Skip to main content
Leukämien Akute myeloische Leukämie

Akute myeloische Leukämie

CME-Fortbildungsartikel

Knochenmarkausstrich bei myelodysplastischem Syndrom

10.01.2020 | Myelodysplastische Syndrome | CME

CME: Diagnose und Therapie von myelodysplastischen Syndromen

Ein myelodysplastischen Syndrom sollte ins Auge gefasst werden, wenn unerklärte periphere Zytopenien bei Patienten über 60 Jahre auftreten. Meist klagen die Patienten über Schwäche oder Belastungsdyspnoe, da die Anämie die häufigste Primäranomalie ist.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Aristoteles Giagounidis
Blutzellen und Krebszellen

09.07.2019 | Akute myeloische Leukämie | CME-Topic

CME: Diagnostik und Therapie der akuten myeloischen Leukämie

Die Neufassung der Onkopedia-Leitlinie 2018

Zwei wesentliche positive Entwicklungen auf dem Gebiet der akuten myeloischen Leukämie, die immer noch schwer zu behandelnden ist, machten die Überarbeitung der Onkopedia-Leitlinie erforderlich. Ein Update erhalten Sie im CME-Beitrag.

verfasst von:
PD Dr. C. Röllig
Patient mit Myelosarkom

16.03.2019 | Lymphome | zertifizierte fortbildung

CME: Lungenbeteiligung bei hämatologischen Systemerkrankungen

Bei Patienten mit hämatologischen Neoplasien kommt es häufig zu infektiösen Veränderungen der Lunge. Darüber hinaus kann auch die maligne Erkrankung selbst die Lunge beeinträchtigen. Lesen Sie im Folgenden, welche nichtinfektiösen Veränderungen häufiger auftreten und wie diese zu behandeln sind.

Zellen einer akuten myeloischen Leukämie in Perikardflüssigkeit

14.02.2019 | Akute myeloische Leukämie | CME

Neufassung der Onkopedia-Leitlinie: Akute myeloische Leukämie

Die Neufassung der Onkopedia-Leitlinie 2018

Zwei wesentliche positive Entwicklungen auf dem Gebiet der akuten myeloischen Leukämie machten die Überarbeitung der Onkopedia-Leitlinie erforderlich.

05.11.2018 | Akute myeloische Leukämie | Hämatologie

CME: Hyperleukozytose und Leukostase bei der akuten myeloischen Leukämie

Bei der akuten myeloischen Leukämie ist die Hyperleukozytose mit konsekutiver Leukostasesymptomatik ein schweres Krankheitsbild mit einer Mortalität von bis zu 50 %. Mit diesem CME-Kurs bringen wir Ihnen ein probates Therapiemanagement näher, sodass Sie anhand von Scoring-Systemen die Wahrscheinlichkeit für das Vorliegen einer leukostasebedingten Symptomatik ermitteln können.

AML

15.11.2016 | Akute myeloische Leukämie | Zertifizierte Fortbildung

CME: Neue Entwicklungen in der Therapie der akuten myeloischen Leukämie

Jahrzehntelang standen zur Therapie von AML-Patienten nur Cytarabin und Anthrazykline bzw. Anthracendione zur Verfügung. Neue Therapieoptionen, etwa Tyrosinkinasehemmer, und Entwicklungen wie bispezifische Antikörper lassen nun auf eine Verbesserung der noch unbefriedigenden Prognose hoffen.

Vakuumsaugbiopsie mit therapeutischem Potential beim Mamma-Ca.

20.06.2024 Senologiekongress 2024 Kongressbericht

Die sonografisch geführte Vakuumbiopsie ist zur Entnahme von größeren Gewebeproben aus der Brust geeignet. Ein bedeutender Vorteil der minimal-invasiven Methode ist der therapeutische Ansatz – zukünftig möglicherweise sogar bei kleinen Mammakarzinomen.

Vorteile der präoperativen Mamma-MRT

20.06.2024 Senologiekongress 2024 Kongressbericht

Die präoperative Magnetresonanztomografie (MRT) der Brust beim Mammakarzinom reduziert die Anzahl der Nachresektionen bei brusterhaltender Operation. Neue Ansätze mit künstlicher Intelligenz (KI) zielen darauf ab, die Protokolle zu verkürzen. Sie wurden auf dem Senologiekongress 2024 vorgestellt.

„Brustkrebs trifft die ganze Familie wie ein Erdbeben“

20.06.2024 Senologiekongress 2024 Kongressbericht

Die Diagnose, Therapie und die Nebenwirkungen einer Brustkrebserkrankung seien beziehungsrelevant und würden das gesamte Netzwerk betreffen, so Prof. Dietmar Richter, Freiburg/i.B., auf dem Senologiekongress 2024. Deshalb fordert er, neben den Belangen der Betroffenen auch die der Kinder sowie die Probleme in der Partnerschaft im Blick zu haben.

Update S3-Leitlinie Mammakarzinom – Was ist geplant?

20.06.2024 Senologiekongress 2024 Kongressbericht

Die interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms wird derzeit aktualisiert. Beim 43. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) Anfang Juni in Dresden gaben die Leitlinienverantwortlichen einen Einblick in den Aktualisierungsprozess. Die Abstimmung über die Empfehlungen steht aber noch aus.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.