Skip to main content
main-content

OnlineFirst-Artikel aus Die Pathologie

23.09.2022 | Schwerpunkt: Hodentumoren

Lymphome und andere hämatologische Neoplasien im Hoden

Im Hoden treten eine Reihe von überwiegend blastären (hochmalignen) lymphatischen Neoplasien auf. Als primär testikuläre Lymphome werden die Erkrankungen bezeichnet, die auf das Hodengewebe beschränkt sind. Die häufigste Entität ist das diffuse …

verfasst von:
Karoline Koch, Ilske Oschlies, Wolfram Klapper

22.09.2022 | Fibromatose | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Sitzungsbericht der AG Knochen‑, Gelenk- und Weichgewebspathologie

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thomas F. E. Barth, Prof. Dr. med. Bruno Märkl

21.09.2022 | Hodentumoren | Schwerpunkt: Hodentumoren

Neue WHO-Klassifikation der Hodentumoren 2022

In der 5. Edition der WHO-Klassifikation für Tumoren der ableitenden Harnwege und des männlichen Genitaltraktes gab es einige Neuerungen der bestehenden Klassifikationen. Sie werden in diesem Artikel zusammengefasst und betreffen u. a. die …

verfasst von:
Alexander Fichtner, Philipp Ströbel, Felix Bremmer

16.09.2022 | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Bericht der Arbeitsgemeinschaft für Gastroenteropathologie

105. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie in Münster

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung anlässlich der Jahrestagung wurde von Prof. Dr. Bläker kurz über die Aktivitäten und Schwerpunktsetzungen des vergangenen Jahres berichtet.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Hendrik Bläker, Univ.-Prof. Dr. med. Rupert Langer

16.09.2022 | Hauptreferate: Hauptprogramm der DGP

Update zur kooperativen autopsiebasierten Forschung in der deutschen Pathologie, Neuropathologie und Gerichtsmedizin

Seit mehr als 160 Jahren dient die Obduktion der Untersuchung der Auswirkungen und der Pathogenese von Krankheiten an menschlichen Geweben. Der hohe Wert dieser Methode für die Erforschung neuer Krankheiten wurde im Zusammenhang mit der …

verfasst von:
Saskia von Stillfried, Benita Freeborn, Svenja Windeck, MD, PhD Univ.-Prof. Peter Boor, DeRegCOVID und NATON

12.09.2022 | Vorhofseptumdefekt | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Bericht der Arbeitsgemeinschaft Herz‑, Gefäß‑, Nieren- und Transplantationspathologie

verfasst von:
Prof. Dr. med. R. M. Bohle, Prof. Dr. med. J. Wohlschläger

12.09.2022 | Referate der Preisträgerinnen und Preisträger

IL-2/IL-2R signaling and IL-2Rα-targeted therapy in anaplastic large cell lymphoma

Anaplastic large cell lymphoma (ALCL) is a CD30-positive non-Hodgkin’s T‑cell lymphoma. Despite the implementation of CD30 antibody–drug conjugate-targeted therapy into front-line treatment regimens, the prognosis of some subtypes of the disease …

verfasst von:
PhD Huan-Chang Liang

09.09.2022 | Nachrufe

Paul Kleihues

21.05.1936–17.03.2022
verfasst von:
Prof. Dr. Otmar D. Wiestler

09.09.2022 | Sarkome | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Bericht der Arbeitsgemeinschaft Geschichte und Ethik der Pathologie

105. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie 2022 in Münster am 10.06.2022
verfasst von:
MD Dr. med. T. Braunschweig, Dr. med. K. Schierle

09.09.2022 | Lymphome | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Bericht über die Sitzung der AG Hämatopathologie anlässlich der 105. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie in Münster 2022

In einem hochinteressanten Vortrag stellte Frau Prof. S. Hartmann, Frankfurt, innovative Studien zum unterschiedlichen dynamischen Verhalten von Tumor- und Bystander-Zellen in verschiedenen Typen maligner Lymphome dar. Frau S. Kalmbach, Stuttgart …

verfasst von:
Prof. Dr. German Ott

07.09.2022 | Hodentumoren | Schwerpunkt: Hodentumoren

Diagnostische Probleme bei Hodentumoren in der Konsiliarpathologie

Ein praktischer Leitfaden

Die große Vielfalt der histologischen Muster von Keimzelltumoren, insbesondere beim Dottersacktumor, aber auch das Phänomen der somatischen Malignität können die tägliche Diagnostik komplizieren. Verschiedene morphologische Aspekte und …

verfasst von:
PD Dr. med. Felix Bremmer, Alexander Fichtner, Annika Richter, Stefan Schweyer

29.08.2022 | Nachrufe

Heinz-Malte Barten

18.09.1944–27.03.2022
verfasst von:
Prof. Dr. med. Horst Nizze

01.08.2022 | Hodentumoren | Schwerpunkt: Hodentumoren

Aktuelle Betrachtung der Hodentumoren aus entwicklungsbiologischer Sicht

Wichtige Biomarker und molekularpathologische Untersuchungen
verfasst von:
Alexa Stephan, Mara Kotthoff, Felix Bremmer, Prof. Dr. Daniel Nettersheim

28.07.2022 | Molekulares Tumorboard

Klonalitätsanalysen bei Lymphoproliferationen mittels Next Generation Sequencing

verfasst von:
Prof. Dr. Andreas Bräuninger

22.07.2022 | Berichte der Arbeitsgemeinschaften

Sitzungsbericht der Arbeitsgemeinschaft Uropathologie der Deutschen Gesellschaft für Pathologie 2022

Mit 23 Beiträgen wurde im Vergleich zum Vorjahr eine gleichbleibende Anzahl von eingereichten Beiträgen erreicht. Die Zahlen von vor der Pandemie wurden dabei nicht wiedererlangt, möglicherweise ist dies jedoch durch weiterhin vorsichtiges …

verfasst von:
Univ.-Prof. Dr. med. Henning Reis, Univ.-Prof. Dr. med. Dr. nat. med. Nadine T. Gaisa

20.07.2022 | Kasuistiken

Seltene Differenzialdiagnose bei bilateraler Gonalgie

Wir präsentieren eine 47 Jahre alte Patientin mit seit mehreren Monaten bestehender bilateraler Gonalgie, Gewichtsverlust und Nachtschweiß ohne Fieber. Eine durchgeführte Infektions- und Autoimmundiagnostik ist negativ ausgefallen. Der CT-Scan …

verfasst von:
Michael Mayr, Niklas Zojer, Siroos Mirzaei, Andreas Chott

24.06.2022 | Nachrufe

Hans-Jürgen Knieriem

08.09.1936–09.07.2021
verfasst von:
Prof. Dr. Claus Dieter Gerharz

Open Access 09.06.2022 | Geschichte der Pathologie

Franz Büchners Hypoxieforschung aus der Kriegszeit und der Nobelpreis

Seit 1901 wird der Nobelpreis jährlich an diejenigen vergeben, die – so Alfred Nobel in seinem Testament – „im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“ [ 1 ]. Die Auszeichnung verfügt über eine international einzigartige …

verfasst von:
Elisa Malik, Dr. Timo Baumann, Prof. Dr. Heiner Fangerau, PD Dr. Nils Hansson

25.10.2021 | Nierenkarzinom | Erratum

Erratum zu: Eosinophiles solide und zystisches Nierenzellkarzinom (ESC-NZK)

verfasst von:
Prof. Dr. Arndt Hartmann, Abbas Agaimy