Skip to main content
main-content

Mitgliederseite des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V.

Willkommen auf Ihrer Mitgliederseite!

Für Mitglieder des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)


Als Kooperationspartner des Berufsverbandes Deutscher Chirurgen e. V. bietet Springer Medizin den Mitgliedern des Verbandes ein reichhaltiges Angebot an Fachinformationen und CME-Kursen. Bei SpringerMedizin.de registrierte Verbandsmitglieder erhalten automatisch Zugriff auf die BDC Leitlinien Webinare und ausgewählte CME-Kurse. Sie sind noch nicht registriert? » Jetzt kostenlos registrieren

My Springer Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Zertifizierte BDC Leitlinien Webinare

Live Webinar

S1-Leitlinie "Hygieneanforderungen beim ambulanten Operieren"

Dr. med. Michael Wagner 
Donnerstag, 26. August 2021 um 18:00 Uhr live auf www.bdc-eakademie.de/webinare
und danach on Demand hier auf SpringerMedizin.de

Archiv-Webinare

Die zertifizierten BDC Leitlinien Webinare on Demand 

Alle bisher erschienenen Webinare finden Sie in unserem Archiv u.a.:

  • S2K-Leitlinie „Operative Therapie der Nebennierentumoren“

  • S3-Leitlinie „Kinderschutz“

CME-Kurse für BDC-Mitglieder

11.07.2021 | Nabelhernie | CME-Kurs | Kurs

Bauchwandhernien (Teil 1) – Operative Versorgungstechniken

Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die Behandlung primärer und sekundärer Bauchwandhernien in der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Darüber hinaus werden Ihnen neue Entwicklungen in der Chirurgie von Bauchwandhernien vorgestellt.

07.04.2021 | Wundinfektion | CME-Kurs | Kurs

Postoperative Wundinfektionen – Vermeidungs- und Behandlungsstrategien

Die postoperative Wundinfektion ist die häufigste nosokomiale Infektion in Deutschland. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Risikofaktoren für eine postoperative Wundinfektion und zeigt Ihnen Maßnahmen zur Prävention und Therapie auf.

09.05.2021 | Infektionen in der Gefäßchirurgie | CME-Kurs | Kurs

Rationaler Antibiotikaeinsatz in der Gefäßchirurgie

Der CME-Kurs gibt Empfehlungen für einen rationalen Antibiotikaeinsatz im Bereich der Gefäßchirurgie. Im Vordergrund stehen der prophylaktische Antibiotikaeinsatz im perioperativen Bereich und die empirische Antibiotikatherapie bei einigen spezifisch gefäßchirurgischen Infektionen, und es wird auf S.-aureus-Infektionen eingegangen.

07.03.2021 | Enterostoma | CME-Kurs | Kurs

Laparostoma – Vermeidung und Therapie von Komplikationen

Das offene Abdomen (OA) ist ein etabliertes Konzept zur Therapie schwerer Abdominalerkrankungen. In dieser CME-Fortbildung wird offene Abdomen mit dem Fokus auf relevante pathophysiologische Facetten aus chirurgischer Perspektive aufgearbeitet sowie Indikationen, Therapieprinzipien und Komplikationen erörtert.

bFlat Common Trunk © bdc
 

Veranstaltungstermine der BDC|Akademie

b.Flat Common Trunk Chirurgie

Das Online-Abo mit Springer-Fachbuchinhalten für die beiden ersten Jahre Ihrer chirurgischen Weiterbildung – zusammengestellt gemeinsam mit der BDC | Akademie 

  • Inhalte bequem lesen, mit Lesezeichen markieren, speichern und offline lesen
  • Besonders komfortabler Zugriff durch Volltextsuche 
  • Neuauflagen werden umgehend und automatisch zur Verfügung gestellt

Aktuelle Meldungen aus der Chirurgie

07.06.2021 | Leitthema | Ausgabe 8/2021

Indikationsstellung zur chirurgischen Therapie der Divertikelkrankheit

Die Empfehlungen zur Behandlung und ggf. chirurgischen Therapie der Divertikelkrankheit haben sich in den letzten 20 Jahren immer wieder gewandelt. Während in der Vergangenheit prophylaktische Sigmaresektionen zur Vermeidung von …

01.06.2021 | Leistenhernie | Video plus | Ausgabe 8/2021 Open Access

Robotische Hernienchirurgie

Teil I: Robotische Leistenhernienversorgung (r‑TAPP). Videobeitrag und Ergebnisse einer Kohortenstudie an 302 operierten Hernien

Die Versorgung von Leistenhernien mit offenen und minimal-invasiven Verfahren hat in den vergangenen 30 Jahren einen vom Ergebnis her gesehen hohen Standard erreicht. Allerdings besteht noch Bedarf an einer weiteren Reduktion der postoperativen …

26.05.2021 | Aktuelle Stellungnahme | Ausgabe 7/2021 Open Access

Perioperative Schmerztherapie mit Nichtopioidanalgetika

Gemeinsame interdisziplinäre Empfehlung der Deutschen Schmerzgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Die Expertengruppe setzte sich zusammen aus Vertretern des Arbeitskreises Akutschmerztherapie der Deutschen Schmerzgesellschaft, des wissenschaftlichen Arbeitskreises Schmerzmedizin der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und …

Aufbaukurs OP-Techniken


  • In 80 Kursen einfach und bequem die häufigsten OP-Techniken trainieren
  • Einzelne Operationsschritte entlang anschaulicher Abbildungen festigen
  • Das eigene Wissen interaktiv üben und überprüfen
  • Von erfahrenen Operateuren verfasst und zusammengestellt
Jetzt informieren

Fachzeitschriften zum Sonderpreis für Gesellschaftsmitglieder

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Bildnachweise