Skip to main content
main-content

Kinder- und Jugendmedizin


Hier geht es zum Fortbildungsbereich der DGKJ auf SpringerMedizin.de

Lesetipps der Redaktion

06.08.2018 | Hörstörungen | Fortbildung | Ausgabe 4/2018

Hörstörungen von Säuglingen so früh wie möglich aufspüren

Für eine altersgerechte Hör- und Sprachentwicklung ist die möglichst frühe Diagnose von Hörstörungen und die frühzeitige Versorgung mit Hörsystemen von entscheidender Bedeutung. Wie das gelingt, lesen Sie hier.

15.10.2018 | Das fiebernde Kind | Fortbildung | Ausgabe 5/2018

Bestimmen Sie beim fiebernden Kind das CRP?

Die Testung von C-reaktivem Protein (CRP) wird auch im ambulanten pädiatrischen Bereich zunehmend eingesetzt. Doch macht das tatsächlich Sinn? Pro und Contra: Zwei Experten, zwei Meinungen und ein gemeinsames Fazit!

22.10.2018 | Krankheiten des Haarapparats | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 18/2018

Das Mädchen mit Asbest im Haar

Bei einem 12-jährigen, ansonsten gesunden Mädchen bestanden seit ca. drei Monaten in der Scheitelgegend trockene, an Glimmerstückchen erinnernde Schuppenlamellen, die sich am Haar relativ leicht verschieben, aber schlecht losstreifen ließen. Was war die Ursache?

Quicklinks für Ihr Fachgebiet

Nachrichten

Neuer Inhalt Login für Nutzer

Um auf die Inhalte zugreifen zu können, loggen Sie sich bitte ein. Sie haben noch keinen Zugangsdaten? Hier geht es zur kostenlosen Registrierung.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

05.11.2018 | Akute myeloische Leukämie | Hämatologie | Ausgabe 11/2018

CME: Hyperleukozytose und Leukostase bei der akuten myeloischen Leukämie

Bei der akuten myeloischen Leukämie ist die Hyperleukozytose mit konsekutiver Leukostasesymptomatik ein schweres Krankheitsbild mit einer Mortalität von bis zu 50 %. Mit diesem CME-Kurs bringen wir Ihnen ein probates Therapiemanagement näher, sodass Sie anhand von Scoring-Systemen die Wahrscheinlichkeit für das Vorliegen einer leukostasebedingten Symptomatik ermitteln können.

22.10.2018 | Krankheiten des Haarapparats | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 18/2018

Das Mädchen mit Asbest im Haar

Bei einem 12-jährigen, ansonsten gesunden Mädchen bestanden seit ca. drei Monaten in der Scheitelgegend trockene, an Glimmerstückchen erinnernde Schuppenlamellen, die sich am Haar relativ leicht verschieben, aber schlecht losstreifen ließen. Was war die Ursache?

16.10.2018 | Morbus Crohn | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 5/2018

CME: So haben Radiologen Crohn & Colitis im Blick

Fisteln? Abszesse? Darmwandstenosen? Perforationen? Für die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Crohn & Colitis stellt die Radiologie einen wesentlichen Eckpfeiler der Diagnostik dar. Die Darstellung von Komplikationen ist entscheidend für die internistische und chirurgische Therapie.

Video-Beiträge

11.10.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Fremdkörperingestion: Richtig retten, bis das Notfallteam kommt

Ein Kind mit Verdacht auf Fremdkörperingestion kommt in die Praxis. Wie gehen Sie vor? Dr. Thomas Hoppen verdeutlicht, wann Esmarch-Handgriff, Rückenschläge und Thoraxkompression zum Einsatz kommen – und wann es Zeit ist, das Kind in die Klinik zu überweisen.

10.10.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

„Risikogruppen bei vegetarischer Ernährung im Auge behalten“

Bei vegetarischer Kinderernährung ist die Eisenzufuhr der Knackpunkt. Welche Risikogruppen besonders im Auge zu behalten sind und ob "das Glas Milch am Morgen" für die Versorgung mit tierischen Produkten reicht, haben wir Prof. Mathilde Kersting gefragt.

05.10.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Interview | Onlineartikel

Die Vor- und Nachteile der glutenfreien Diät

Um Therapieadhärenz und -akzeptanz der glutenfreien Diät zu erhöhen, sei eines ganz entscheidend, so Prof. Dr. Klaus-Peter Zimmer: Die Kinder loben, wenn es gut läuft! Ein Interview über die Behandlung der Zöliakie heute und morgen.

