Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.de

 

Aktuelle und verlässliche Inhalte für Ärzte – 
viele davon kostenfrei für registrierte Nutzer.

Login Icon Login für Nutzer

Um Ihre persönliche Fachgebiets-Startseite zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein.

Lesetipps der Redaktion

30.11.2021 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Besser boostern

Professor Fred Zepp, langjähriges Mitglied der STIKO und Kinderarzt aus Mainz, sprach auf dem Internisten-Update in München über die aktuellen Empfehlungen zur COVID-19-Impfung. Mit diesen Fakten könnte auch der eine oder die andere Impfskeptiker*in noch überzeugt werden.

30.08.2021 | Strahlentherapie | Leitthema | Ausgabe 11/2021

Radioimmuntherapie – mehr als lokale Tumorkontrolle?

Ionisierende Strahlung kann durch Auslösen des immunogenen Zelltods von Tumorzellen und Veränderungen des Tumormikromilieus auch tumorspezifische Immunantworten triggern. In Kombination mit zusätzlichen immunaktivierenden Substanzen können relevante klinische Effekte erzielt werden. Wesentliche Grundlagen dieser Effekte und klinische Studiendaten werden im Beitrag beschrieben. 

30.11.2021 | Chronische Niereninsuffizienz | Nachrichten

Thiazid senkt den Blutdruck auch bei schwerer Niereninsuffizienz

Bei schweren Nierenfunktionsstörungen gelten Thiaziddiuretika als kontraindiziert und ihre antihypertensive Wirkung ist umstritten. Die Behandlung mit Chlortalidon erweist sich in einer randomisierten Studie jedoch als vielversprechend.

26.07.2021 | Diagnostik in der Gastroenterologie | Kasuistiken | Ausgabe 11/2021

Motilitätsstörung und Gewichtsverlust mit ungewöhnlicher Ursache - Ihre Diagnose?

Ein 71-Jähriger stellte sich zur Abklärung eines unklaren abdominellen Tumors vor. Er berichtete über abdominelle Schmerzen, Motilitätsstörungen und Gewichtsverlust. Die Bildgebung zeigte eine große mesenteriale Raumforderung mit begleitender Lymphadenopathie und geringen Aszitesansammlungen.

18.10.2021 | Sinusthrombose | Journal club | Ausgabe 10/2021 Zur Zeit gratis

Sinusvenenthrombose nach Astra-Impfung – der Ursache auf der Spur

In machen Fällen führt die Gabe von Heparin zur Entwicklung von Antikörpern gegen Plättchenfaktor 4 und in Folge dessen zu einer heparininduzierten Thrombozytopenie. Seit der Entdeckung dieser Erkrankung wurden aber auch Patienten identifiziert, bei denen diese ohne die Gabe von Heparin aufgetreten war. Ein ähnlicher Pathomechanismus könnte die Sinusvenenthrombosen nach einer AstraZeneca-Impfung gegen Corona erklären.

12.11.2021 | Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Kritisch gelesen | Ausgabe 20/2021

ASS-Zugabe zur Antikoagulation: kein Benefit, höheres Risiko

Einige Patienten mit Vorhofflimmern oder tiefen Beinvenenthrombosen werden wegen atherosklerotischer Erkrankungen zusätzlich zu einer oralen Antikoagulation mit Acetylsalicylsäure (ASS) behandelt. Eine Studie zeigt deutlich, dass davon kein Zusatznutzen zu erwarten ist - wohl aber ein höheres Blutungsrisiko.

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Nachrichten

Webinare zu COVID-19

08.11.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Von Impf-Booster bis Corona-Therapie: Diese Studien sind jetzt relevant

Boostern, Impfquoten, Durchbruchinfektionen: Auch in der vierten Welle der Coronapandemie steht die Vakzine im Fokus, denn: „Bei der Therapie sind wir noch längst nicht so weit, wie wir sein wollen.“ Prof. Salzberger blickt im Webinar auf die für den kommenden Coronawinter relevanten Studiendaten – und die Lage in den Kliniken. Die Empfehlungen des Infektiologen für das Vorgehen in den nächsten Wochen sind klar.

07.07.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Neue S1-Leitlinie Post-COVID: Vorschau auf die wichtigsten Eckpunkte

Die Langzeitfolgen von COVID-19 – ob für Lunge, Herz oder Psyche – rücken immer stärker in den Fokus. Unter Federführung der Dt. Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin steht nun eine S1-Leitlinie „Post-COVID“ als Hilfestellung bei Diagnose und Therapie kurz vor der Veröffentlichung. Prof. Rembert Koczulla, Koordinator dieser Leitlinie, beleuchtet wichtige Eckpunkte, mit Fokus auf pneumologische Aspekte.

16.06.2021 | COVID-19 | Webinar | Onlineartikel

Coronaimpfung in der Schwangerschaft – Sicherheit und aktuelle Empfehlungen

In der Schwangerschaft gegen Corona impfen lassen – ja oder nein? Wirklich eindeutig sind die Empfehlungen in dieser Frage bislang nicht. Was ist bekannt über Wirksamkeit und Sicherheit der verschiedenen Impfstoffe, sowohl für die Schwangere als auch für das Kind? Wie sicher sind die Vakzinen generell? Prof. Fred Zepp, Mitglied der STIKO, gibt ein Update.

CME-zertifizierte Webinare zu Covid-19

17.05.2021 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs

Allergie und COVID-19 Impfung - Risiko und praktisches Management

Erst COVID-19-Impfung, dann Anaphylaxie? Nicht nur die Diskussion um Sinusthrombosen verunsichert die Patienten, sondern auch das Risiko für allergische Reaktionen nach einer Coronaimpfung. Was dran ist, weiß der Allergologe Prof. Johannes Ring: Er gibt Tipps für die sichere Durchführung der Coronaimpfung bei Allergikern, spricht über mögliche Kontraindikationen – und beschreibt, was im Notfall zu tun ist.  

