Skip to main content
main-content

Onkologie und Hämatologie

Empfehlungen der Redaktion

23.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Nierenteilresektion: Erfolge mit roboterassistierter Chirurgie

Die roboterassistierte Nierenteilresektion ist basierend auf dieser Analyse von mehr als 500 Patienten eine sichere Therapieoption mit hervorragenden perioperativen Ergebnissen.

20.03.2017 | Kolorektales Karzinom | Bild und Fall | Ausgabe 8/2017

Kolorektales Karzinom und Talgdrüsenkarzinom – wie lautet Ihre Diagnose?

58-jähriger Patient, 2016 stationär mit der Verdachtsdiagnose eines präsakralen Tumorrezidivs bei Zustand nach Proktokolektomie mit ileoanaler Pouchanastomose wegen 3 synchroner invasiver Adenokarzinome des Kolons (2) und Rektums (1) im Jahr 2014. Beiläufig berichtete er über einen am rechten Oberarm lokalisierten, walnussgroßen, klinisch als Atherom imponierenden Weichteiltumor. 

05.01.2017 | Strahlentherapie | Kasuistiken | Ausgabe 9/2017

Bestrahlung bei Vestibularisschwannom machte den Tumor maligne

Bei einer 39-jährigen Patientin wurde ein Vestibularisschwannom diagnostiziert und strahlentherapeutisch behandelt. In den MRT-Verlaufskontrollen fünf bis neun Jahre später regredierte der Tumor, wobei wegen einer mutmaßlichen Unverträglichkeit auf Gadolinium keine KM-Sequenzen erfolgten. Dann aber drehte sich das Rad und der Tumor wuchs.

Aktuelle Meldungen

Auge Icon Medizin zum Anschauen

Blickdiagnosen, Bilderstrecken und Videos – entdecken Sie die multimedialen Inhalte von SpringerMedizin.de

Meistgelesene Artikel

Weiterführende Themen

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

01.09.2017 | Harnblasenkarzinom | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 9/2017

CME: Systemische Behandlung des Harnblasenkarzinoms

Bei Patienten mit muskelinvasiven, lokal fortgeschrittenen und metastasierten Harnblasenkarzinomen ist eine medikamentöse Systemtherapie von Bedeutung. Neben Chemotherapien spielen immuntherapeutische Ansätze dabei eine immer größere Rolle.

01.09.2017 | Onkologische Therapie | Im Blickpunkt | Ausgabe 9/2017

Drug Repurposing: Wie Wirkstoff-Recycling heilen hilft

Entwickelt wurden sie ursprünglich gegen andere Erkrankungen, als Wurmmittel und Blutdrucksenker etwa, jetzt werden dutzende Wirkstoffe gegen Tumoren eingesetzt. Neben zufälligen Entdeckungen spielen inzwischen zielgerichtete Strategien beim sogenannten Drug Repurposing eine wichtige Rolle.

01.09.2017 | Multiples Myelom | zertifizierte forbildung | Ausgabe 5/2017

CME: Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms

Außergewöhnliche Fortschritte in Diagnostik und Therapie haben zu einer Prognoseverbesserung für Patienten mit Multiplem Myelom geführt. Betroffene werden heute frühzeitiger und mit spezifischen Substanzen behandelt. Auch im Rezidiv stehen viele neue Substanzen zur Verfügung.

Unser Kooperationsangebot


Mit e.Med Onkologie können Sie sich zu einem Update Ihrer Wahl zum Sonderpreis anmelden! Sie sparen bis zu 100€.

Außerdem erhalten Sie mit dem e.Med-Abo den Zugang zu Premium-Inhalten und CME-Fortbildungen von SpringerMedizin.de. Gezielt recherchieren, effizient fortbilden, schnell und aktuell informieren. Inklusive einer gedruckten Fachzeitschrift nach Wahl. 

Mehr dazu

Video-Beiträge

29.06.2017 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Lobo: Ärzte brauchen mehr Internet-Wissen

Mit eindringlichen Worten forderte Blogger Sascha Lobo beim Deutschen Ärztetag die Mediziner auf, die Digitalisierung im Gesundheitswesen aktiv mit zu gestalten – gerade auch zum Schutz der Patienten.

22.06.2017 | Früherkennungsuntersuchung | Video-Artikel | Onlineartikel

HPV: Warum die Impfquote noch immer erschreckend niedrig ist

2006 wurde der erste HPV-Impfstoff zugelassen, mittlerweile sind in Deutschland drei Impfstoffe auf dem Markt. Dennoch ist die Impfquote noch vergleichsweise niedrig. Wir haben mit Prof. Lothar Kanz über die Gründe gesprochen. 

