Skip to main content
Erschienen in:

08.01.2024 | ECMO | Leitthema

Lungentransplantation: aktueller Stand und Entwicklungen

verfasst von: Prof. Dr. med. S. G. Michel, C. Hagl, T. Kauke, N. Kneidinger, C. Schneider

Erschienen in: Die Chirurgie | Ausgabe 2/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Lungentransplantation stellt heute die Therapie der Wahl bei Lungenerkrankungen im Endstadium dar. Fortschritte in der Präservation von Spenderlungen, der chirurgischen Technik und der Immunsuppression haben die Lungentransplantation heute zum Routineverfahren werden lassen. Nichtsdestotrotz stellen die Organknappheit, die akute und v. a. die chronische Graftdysfunktion (CLAD, „chronic lung allograft dysfunction“) selbst die großen Zentren heute noch vor Herausforderungen. Forschung in diesen Bereichen ist weiterhin nötig, um das Langzeitüberleben der Patienten zu verbessern.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Aigner C, Winkler G, Jaksch P, Seebacher G, Lang G, Taghavi S, Wisser W, Klepetko W (2005) Extended donor criteria for lung transplantation—a clinical reality. Eur J Cardiothorac Surg 27(5):757–761CrossRefPubMed Aigner C, Winkler G, Jaksch P, Seebacher G, Lang G, Taghavi S, Wisser W, Klepetko W (2005) Extended donor criteria for lung transplantation—a clinical reality. Eur J Cardiothorac Surg 27(5):757–761CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Aigner C, Wisser W, Taghavi S, Lang G, Jaksch P, Czyzewski D, Klepetko W (2007) Institutional experience with extracorporeal membrane oxygenation in lung transplantation. Eur J Cardiothorac Surg 31(3):468–473CrossRefPubMed Aigner C, Wisser W, Taghavi S, Lang G, Jaksch P, Czyzewski D, Klepetko W (2007) Institutional experience with extracorporeal membrane oxygenation in lung transplantation. Eur J Cardiothorac Surg 31(3):468–473CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Cypel M, Yeung JC, Machuca T, Chen M, Singer LG, Yasufuku K, de Perrot M, Pierre A, Waddell TK, Keshavjee S (2012) Experience with the first 50 ex vivo lung perfusions in clinical transplantation. J Thorac Cardiovasc Surg 144(5):1200–1206CrossRefPubMed Cypel M, Yeung JC, Machuca T, Chen M, Singer LG, Yasufuku K, de Perrot M, Pierre A, Waddell TK, Keshavjee S (2012) Experience with the first 50 ex vivo lung perfusions in clinical transplantation. J Thorac Cardiovasc Surg 144(5):1200–1206CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Furuya Y, Jayarajan SN, Taghavi S, Cordova FC, Patel N, Shiose A, Leotta E, Criner GJ, Guy TS, Wheatley GH, Kaiser LR, Toyoda Y (2016) The impact of Alemtuzumab and Basiliximab induction on patient survival and time to bronchiolitis obliterans syndrome in double lung transplantation recipients. Am J Transplant 16(8):2334–2341CrossRefPubMed Furuya Y, Jayarajan SN, Taghavi S, Cordova FC, Patel N, Shiose A, Leotta E, Criner GJ, Guy TS, Wheatley GH, Kaiser LR, Toyoda Y (2016) The impact of Alemtuzumab and Basiliximab induction on patient survival and time to bronchiolitis obliterans syndrome in double lung transplantation recipients. Am J Transplant 16(8):2334–2341CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Hardy JD, Webb WR, Dalton ML Jr, Walker GR Jr. (1963) Lung homotransplantation in man. JAMA 186:1065–1074CrossRefPubMed Hardy JD, Webb WR, Dalton ML Jr, Walker GR Jr. (1963) Lung homotransplantation in man. JAMA 186:1065–1074CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat Hoganson DM, Gazit AZ, Sweet SC, Grady RM, Huddleston CB, Eghtesady P (2013) Neonatal paracorporeal lung assist device for respiratory failure. Ann Thorac Surg 95(2):692–694CrossRefPubMed Hoganson DM, Gazit AZ, Sweet SC, Grady RM, Huddleston CB, Eghtesady P (2013) Neonatal paracorporeal lung assist device for respiratory failure. Ann Thorac Surg 95(2):692–694CrossRefPubMed
8.
Zurück zum Zitat Januszewska K, Malec E, Juchem G, Kaczmarek I, Sodian R, Uberfuhr P, Reichart B (2009) Heart-lung transplantation in patients with pulmonary atresia and ventricular septal defect. J Thorac Cardiovasc Surg 138(3):738–743CrossRefPubMed Januszewska K, Malec E, Juchem G, Kaczmarek I, Sodian R, Uberfuhr P, Reichart B (2009) Heart-lung transplantation in patients with pulmonary atresia and ventricular septal defect. J Thorac Cardiovasc Surg 138(3):738–743CrossRefPubMed
