Skip to main content
main-content

Sie suchen CME?

Sie befinden sich auf der Seite der Zeitschrift CME. Wenn Sie unser CME-Fortbildungsangebot suchen, klicken Sie bitte hier auf den Knopf.

Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

CME-Kurs zur aktualisierten S1-Leitlinie Post-Covid-19

Der Kurs vermittelt die entscheidenden Inhalte der S1-Leitlinie Long-/Post-COVID. Im Zentrum der Fortbildung steht ein konkreter Praxisfall, der durch die diagnostischen oder therapeutischen Schritte führt. Praxishilfen, Fragebögen aus der Leitlinie und ein Algorithmus zur hausärztlichen Versorgung können herunterladen werden. Querverweise auf Fachwissen und auf Inhalte der Leitlinie ermöglichen ein tieferes Verständnis. Die Kenntnis der Kernaussagen der Leitlinie können mittels Fragebogen überprüft werden. 

Der CME-Kurs ist mit 4 Punkten zertifiziert und entstand in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin.

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

15.09.2022 | Cannabinoide | CME-Kurs

Gefahren durch Cannabis-Abusus – Klinisch toxikologischer Blickwinkel

Die Prävalenz des Freizeitgebrauchs von Cannabis erreicht mittlerweile das Niveau von Nikotin. Entsprechend steigt die Zahl der Patienten, die wegen illegalen Cannabiskonsums behandelt werden. Der CME-Kurs gibt einen Überblick zu  Biosynthese und Pharmakokinetik, Diagnostik des Cannabiskonsums sowie den Risiken des Konsums.

17.08.2022 | Erysipel | CME-Kurs

Pathogenese, Klinik und Therapie des Erysipels – Bakterielle Infektion der Haut

Das Erysipel ist eine häufig vorkommende, akut auftretende, bakterielle Infektion der Haut, die oft mit Systemzeichen einhergeht. Dieser CME-Kurs informiert Sie über Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten des Erysipel und gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten  Differenzialdiagnosen.

16.06.2022 | Pankreatitis | CME-Kurs

Chronische Pankreaserkrankungen – Ein klinischer Überblick

Chronische Erkrankungen des Pankreas sind ein seltener und heterogener Formenkreis, deren Diagnostik und Therapie eine komplexe Herausforderung darstellen. Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen anhand eines Fallbeispiels einen Überblick über die verschiedenen chronischen Erkrankungen des Pankreas, deren Therapie und Prognose.

16.06.2022 | Bandscheibenvorfall | CME-Kurs

Bandscheibenvorfall

Bandscheibendegenerationen bzw. -vorfälle können prinzipiell in jedem Wirbelsäulenabschnitt auftreten und verursachen je nach Lokalisation unterschiedliche Beschwerden. Der CME-Kurs erläutert den Stellenwert von Anamnese und klinischer Untersuchung, die Indikation von bildgebenden Verfahren und konservative und operative Therapiemaßnahmen.

16.05.2022 | Mitralklappeninsuffizienz | CME-Kurs

Erkrankungen der Mitral- und Trikuspidalklappe – Diagnostik und Behandlung

Erkrankungen der Mitral- und Trikuspidalklappe sind ein häufiges klinisches Problem. Der CME-Kurs vermittelt die Ursachen der primären oder sekundären Klappenerkrankung, Diagnostik und Klassifikation sowie die zielgerichtete und individuell sinnvolle medikamentöse, interventionelle oder operative Therapie.

16.05.2022 | COPD | CME-Kurs

COPD, Asthma und Co. – Probleme bei der Inhalation im Alter

Die Inhalationstherapie im Alter bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die verschiedenen Probleme der Inhalation im Alter und worauf Sie bei Patientenschulungen achten sollten.

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

16.09.2022 | Cannabinoide | CME Fortbildung

Gefahren durch Cannabis-Abusus

Klinisch toxikologischer Blickwinkel

Die Prävalenz des Freizeitgebrauchs von Cannabis ist in den letzten Jahren steigend und erreicht mit über 8% das Niveau von Nikotin. Die Zahl der Patienten, die wegen illegalem Cannabiskonsum behandelt werden, hat sich in den letzten zehn Jahren …

16.09.2022 | Typ-2-Diabetes | CME Fortbildung

Ernährung bei Typ-2-Diabetes

Aktuelle Studien und Konzepte

Bei kaum einer anderen Erkrankung ist die Ernährung ein so zentraler Bestandteil der Therapie wie beim Typ-2-Diabetes. Wesentlicher Auslösefaktor für diese Erkrankung ist eine langjährige Fehlernährung, die zu einer Gewichtszunahme führt. Durch …

14.04.2022 | Hepatitiden | CME Fortbildung

CME: Hepatitis A bis E

Chronische Infektionen mit den Hepatitisviren B, C, und D sind die häufigsten chronischen Viruserkrankungen des Menschen. Im Gegensatz hierzu verursachen die Hepatitis A und E in der Regel ausschließlich akute Infektionen, welche allerdings vor allem im höheren Lebensalter zum akuten Leberversagen führen können. In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen Hepatitiden und deren klinische Bedeutung kennen.

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

CME OnlineFirst articles

26.05.2005 | CME-2 — CED

CED richtig behandeln!

Therapie der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Der Altersgipfel in der Erstmanifestation chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa) liegt im Adoleszenz- und frühen Erwachsenenalter. Auf Grund des lebenslangen, chronisch rezidivierenden Charakters der Erkrankung ist …

19.05.2005 | CME 1 — GERD

GERD in den Griff kriegen

Gastroösophageale Refluxkrankheit

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) umfasst 3 Entitäten: die Refluxösophagitis, die nicht-erosive Refluxkrankheit und den Barrett-Ösophagus. Letztere zeigt ein — wenn auch geringes — Entartungsrisiko, sodass eine endoskopische …

18.03.2005 | CME 2-Depressionen

Was tun bei Depressionen?

Depressive Erkrankungen in der hausärztlichen Praxis

Depressive Störungen gehören zu den häufigsten Beratungsanlässen in der hausärztlichen Versorgung. Obwohl in den letzten Jahren große Fortschritte in der Behandlung depressiver Erkrankungen gemacht wurden, bestehen hinsichtlich einer …

08.03.2005 | Weiterbildung · Zertifizierte Fortbildung

Der ischämische Schlaganfall

Ein Update

Der ischämische Schlaganfall ist eine der häufigsten Ursachen für Behinderung und Tod in Europa. Im Akutstadium ist die korrekte Identifizierung eines Schlaganfalls und die sofortige Einweisung in eine geeignete Einrichtung, möglichst in eine …

Über diese Zeitschrift

"CME“ bietet der Hausärztin und dem Hausarzt Premium-Fortbildung für die medizinische Praxis. Kernstück jeder Ausgabe sind jeweils drei didaktisch besonders aufbereitete Beiträge, die die wichtigsten Themen aus der täglichen Praxis umfassend und leicht verständlich darstellen. Zur Dokumentation des erworbenen Wissens können die Teilnehmenden Fragen zur Zertifizierung beantworten. Referate aktueller klinischer Studien, interessante Interviews und Kasuistiken komplettieren das Journal für das Ärztliche Fachpersonal.

Metadaten
Titel
CME
Abdeckung
Volume 6/2009 - Volume 19/2022
Verlag
Springer Medizin
Elektronische ISSN
1614-3744
Print ISSN
1614-371X
Zeitschriften-ID
11298

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.