Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Innere Medizin 9/2022

15.08.2022 | Pflege | Schwerpunkt: Strukturwandel als ärztliche Aufgabe

Notfallversorgung – Reformbedarf aus stationärer Sicht

verfasst von: Dr. med. Dipl.-biochem. Alexander Schultze, Dr. med. Ulrich Mayer-Runge

Erschienen in: Die Innere Medizin | Ausgabe 9/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die interdisziplinäre zentrale Notaufnahme (ZNA) als neuer Goldstandard der stationären Notfallversorgung setzt sich zunehmend durch. Nicht alle Notfallpatientinnen und -patienten, deren Beschwerden mit den Mitteln einer Notaufnahme abgeklärt werden müssen, werden letztlich auch stationär aufgenommen. Für alle anderen Notfälle müssen frühzeitig korrekte Allokationsentscheidungen getroffen und präferierte Pfade zur Abklärung und Behandlung angeboten werden, welche die Krankenhausnotaufnahmen entlasten. Qualifikationsanforderungen an das Personal der Notfallversorgung sind bisher sehr uneinheitlich für die drei Sektoren. Es gilt zudem, gemeinsam qualitätssichernde Maßnahmen für die Zusammenarbeit zwischen ambulantem und stationärem Sektor sowie dem Rettungsdienst zu etablieren.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Mayer U, Debatin JF (2011) Interdisziplinäre zentrale Notaufnahme: Organisation der Notfallmedizin aus Sicht des Krankenhausmanagements. Chirurg 82:228–341 CrossRef Mayer U, Debatin JF (2011) Interdisziplinäre zentrale Notaufnahme: Organisation der Notfallmedizin aus Sicht des Krankenhausmanagements. Chirurg 82:228–341 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Tragende Gründe zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Erstfassung der Regelungen zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern gemäß § 136c Absatz 4 SGB V, 19. Apr. 2018 Tragende Gründe zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Erstfassung der Regelungen zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern gemäß § 136c Absatz 4 SGB V, 19. Apr. 2018
3.
Zurück zum Zitat Searle J et al (2015) Überfüllung der Notaufnahmen. Notfall Rettungsmed 18:306–315 CrossRef Searle J et al (2015) Überfüllung der Notaufnahmen. Notfall Rettungsmed 18:306–315 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Sachverständigenrat Gesundheit (2018) Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung – Gutachten 2018. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Sachverständigenrat Gesundheit (2018) Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung – Gutachten 2018. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
5.
Zurück zum Zitat Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit, Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Notfallversorgung (Bearbeitungsstand 01.2020) Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit, Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Notfallversorgung (Bearbeitungsstand 01.2020)
6.
Zurück zum Zitat Christ M et al (2010) Triage in der Notaufnahme – Moderne, evidenzbasierte Ersteinschätzung der Behandlungsdringlichkeit. Dtsch Ärztebl Int 107:892–898 PubMedPubMedCentral Christ M et al (2010) Triage in der Notaufnahme – Moderne, evidenzbasierte Ersteinschätzung der Behandlungsdringlichkeit. Dtsch Ärztebl Int 107:892–898 PubMedPubMedCentral
7.
Zurück zum Zitat Pishbin E et al (2019) Do physicians and nurses agree on triage levels in the emergency department? A meta-analysis. Notfall Rettungsmed 22:379–385 CrossRef Pishbin E et al (2019) Do physicians and nurses agree on triage levels in the emergency department? A meta-analysis. Notfall Rettungsmed 22:379–385 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Lehm KK et al (2017) Non Urgent Emergency Callers, Characteristics an Prognosis. Prehop Emerg Care 21(2):166–173 CrossRef Lehm KK et al (2017) Non Urgent Emergency Callers, Characteristics an Prognosis. Prehop Emerg Care 21(2):166–173 CrossRef
Metadaten
Titel
Notfallversorgung – Reformbedarf aus stationärer Sicht
verfasst von
Dr. med. Dipl.-biochem. Alexander Schultze
Dr. med. Ulrich Mayer-Runge
Publikationsdatum
15.08.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Pflege
Erschienen in
Die Innere Medizin / Ausgabe 9/2022
Print ISSN: 2731-7080
Elektronische ISSN: 2731-7099
DOI
https://doi.org/10.1007/s00108-022-01390-0

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2022

Die Innere Medizin 9/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen des BDI

Mitteilungen des BDI

Fortbildungen und Kongresse des BDI

Fortbildungen und Kongresse des BDI

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.