9.
Zurück zum Zitat Leard LE, Holm AM, Valapour M, Glanville AR, Attawar S, Aversa M, Campos SV, Christon LM, Cypel M, Dellgren G, Hartwig MG, Kapnadak SG, Kolaitis NA, Kotloff RM, Patterson CM, Shlobin OA, Smith PJ, Solé A, Solomon M, Weill D, Wijsenbeek MS, Willemse BWM, Arcasoy SM, Ramos KJ (2021) Consensus document for the selection of lung transplant candidates: an update from the international society for heart and lung transplantation. J Heart Lung Transplant 40(11):1349–1379CrossRefPubMedPubMedCentral Leard LE, Holm AM, Valapour M, Glanville AR, Attawar S, Aversa M, Campos SV, Christon LM, Cypel M, Dellgren G, Hartwig MG, Kapnadak SG, Kolaitis NA, Kotloff RM, Patterson CM, Shlobin OA, Smith PJ, Solé A, Solomon M, Weill D, Wijsenbeek MS, Willemse BWM, Arcasoy SM, Ramos KJ (2021) Consensus document for the selection of lung transplant candidates: an update from the international society for heart and lung transplantation. J Heart Lung Transplant 40(11):1349–1379CrossRefPubMedPubMedCentral
10.
Zurück zum Zitat Machuca TN, Mercier O, Collaud S, Tikkanen J, Krueger T, Yeung JC, Chen M, Azad S, Singer L, Yasufuku K, de Perrot M, Pierre A, Waddell TK, Keshavjee S, Cypel M (2015b) Lung transplantation with donation after circulatory determination of death donors and the impact of ex vivo lung perfusion. Am J Transplant 15(4):993–1002CrossRefPubMed Machuca TN, Mercier O, Collaud S, Tikkanen J, Krueger T, Yeung JC, Chen M, Azad S, Singer L, Yasufuku K, de Perrot M, Pierre A, Waddell TK, Keshavjee S, Cypel M (2015b) Lung transplantation with donation after circulatory determination of death donors and the impact of ex vivo lung perfusion. Am J Transplant 15(4):993–1002CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Reitz BA, Wallwork JL, Hunt A, Pennock JL, Billingham JE, Oyer PE, Stinson EB, Shumway NE (1982) Heart-lung transplantation: successful therapy for patients with pulmonary vascular disease. N Engl J Med 306:557–564CrossRefPubMed Reitz BA, Wallwork JL, Hunt A, Pennock JL, Billingham JE, Oyer PE, Stinson EB, Shumway NE (1982) Heart-lung transplantation: successful therapy for patients with pulmonary vascular disease. N Engl J Med 306:557–564CrossRefPubMed
12.
Zurück zum Zitat Sanchez PG, Bittle GJ, Williams K, Pasrija C, Xu K, Wei X, Wu ZJ, Griffith BP (2013) Ex vivo lung evaluation of prearrest heparinization in donation after cardiac death. Ann Surg 257(3):534–541CrossRefPubMed Sanchez PG, Bittle GJ, Williams K, Pasrija C, Xu K, Wei X, Wu ZJ, Griffith BP (2013) Ex vivo lung evaluation of prearrest heparinization in donation after cardiac death. Ann Surg 257(3):534–541CrossRefPubMed
13.
Zurück zum Zitat Smeritschnig B, Jaksch P, Kocher A, Seebacher G, Aigner C, Mazhar S, Klepetko W (2005) Quality of life after lung transplantation: a cross-sectional study. J Heart Lung Transplant 24(4):474–480CrossRefPubMed Smeritschnig B, Jaksch P, Kocher A, Seebacher G, Aigner C, Mazhar S, Klepetko W (2005) Quality of life after lung transplantation: a cross-sectional study. J Heart Lung Transplant 24(4):474–480CrossRefPubMed
14.
Zurück zum Zitat Thabut G, Mal H, Cerrina J, Dartevelle P, Dromer C, Velly JF, Stern M, Loirat P, Leseche G, Bertocchi M, Mornex JF, Haloun A, Despins P, Pison C, Blin D, Reynaud-Gaubert M (2005) Graft ischemic time and outcome of lung transplantation: a multicenter analysis. Am J Respir Crit Care Med 171(7):786–791CrossRefPubMed Thabut G, Mal H, Cerrina J, Dartevelle P, Dromer C, Velly JF, Stern M, Loirat P, Leseche G, Bertocchi M, Mornex JF, Haloun A, Despins P, Pison C, Blin D, Reynaud-Gaubert M (2005) Graft ischemic time and outcome of lung transplantation: a multicenter analysis. Am J Respir Crit Care Med 171(7):786–791CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Lungentransplantation: aktueller Stand und Entwicklungen
verfasst von
Prof. Dr. med. S. G. Michel
C. Hagl
T. Kauke
N. Kneidinger
C. Schneider
Publikationsdatum
08.01.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Chirurgie / Ausgabe 2/2024
Print ISSN: 2731-6971
Elektronische ISSN: 2731-698X
DOI
https://doi.org/10.1007/s00104-023-02023-4