Für DGKJ-Mitglieder

Mehr Lesestoff
Mehr CME-Kurse
Moki & Gesellschafts-News

Besondere Herausforderungen in der pädiatrischen Praxis

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Schreibabyambulanz und stationäre Sozialpädiatrie

Frühkindliche Anpassungs- und Regulationsstörungen haben in der Regel eine gute Prognose – aber nicht immer„wachsen sie sich aus". In dem Kapitel werden die ambulanten und stationären Interventionen bei exzessivem Schreien, Schlafstörungen und Fütterstörungen vorgestellt.

Autor:
M. Ziegler

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Vergiftungen, Ingestionsunfälle, allergische Reaktionen

Pädiatrische Notfälle rasch erkennen und angemessen handeln: Dieses Buchkapitel gibt kurz und knapp einen Überblick über Vergiftungen im Kindesalter, Ösophagusverätzungen und allergische Reaktionen inklusive der Anaphylaxie.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Frühe metabolische Programmierungder langfristigen kindlichen Gesundheit

Substratzufuhr und -metabolisierung sind in keinem anderen Lebensabschnitt von größerer Bedeutung als während der frühkindlichen Entwicklung. Empfehlungen für postnatale Gewichtszunahme, Säuglingsernährung sowie Ernährung der Schwangeren in diesem Kapitel!

Autoren:
Prof. Dr B. Koletzko, Dr. B. Brands, Dr. H. Demmelmair, Dr. P. Rzehak, Dr. M. Weber, Dr. V. Grote

Neueste CME-Kurse

Aktuelle Kongressberichte Pädiatrie

12.11.2018 | Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Gesucht: Das richtige Antibiotikum zur richtigen Zeit

Sowohl der HNO-Arzt im ambulanten Bereich als auch der Kliniker kann durch einen rationalen Einsatz von Antibiotika dazu beitragen, Resistenzentwicklungen einzudämmen: Neue Konzepte gegen multiresistente Erreger.

02.11.2018 | Schmerzkongress 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Biofeedback gegen Migräne

Biofeedback ist ein leicht erlernbares und hoch wirksames Element in der nichtmedikamentösen Therapie und Prophylaxe der Migräne. Am eigenen Leib zu erfahren, wie unmittelbar Gedanken Körperfunktionen beeinflussen, kann zudem die eingefleischtesten Psychotherapieskeptiker überzeugen.

01.11.2018 | Schmerzkongress 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Wie spezifisch wirken Entspannungsverfahren?

Entspannungsverfahren spielen in der Behandlung der Migräne eine herausragende Rolle. In der Akuttherapie gibt es bislang vor allem zum Biofeedback-gestützten Vasokonstriktionstraining positive Ergebnisse aus kontrollierten Studien, und in der Prophylaxe der Migräne gehören Verhaltenstherapie, progressive Muskelrelaxation (PMR) und Biofeedback bereits zu den etablierten Techniken, die auch in den einschlägigen Leitlinien empfohlen werden.

Praxis und Beruf

12.11.2018 | Kindliche Adipositas | Nachrichten

„Schwer adipöse Kinder sind die Verlierer“

Um die Gesundheit von vielen adipösen Kindern ist es nicht gut bestellt. Einige haben Erkrankungen, wie sie bei Patienten jenseits der 50 vorkommen, berichtet ein Experte. Hilfe für Betroffene gibt es kaum.

06.11.2018 | Kinderpsychiatrische und jugendpsychiatrische Störungsbilder | Nachrichten

„Elternschule“-Film weiter unter Beschuss

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) schaltet sich in die virulente Debatte um den Film „Elternschule“ über Therapien in einer Kinder- und Jugendklinik in Gelsenkirchen ein.

05.11.2018 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

E-Gesundheitsakten – Wer bezahlt Ärzten den Aufwand?

Sowohl private als auch gesetzliche Kassen bieten ihren Versicherten die Nutzung von E-Gesundheitsakten an. Diese bedeuten Aufwand für Ärzte. Sollen Praxen das ohne Honorar erledigen? Wir haben nachgefragt.

Blickdiagnose

Hat sie den Knoten von der Arbeit mitgebracht?

Papillomatös wachsender Knoten am Unterarm

Bei einer 38-jährigen Schafzüchterin ist innerhalb von zwei Wochen an der Volarseite des rechten Unterarms ein schmerzhafter Knoten entstanden. Die Patientin klagt zudem über ein zunehmendes Krankheitsgefühl, subfebrile Temperaturen bis 38°C und eine Lymphknotenschwellung rechts axillär. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Pilz auf der Zunge und …?

