Skip to main content
main-content

Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Zeitschriftenabo

Sie möchten diese Zeitschrift abonnieren? Hier geht es zur Bestellseite.

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

22.09.2022 | Verhaltens- und emotionale Störungen im Kindesalter | Zertifizierte Fortbildung Psychiatrie

CME: Kinder psychisch erkrankter Eltern

„Ist es wegen mir, dass Mama krank ist?” Derartige Fragen beschäftigen viele Kinder psychisch erkrankter Eltern. Eine Aufklärung über die elterliche Erkrankung kann Ängsten und Schuldgefühlen entgegenwirken. Aber wie kann dieses ernste Thema kindgerecht vermittelt werden? Im folgenden Beitrag werden Empfehlungen erläutert.

22.09.2022 | Genetik | Zertifizierte Fortbildung Neurologie

Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen

Die genetische Diagnostik nimmt in der modernen Medizin einen immer größeren Stellenwert ein. Auch innerhalb der Gruppe der neurodegenerativen Erkrankungen konnten genetische Untersuchungen zur Aufklärung der molekularen Pathophysiologie …

22.08.2022 | Schizophrenie | Zertifizierte Fortbildung Psychiatrie

CME: Erkennen und behandeln von Antipsychotika-Nebenwirkungen

Eine antipsychotische Therapie schützt bei Schizophrenie vor Rezidiven, ist aber auch mit vielen Nebenwirkungen verbunden, die metabolische, kardiale, pulmonale oder motorische Auswirkungen haben können. Diese sollten laut S3-Leitlinie sorgfältig beobachtet werden. Dazu gehört es, sie einzuordnen, mitzubehandeln und transparent an Betroffene zu vermitteln.


Sie sind DGN-Mitglied, haben aber noch keine Zugangsdaten für SpringerMedizin.de? Jetzt kostenlos registrieren, um die InFo Neurologie & Psychiatrie online zu lesen!

zur Registrierung

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

21.11.2022 | Untersuchungen der Augen | CME-Kurs

Diagnose und Therapie der idiopathischen intrakraniellen Hypertension – Kopfschmerzen, Papillenödem, Sehstörungen

Die idiopathische intrakranielle Hypertension (IIH) ist durch eine intrakranielle Liquordruckerhöhung mit dem Leitsymptom Kopfschmerz und durch ein Papillenödem hervorgerufene Sehstörungen charakterisiert. Der CME-Kurs informiert über Risikofaktoren und Pathophysiologie, Symptomatik, Diagnostik und Therapieoptionen.

21.11.2022 | Demenz | CME-Kurs

Würde und Demenz – Implementierung einer würdesensiblen Versorgung bei Menschen mit Demenz

Der CME-Kurs beleuchtet die Würde von Patientinnen und Patienten mit Demenz in vulnerablen Settings, zeigt konkrete Wege zur Stärkung des Würdegefühls auf und wie Verletzungen der Würde im Versorgungsalltag verhindert werden können.

21.10.2022 | Schizophrenie | CME-Kurs

Langzeitverlauf schizophrener Psychosen – Klinische Symptomatik und Verlauf

Schizophrene Psychosen sind auch im Langzeitverlauf eine recht heterogene Krankheitsgruppe. In der CME-Fortbildung erhalten Sie einen Einblick in die Verlaufstypologien und Studienergebnisse zum Langzeit-Outcome schizophrener Psychosen und den Einfluss von therapeutischen Interventionen auf den Langzeitverlauf.

21.10.2022 | Multiple Sklerose | CME-Kurs

Stammzelltransplantation bei Multipler Sklerose – wo stehen wir?

Die autologe hämatopoetische Stammzelltransplantation (AHST) wird seit Mitte der 1990er-Jahre als Behandlungsmöglichkeit bei Multipler Sklerose klinisch untersucht. Trotz ihres hohen Potenzials wird sie in Deutschland noch selten angewandt. Der CME-Kurs erläutert Prinzipien und Wirkung der AHST, Auswahl der Patientinnen und Patienten, Risiken und Mortalität.

21.09.2022 | Genetische Beratung | CME-Kurs

Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen – Next-Generation-Sequencing

Dieser CME-Kurs informiert Sie über den Stellenwert der Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen und stellt Ihnen ausgewählte neurodegenerative Erkrankungen mit erblicher Komponente vor. Sie erhalten einen Überblick über Anamnese und Familienanamnese sowie die genetische Diagnostik.

21.09.2022 | Affektive Störungen | CME-Kurs

Kinder psychisch erkrankter Eltern – Ist es wegen mir, dass Mama krank ist?

Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Bandbreite der familiären und sozialen Belastungen für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Er informiert Sie über die Faktoren, die das Risiko für familiäre und soziale Belastungen erhöhen und zeigt Ihnen die Schutzfaktoren, die eine Resilienz gegenüber familiären und sozialen Belastungen fördern, auf.

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback

Unsere Redaktion freut sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Über diese Zeitschrift

Ziel der Zeitschrift ist es, den interdisziplinären Dialog zwischen diesen Fachdisziplinen und anderen Gebieten der Medizin zu fördern. Die Zeitschrift setzt folgende inhaltliche Schwerpunkte:
• Überblick über die wissenschaftlich hochwertige und praxisrelevante internationale Fachliteratur, ausgewählt, referiert und kritisch kommentiert durch den hochkarätig besetzten Fachbeirat
• Fundierte zertifizierte Fortbildung (CME)
• Aktuelle Berichte von neurologischen und psychiatrischen Fortbildungsveranstaltungen, interdisziplinäre Falldiskussionen, Interviews, Editorials, Diagnostik im Bild und aktuelle Nachrichten.

Metadaten
Titel
InFo Neurologie + Psychiatrie
Abdeckung
Volume 14/2012 - Volume 24/2022
Verlag
Springer Medizin
Elektronische ISSN
2195-5166
Print ISSN
1437-062X
Zeitschriften-ID
15005