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2024

Die Chirurgie 2/2024 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Chirurgie

„Wir brauchen eine indikationsgerechte Adipositastherapie“

03.07.2024 Adipositas Nachrichten

Die Adipositas ist eine häufige Erkrankung, mit der sich Patienten in der Hausarztpraxis vorstellen. Für die Behandlung stehen Ernährungs- und Bewegungstherapie, medikamentöse Ansätze und Chirurgie zur Verfügung. Die Therapie muss indikationsgerecht erfolgen.

Fuchsbandwurm wütet in Leber von jungem Mann

03.07.2024 Echinokokkose Nachrichten

Mit leichten Oberbauchbeschwerden in die Klinik, mit auto-transplantierter Restleber wieder heraus: Bei einem jungen Mann mit Fuchsbandwurmbefall waren das Organ und er selbst nur durch eine drastische Maßnahme zu retten.

Die Ausbildung in Notfallchirurgie ist selbst ein Notfall

02.07.2024 Chirurgische Notfälle Nachrichten

Notfälle und ihre Versorgung gehören zu den chirurgischen Kernkompetenzen. Mit der Ausbildung hapert es jedoch offenbar, wie eine Umfrage unter Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) vermuten lässt.

Sechs Monate E-Rezept – Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten

IT für Ärzte Nachrichten

244 Millionen E-Rezepte sind in sechs Monaten eingelöst worden: Nach einem halben Jahr zieht die Betriebsgesellschaft gematik eine positive Zwischenbilanz. Doch noch sind nicht alle Akteure begeistert.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.