Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.de, mein Arztwissen

Aktuelle Nachrichten, Kongressberichte, Interviews
Größte Auswahl an CME-Kursen
Über 1 Million Fachtexte

Neuer Inhalt Login für Nutzer

Um Ihre persönliche Fachgebiets-Startseite zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.

Empfehlungen der Redaktion aus allen Fachgebieten

12.07.2017 | Prostatakarzinom | Leitthema | Ausgabe 8/2017 Open Access

Ultraschall der Prostata

Vom B‑Bild über den multiparametrischen Ultraschall zur gezielten Biopsie

Eine stete Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren hat den multiparametrischen Ultraschall hervorgebracht. Dieser erhöht im Rahmen der gezielten Biopsie die Detektionsrate signifikanter Prostatakarzinome bei gleichzeitig geringerer Detektion insignifikanter Karzinome.

09.06.2017 | Verletzungen des Kniegelenks | Operative Techniken | Ausgabe 4/2017

Flexions- und Extensionsosteotomien am Kniegelenk

Aus komplexen Fehlstellungen der proximalen Tibia und des distalen Femurs können eine pathologische Hyperextensionsfähigkeit oder auch ein Extensionsdefizit mit Schmerzen und Instabilität resultieren. Reicht ein weichteiliger Eingriff zur Korrektur dieser Bewegungseinschränkungen nicht aus, besteht die Notwenigkeit einer knöchernen Korrektur in der Sagittalebene.

22.08.2017 | Akute Otitis media | Nachrichten

Kein Antibiotikum bei akuter Otitis media: Wann ist das möglich?

Resistenzentwicklungen stellen den unkritischen Einsatz von Antibiotika bei akuter Otitis media infrage. Eine Studie zeigt nun, wie mittels Blick ins Ohr und Tympanometrie eine Zuordnung der Kinder möglich ist, die zunächst nur analgetisch behandelt und beobachtet werden können.

01.07.2017 | Protozoen, Epizoonosen, Würmer | Fortbildung | Ausgabe 4/2017

Das macht Kopfläusen den Garaus

Wenn es ein Kind am Kopf juckt, könnten das Läuse sein. Meist hat die Übertragung auf andere Personen dann schon stattgefunden. Eine neue Generation von Läusemitteln bekämpft die Übeltäter rein physikalisch, ohne Resistenzgefahr und alle auf einen Schlag.

13.03.2017 | Muskelrelaxanzien | Klinische Pharmakologie | Ausgabe 5/2017

Was kommt nach Succinylcholin, Rocuronium und Sugammadex?

Was kommt nach Succinylcholin, Rocuronium und Sugammadex?

Der Einsatz von Muskelrelaxanzien in der Anästhesie ist heutige nicht wegzudenken. Lange galt Succinylcholin als State of the Art für die „rapid sequence induction“ bei aspirationsgefährdeten Patienten. Die günstigen Eigenschaften sind jedoch von einer Vielzahl, teilweise gravierender, Nebenwirkungen begleitet. Was können die Alternativen?

22.06.2017 | Typ-2-Diabetes | Leitthema | Ausgabe 5/2017

Nichtmedikamentöse Therapie des Typ-2-Diabetes: Was ist gesichert?

Zur Änderung des Lebensstils bei Typ-2-Diabetes  – in vollkommen unterschiedlichen Stadien der Erkrankung –gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Studien. Das Potenzial dieser nichtmedikamentösen Interventionen ist hoch. Ein Leitfaden für die Diät- und Diabetesberatung.

Meistgelesene Artikel

CME

  • Monatlich über 50 neue CME-Kurse
  • Über 30 Fachgebiete aus Medizin und Zahnmedizin
  • Fallbasiert, anschaulich, interaktiv
  • Fortbildungskonto mit automatischer Punkteübermittlung

Zeitschriften

  • > 100 deutschsprachige Titel
  • > 500 internationale Titel
  • Recherchieren Sie in über 1 Million Fachartikel
  • Online im Volltext lesen oder als PDF downloaden

Bücher

  • Medizin-Fachliteratur von Springer
  • Online lesen auf jedem Endgerät
  • Automatisch immer die neueste Ausgabe
  • Kapitel downloadbar zum Offline-Lesen

Newsletter

  • Regelmäßige Update-Newsletter
  • 25 Fachgebiete/Themen
  • ausgesuchte Beiträge von Fachredakteuren zusammengestellt
  • Immer auf dem Laufenden bleiben, ganz bequem per E-Mail.
Bildnachweise