Pilz auf der Zunge und …?

Eine 51-jährige Patientin stellt sich mit der Verdachtsdiagnose einer Candida-Infektion der Mundschleimhaut vor und berichtet über Missempfindungen und Schwellungszustände der Zunge. Die Kandidose ließ sich histologisch bestätigen. Bei der klinischen Inspektion der Zunge zeigte sich aber noch ein weiterer Befund. Welcher?

Blickdiagnose

Knotiger Strang am Unterarm

Knotiger Strang am Unterarm

Bei einem 83-jährigen, fitten Patienten zeigt sich ein livider, derber, subkutaner, zum Teil knotiger Strang ulnar vom Handgelenk fast bis zum Ellbogen. Zudem bestehen seit etwa einem Jahr Rötungen über den streckseitigen Gelenkfalten der Langfinger der rechten Hand. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Ein 44-jähriger Patient leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Die Diagnose liegt auf der Hand – oder?

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Ein 33-Jähriger hat schmerzlose Rötungen an den Akren. Er berichtete über ein Taubheitsgefühl und gelegentliches Kribbeln – Hände und Füße würden sich anfühlen, als hätte man sie in Glaswolle eingewickelt. Seit drei Tagen hat er zudem Halsschmerzen und subfebrile Temperaturen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Moment mal, ein Pigmentmal

Naevus spilus

Bei einem 42-Jährigen besteht von Geburt an ein ungewöhnliches Pigmentmal am linken Unterbauch. Der hellbraune Fleck ist 6,5 × 3,2 cm groß, unregelmäßig, aber scharf begrenzt. In ihn eingesprenkelt sind multiple, unterschiedlich große, flache oder erhabene, braune Nävi. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Der Bauch schmerzt, wenn sie den Arm hebt

Stränge an der Thoraxwand bei eleviertem Arm

"Wenn ich den Arm anhebe, nimmt der Schmerz zu“, beschreibt eine 68-Jährige eine neue Entwicklung ihrer persistierenden Oberbauchschmerzen links. Zudem zeigen sich dann saitenartige, derbe Stränge an der Thoraxwand. Vier Jahre zuvor hatte die Patientin eine Mammakarzinom-Op. Wie lautet Ihre Diagnose?

Spuren der Gewalt

4 x Tatwaffe gesucht!

Blutergüsse an den Armen eines Jungen

Egal ob ein Gegenstand, ein Tritt oder Schläge – Gewalt hinterlässt immer Spuren am Körper des Opfers. Manche Tatwaffen sogar einen ziemlich eindeutigen Abdruck. Probieren Sie Ihre forensischen Fähigkeiten an unseren vier Fällen von Gewalteinwirkung aus.

Blickdiagnose

Seltene Ursache für “Mumienfinger”

"Mumienfinger"

Ein 65-jähriger Patient mit bekannter arterieller Hypertonie wurde im septischen Schock aufgenommen. Eine pAVK bestand nicht. Als Auslöser des septischen Geschehens konnte ein obstruierendes Ureterkonkrement und mehrere Nierenbeckensteinen identifiziert werden. Im Verlauf entwickelten sich trockene akrale Nekrosen der Fingerkuppen und der Zehen. Wie häufig ist eine Infektion des Urogenitaltraktes Ursache einer Sepsis?

Blickdiagnose

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Können wir Sie zum Histo-Quiz anämieren?

Die Anämie gehört zu den häufigsten pathologisch veränderten Laborbefunden. Die Ursachen sind vielfältig, entsprechend knifflig ist die Ursachensuche. Für welche Anämieform ist der Befund im abgebildeten Histo-Präparat pathognomonisch? Kleiner Tipp: Die auffällige Zelle ist kein Erythrozyt und der Patient hat ein eher gelbliches Hautkolorit. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Schmerzhafte Dellen in der Ferse

Bei einem 35-jährigen Patienten, der in seiner Freizeit regelmäßig Squash spielt, bestehen seit Monaten brennende, stechende Schmerzen an den Fußsohlen. Die Beschwerden lassen bei Entlastung der Füße nach. An den Fersen beidseits sind flache, wie ausgestanzt wirkende, teilweise konfluierende Vertiefungen erkennbar. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Drastischer Hautbefund – eine Folge von …?

Was verursachte den hier vorliegenden Befund?