Facharzt-Training

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

Innere Medizin

Facharzttraining Innere Medizin

Neu: Teil 4 des Vorbereitungskurses zur Facharztprüfung mit den ersten 100 von 150 klinischen Fallbeispielen.

Basiskurs Geriatrie

Neue 16-teilige Update-Reihe zur Diagnostik und Therapie. Geriatrisches Fachwissen erweitern, auffrischen und vertiefen.

Hämatologie und Onkologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung mit den ersten 23 von 50 klinischen Fallbeispielen.

Pädiatrie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Kinder- und Jugendmedizin.

Neueste CME-Kurse

29.11.2021 | CME-Kurs | Kurs

S2k-Leitlinie "Humangenetische Diagnostik"

Dr. rer. nat. Heinz Gabriel

Der Referent widmet sich in seinem Vortrag den Themen: Stellenwert von inhouse Verfahren, Bedeutung der Akkreditierung, die Gendiagnostikkommission, Bezug der Leitlinie zum Gendiagnostikgesetz, Qualifikation der Mitarbeiter, die weiteren S2k-Leitlinien der Humangenetik, Qualitätssicherung, die Befundung und Implementierung der Hochdurchsatzsequenzierung in der Leitlinie.

In Kooperation mit:
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.

29.11.2021 | CME-Kurs | Kurs

Leitliniengerechte Therapie des Typ-2-Diabetes

Wie können Therapiezufriedenheit und -adhärenz von Menschen mit Typ-2-Diabetes verbessert werden? Anhand der aktuellen Leitlinie zeigt Professor Meyhöfer wie eine innovative Diabetestherapie, die kardiovaskuläre Komorbiditäten, Gewicht und Hypoglykämie-Risiko adressiert gelingt.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

28.11.2021 | Hereditäre Nierenerkrankungen | CME-Kurs | Kurs

Tubulopathien

Tubulopathien umfassen erbliche Krankheiten, Tubulusstörungen aufgrund von Medikamenten oder sekundär aufgrund anderer Krankheiten. Der CME-Kurs erläutert die Physiologie des Tubulussystems, die klinischen und laborchemischen Befunde und beschreibt die wichtigsten Tubulopathien.

Podcast

19.11.2021 | ADHS | Podcast | Onlineartikel

Wirklich eine ADHS? Differenzialdiagnostik im Kindes- und Jugendalter

Die Symptomatik der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist relativ unspezifisch und stellt Mediziner*innen vor diagnostische Herausforderungen. Wann sind die Auffälligkeiten krankheitswertig? Welche Komorbiditäten und Differenzialdiagnosen müssen bedacht werden? Und gibt es objektivierbare Parameter, die die Diagnostik erleichtern können? Diese Fragen klären wir mit PD Dr. Sarah Hohmann, Heidelberg.

05.11.2021 | Vordere Kreuzbandruptur | Podcast | Onlineartikel

Ruptur des vorderen Kreuzbandes – operativ vs. konservativ?

Muss es immer die Operation sein? Diese Frage beschäftigt die Medizin schon eine ganze Weile. Längst ist auch in der Kniechirurgie eine Debatte darüber entbrannt, ob ein konservativer Therapieansatz bei einer Ruptur des vorderen Kreuzbands nicht ausreichen würde. In dieser Podcast-Folge erklärt der Knieexperte Prof. Dr. Mirco Herbort die Vor- und Nachteile der einzelnen Therapieansätze.

22.10.2021 | Naturheilverfahren und Komplementärmedizin bei Krebspatienten | Podcast | Onlineartikel

Krebstherapie komplementär ergänzen – Orientierung im Chaos der Möglichkeiten

Mit der neuen S3-Leitlinie zur Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen ist ein Nachschlagewerk geschaffen. Zentrale Empfehlungen, Einblicke in die Entscheidungsprozesse des Leitlinienteams und hilfreiche Tipps für eine gelungene Beratung gibt Prof. Jutta Hübner, Jena, in dieser Episode.

Meistgelesene Zeitschriften

Unsere Premium-Services

CME

Effizient fortbilden und schnell Punkte sammeln mit über 650 zertifizierten Kursen.

Fachzeitschriften

Geballtes, aktuelles Wissen aus über 550 medizinischen Fachzeitschriften.

e.Medpedia

Die digitale Enzyklopädie für Ärzte, basierend auf mehr als 20 Referenzwerken von Springer.

Facharzt-Training

Vorbereitung auf Facharztprüfungen, Aufbau- und Intensivkurse zum Vertiefen Ihres Wissens.

Digitale Fachbücher

Die wichtigsten Fachbücher im Online-Abo lesen – die neuesten Auflagen inklusive.

Update Newsletter

Immer auf dem Laufenden mit unseren Update-Newslettern aus über 25 Fach-/Themengebieten.

 

Über SpringerMedizin.de

SpringerMedizin.de unterstützt Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete up-to-date zu bleiben und ermöglicht ihnen bei Bedarf einen schnellen Zugriff auf relevante Inhalte – von überall und jederzeit. Zugeschnitten auf das eigene Fachgebiet, die abonnierte Zeitschrift oder die Mitgliedschaft in einer medizinischen Fachgesellschaft. Damit das geballte Wissen auf der Plattform allen Ärztinnen und Ärzten hilft, jeden Tag einen guten Job zu machen.

Mehr Informationen über SpringerMedizin.de

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu
Bildnachweise