Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 3/2022

18.11.2022 | Albuminurie | Magazin

Bei leicht eingeschränkter Nierenfunktion

eGFR auf Kreatinin-Basis taugt nicht zur Risikoabschätzung

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Sonderheft 3/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Bei gering eingeschränkter Nierenfunktion ohne Albuminurie sollte man sich nicht auf die Kreatinin-basierte eGFR verlassen: Um Personen mit hohem und niedrigem kardiovaskulärem Risiko zu differenzieren, ist Cystatin C der bessere eGFR-Marker.
Metadaten
Titel
Bei leicht eingeschränkter Nierenfunktion
eGFR auf Kreatinin-Basis taugt nicht zur Risikoabschätzung
verfasst von
Dr. Beate Schumacher
Publikationsdatum
18.11.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Albuminurie
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe Sonderheft 3/2022
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-022-2150-y

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2022

MMW - Fortschritte der Medizin 3/2022 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.