseite des rechten Unterarms ein schmerzhafter Knoten entstanden. Die Patientin klagt zudem über ein zunehmendes Krankheitsgefühl, subfebrile Temperaturen bis 38°C und eine Lymphknotenschwellung rechts axillär. Wie lautet Ihre Diagnose?

Pilz auf der Zunge und …?

Pilz auf der Zunge und …?

Eine 51-jährige Patientin stellt sich mit der Verdachtsdiagnose einer Candida-Infektion der Mundschleimhaut vor und berichtet über Missempfindungen und Schwellungszustände der Zunge. Die Kandidose ließ sich histologisch bestätigen. Bei der klinischen Inspektion der Zunge zeigte sich aber noch ein weiterer Befund. Welcher?

Knotiger Strang am Unterarm

Knotiger Strang am Unterarm

Bei einem 83-jährigen, fitten Patienten zeigt sich ein livider, derber, subkutaner, zum Teil knotiger Strang ulnar vom Handgelenk fast bis zum Ellbogen. Zudem bestehen seit etwa einem Jahr Rötungen über den streckseitigen Gelenkfalten der Langfinger der rechten Hand. Wie lautet Ihre Diagnose?

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Ein 44-jähriger Patient leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. Wie lautet Ihre Diagnose?

Die Diagnose liegt auf der Hand – oder?

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Ein 33-Jähriger hat schmerzlose Rötungen an den Akren. Er berichtete über ein Taubheitsgefühl und gelegentliches Kribbeln – Hände und Füße würden sich anfühlen, als hätte man sie in Glaswolle eingewickelt. Seit drei Tagen hat er zudem Halsschmerzen und subfebrile Temperaturen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Moment mal, ein Pigmentmal

Naevus spilus

Bei einem 42-Jährigen besteht von Geburt an ein ungewöhnliches Pigmentmal am linken Unterbauch. Der hellbraune Fleck ist 6,5 × 3,2 cm groß, unregelmäßig, aber scharf begrenzt. In ihn eingesprenkelt sind multiple, unterschiedlich große, flache oder erhabene, braune Nävi. Wie lautet Ihre Diagnose?

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

Stränge an der Thoraxwand bei eleviertem Arm

"Wenn ich den Arm anhebe, nimmt der Schmerz zu“, beschreibt eine 68-Jährige eine neue Entwicklung ihrer persistierenden Oberbauchschmerzen links. Zudem zeigen sich dann saitenartige, derbe Stränge an der Thoraxwand. Vier Jahre zuvor hatte die Patientin eine Mammakarzinom-Op. Wie lautet Ihre Diagnose?

4 x Tatwaffe gesucht!

Blutergüsse an den Armen eines Jungen

Egal ob ein Gegenstand, ein Tritt oder Schläge – Gewalt hinterlässt immer Spuren am Körper des Opfers. Manche Tatwaffen sogar einen ziemlich eindeutigen Abdruck. Probieren Sie Ihre forensischen Fähigkeiten an unseren vier Fällen von Gewalteinwirkung aus.

Seltene Ursache für “Mumienfinger”

"Mumienfinger"

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wurde im septischen Schock aufgenommen. Eine pAVK bestand nicht. Als Auslöser des septischen Geschehens konnte ein obstruierendes Ureterkonkrement und mehrere Nierenbeckensteinen identifiziert werden. Im Verlauf entwickelten sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Wie häufig ist eine Infektion des Urogenitaltraktes Ursache einer Sepsis?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Die Anämie gehört zu den häufigsten pathologisch veränderten Laborbefunden. Die Ursachen sind vielfältig, entsprechend knifflig ist die Ursachensuche. Für welche Anämieform ist der Befund im abgebildeten Histo-Präparat pathognomonisch? Kleiner Tipp: Die auffällige Zelle ist kein Erythrozyt und der Patient hat ein eher gelbliches Hautkolorit. Ihre Diagnose?

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Bei einem 35-jährigen Patienten, der in seiner Freizeit regelmäßig Squash spielt, bestehen seit Monaten brennende, stechende Schmerzen an den Fußsohlen. Die Beschwerden lassen bei Entlastung der Füße nach. An den Fersen beidseits sind flache, wie ausgestanzt wirkende, teilweise konfluierende Vertiefungen erkennbar. Ihre Diagnose?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Was verursachte den hier vorliegenden Befund?

Roter Fuß und weißer Fuß

Roter Fuß und weißer Fuß

Bei diesem sonst körperlich gesunden Mann besteht seit einigen Wochen dieser schmerzhafte Befund. Es besteht ein Unterschied der Hauttemperatur von 2 Grad zwischen den beiden Füßen. Ihre Diagnose?

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Patient präsentiert sich Ihnen mit diesem eindrucksvollen Fingerbefund. Bei welcher Grunderkrankung sind solche Finger eher nicht zu erwarten?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Bei diesem älteren Patienten besteht der abgebildete Befund am Rücken. Rheumafaktor und ANA sind erhöht. Ihre Verdachtsdiagnose?

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Auge Icon Alle Blickdiagnosen

Sie möchten Ihre Diagnosefähigkeiten mit noch mehr Blickdiagnosen testen?

 

Über SpringerMedizin.de

SpringerMedizin.de unterstützt Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete up-to-date zu bleiben und ermöglicht ihnen bei Bedarf einen schnellen Zugriff auf relevante Inhalte – von überall und jederzeit. Zugeschnitten auf das eigene Fachgebiet, die abonnierte Zeitschrift oder die Mitgliedschaft in einer medizinischen Fachgesellschaft. Damit das geballte Wissen auf der Plattform allen Ärztinnen und Ärzten hilft, jeden Tag einen guten Job zu machen.

Mehr Informationen über SpringerMedizin.de

Bildnachweise