22.06.2017 | PSA-Screening | Video-Artikel | Onlineartikel

PSA-Screening – Fluch oder Segen?

Nach Einführung des PSA-Screenings 1986 verdoppelten sich in den USA die Prostatakarzinomdiagnosen. Warum der Test dennoch umstritten ist, erklärt Prof. Lothar Kanz im Video-Interview. 

Neueste CME-Kurse

20.09.2017 | Onkologische Erkrankungen | CME-Kurs | Kurs

Fahreignung onkologischer Patienten

Zertifiziert bis: 21.09.2018 | CME-Punkte: 3

18.09.2017 | Kolorektales Karzinom | CME mit Partnern | Kurs

Metastasiertes Kolorektalkarzinom: Therapiesequenz abhängig von Molekularpathologie und Tumorlokalisation

Zertifiziert bis: 17.09.2018 | CME-Punkte: 2
Servier Deutschland GmbH

06.09.2017 | Harnblasenkarzinom | CME-Kurs | Kurs

Klassische Chemotherapie und neue Optionen – Systemische Behandlung des Harnblasenkarzinoms

Zertifiziert bis: 31.08.2018 | CME-Punkte: 2

Praxis und Beruf

22.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

So sähe das Wahlergebnis Ihrer Kollegen aus

Mehr als 1500 Nutzer haben an der Umfrage unserer Kollegen von der Ärzte Zeitung teilgenommen und sich unter anderem der Frage gestellt, was sie wählen würde. Das Ergebnis hat mit den derzeitigen offiziellen Umfrageergebnissen wenig gemein.

20.09.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Medizin vor Ökonomie – Kodex soll Prioritäten klarmachen

In Krankenhäusern ist der Druck auf Ärzte, wirtschaftlich zu arbeiten, immer spürbarer. Ein Beispiel ist die sogenannte Patienten-Ampel. Medizinische Fachgesellschaften treten nun gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. 

13.09.2017 | Onkologische Therapie | Nachrichten

Methadon-Streit entzweit Krebskranke und Ärzte

Eine Forscherin, die eine Entdeckung macht, trifft auf Schwerkranke, die nichts unversucht lassen wollen. Wie der Hype um ein angebliches Mittel gegen Krebs das Vertrauen in die Schulmedizin untergräbt.

Kommentierte Studienreferate

Blickdiagnosen

21.09.2017 | Hauterkrankungen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Pärchen mit Papeln und Pusteln am Po

Ein junger Mann bemerkte seit Wochen zunehmend flache, schmerzhafte Knoten und Pusteln auf flächiger Rötung inguinal und in der Rima ani, zudem einen inzwischen münzgroßen, juckenden und schuppenden Plaque auf der rechten Wange. Seit wenigen Tagen bestünden auch bei seiner Partnerin juckende und schuppende Hautveränderungen.
Was ist die Ursache?

20.09.2017 | Notfallmedizin | Blickdiagnose | Onlineartikel

Warum mumifizierte der Fuß?

Der Fuß eines 33-jährigen Mannes ist nekrotisiert und mumifiziert. Da er an einer Angstphobie leidet, ging er nicht früher zum Arzt. Wie lautet Ihre Diagnose?

14.09.2017 | Urologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was verursacht die schmerzende Beule an der Penisbasis?

Ein Mitte 30-Jähriger querschnittsgelähmter Mann stellt sich mit diesem Befund vor: An der Penisbasis links besteht eine prall¬elastische, druckschmerzhafte Vorwölbung der Penishaut. Die übrige klinische Untersuchung der Urogenitalorgane ist ohne pathologischen Befund. Was könnte die Ursache dieser Schwellung sein?

Sonderberichte

Sonderbericht

Deferasirox bei transfusionsbedingter Hämosiderose - Filmtabletten besser verträglich und einfacher einzunehmen

Zur Behandlung der chronischen, potenziell lebensbedrohlichen Eisenüberladung aufgrund von häufigen Transfusionen steht der Eisenchelator Deferasirox seit Oktober 2016 auch als Filmtablette in drei Dosisstärken zur Verfügung. Aktuelle Daten weisen darauf hin, dass die neue Formulierung im Vergleich zur bisher verfügbaren Suspensionstablette besser verträglich und einfacher einzunehmen ist – bei gleichzeitig bewährt guter Wirksamkeit. Dies führt bei den Patienten zu einer höheren Adhärenz und Therapiezufriedenheit.

Novartis Pharma GmbH, Nürnberg

Onkologie -Update der Woche

Kongressdossiers

Jobbörse | Stellenangebote für Onkologen

Weiterführende Themen

Bildnachweise