Blickdiagnose

Roter Fuß und weißer Fuß

Roter Fuß und weißer Fuß

Bei diesem sonst körperlich gesunden Mann besteht seit einigen Wochen dieser schmerzhafte Befund. Es besteht ein Unterschied der Hauttemperatur von 2 Grad zwischen den beiden Füßen. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Trommelwirbel für die richtige Diagnose

Ein Patient präsentiert sich Ihnen mit diesem eindrucksvollen Fingerbefund. Bei welcher Grunderkrankung sind solche Finger eher nicht zu erwarten?

Blickdiagnose

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Was manifestiert sich hier am Rücken?

Bei diesem älteren Patienten besteht der abgebildete Befund am Rücken. Rheumafaktor und ANA sind erhöht. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Tumor im Tattoo

Tumor in Tattoo

Ohne äußere Verletzung entwickelt sich bei einem 31-jährigen Patienten ein schnell wachsender Tumor innerhalb eines 2 Jahre alten schwarzen Tattoos am rechten Oberarm. Der Knoten ist 2,0 × 1,5 cm groß, halbkugelig aufgeworfen, rot und von harter Konsistenz. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Baby mit Bommel

Baby mit Bommel

Bei einem 18 Monate alten Mädchen ist vor etwa drei Wochen ein hautfarbenes Knötchen auf zuvor gesunder Haut im Bereich der linken Flanke aufgetreten. Soweit durch die Eltern beurteilbar, bestehen weder Juckreiz noch Schmerzen. Die Läsion sei zuletzt größenkonstant gewesen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Bei einem 71-jährigen Patienten mit bekanntem Morbus Grover zeigt sich eine auffällige, irregulär pigmentierte Läsion an der Brust. Laut dem Patienten besteht diese seit mehr als 20 Jahren, hätte sich langsam vergrößert, doch ohne beunruhigende Veränderung von Form und Farbe. Wie lautet Ihre Diagnose?

Sonderberichte

01.10.2018 | Sonderbericht | Onlineartikel

Interview Dr. Hubmann

Strenge Indikationsstellung für eine rationale Therapie

Dr. Michael Hubmann betont im Interview den hohen Stellenwert einer strengen Indikationsstellung bei Infektionen der Atemwege. Ist eine Antibiose nicht indiziert, gilt es in der Pädiatrie vor allem, die Eltern zu beruhigen. Als therapeutische Option empfiehlt er eine evidenzbasierte Phytotherapie.

Bionorica SE

12.06.2018 | Sonderbericht | Onlineartikel

Was Fachärzte denken

Erleichtert der Labortest auf Procalcitonin die Entscheidung zur Antibiotikagabe?

Der Labortest auf Procalcitonin wird demnächst GKV-Leistung. Glauben Sie, dass dadurch in der Praxis die Entscheidung für oder gegen eine Antibiotikagabe erleichtert wird? Wie verschiedene Fachärzte darüber denken, sehen Sie in diesem Video.

Bionorica SE

20.10.2016 | Hepatitisviren | Sonderbericht | Onlineartikel

Hepatitis C: Nierenfunktion vor Beginn der Therapie prüfen!

Eine chronische HCV-Infektion ist ein unabhängiger Risikofaktor für eine Nierenfunktionsstörung.1 Bei fast jedem zehnten HCV-Patienten ist die Nierenfunktion verringert.2 Nicht alle HCV-Regime können hier gleichermaßen eingesetzt werden. Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir ± Dasabuvir ist laut Leitlinie der DGVS als derzeit einzige Therapieoption bei HCV-Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz möglich.3, 4

AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG

Veranstaltungstermine

16.11.2018 - 17.11.2018 | Events | Münster | Veranstaltung

7. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin

22.11.2018 - 24.11.2018 | Events | Berlin | Veranstaltung

42. Wissenschaftlicher Kongress Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL

22.11.2018 - 24.11.2018 | Events | Berlin | Veranstaltung

CME - Pädiatrie Refresher

23.11.2018 - 24.11.2018 | Events | München | Veranstaltung

Münchner Workshop „Kindernotfälle“ gemäß DIVI-Curriculum für Notärzte

23.11.2018 - 25.11.2018 | Events | Weimar | Veranstaltung

JA-PED 2018

29.11.2018 - 30.11.2018 | Events | Brandenburg | Veranstaltung

CME - Aufbauseminar pädiatrische Intensivmedizin

Update Pädiatrie

Kongressdossiers

Jobbörse | Stellenangebote für Pädiater

Zeitschriften Kinder- und Jugendmedizin

Weiterführende Themen

Bildnachweise