Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Aktuelle Schwerpunktthemen

01.10.2021

Ausgabe 6/2021

Sturzereignisse - Vorhersage und Nachsorge

Nur ein Sturz? – Risiko- und Einflussfaktoren
Der Themenschwerpunkt dieses Heftes befasst sich mit neuen Aspekten der Mobilität und des Risikos zu Stürzen. Es ist wichtig, verlässliche Prognosen abzugeben, welches perioperative Morbiditäts- und Mortalitätsrisiko der Patient hat, bzw. mit welchen Untersuchungsmethoden die Heilungs- und Mobilisierungsphase nach der Fraktur richtig eingeschätzt werden kann.  All diese Aspekte spielen eine große Rolle, da es nun gilt, den Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschlusses zur Versorgung hüftnaher Femurfrakturen adäquat in den Kliniken umzusetzen.

01.08.2021

Ausgabe 5/2021

Geriatrie – Herausforderungen im klinischen Alltag

In dieser Ausgabe der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie spiegeln die 12 Fallbeschreibungen die spezifischen geriatrischen Ansatzpunkte in der Abklärung und Therapie sowie die hohe Vulnerabilität und oft atypischen Krankheitspräsentation wider. Mit dem Themenschwerpunkt soll besonders den jüngeren Kolleginnen und Kollegen gezeigt werden, dass kaum ein anderes Fach so viele Facetten hat wie die Geriatrie.

01.07.2021

Ausgabe 4/2021

Versorgung und Teilhabe im Quartier – Beiträge stationärer Pflegeeinrichtungen

Die Öffnung stationärer Altenhilfeeinrichtungen in das Gemeinwesen soll die Exklusion von Heimbewohner*innen verhindern, eine Kultur der Unterstützung im Gemeinwesen befördern und zugleich Heime als Orte der Begegnung und Versorgung erschließen. In dieser Ausgabe der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie finden Sie dazu folgende Beiträge: Orientierungen zum Sozialraum in der stationären Altenhilfe; Vom Heim zum Zentrum für Pflege und Gesundheit im Quartier sowie Beitrag eines Versorgungskonzeptes zur Stabilität häuslicher Versorgungsarrangements. Es folgt eine Diskussion des Themenschwerpunkts.

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

18.08.2021 | Restaurative Zahnmedizin | CME-Kurs | Kurs

Zahnärztliche Therapie im Alter – Wann ist was indiziert?

Der CME-Beitrag gibt einen Überblick über die Mundgesundheit von Senioren und beleuchtet wichtige Zusammenhänge wie Ernährungsstatus und mundgesundheitsbezogene Lebensqualität. Wann eine zahnärztliche Behandlung indiziert ist und welche Untersuchungsinstrumente zur Verfügung stehen sind weitere Schwerpunkte.

30.06.2021 | Epilepsie | CME-Kurs | Kurs

Altersepilepsie – Herausforderungen in Diagnostik und Therapie

Epilepsien stellen nach Demenzen und Schlaganfall die dritthäufigste neurologische Krankheitsgruppe bei älteren Menschen dar. Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die häufigsten Ursachen der Altersepilepsie und zeigt Ihnen klinische Zeichen, die auf einen epileptischen Anfall bei älteren Patienten hindeuten können auf. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über wichtige Differenzialdiagnosen und deren Diagnostik.

17.05.2021 | Geriatrisches Assessment | CME-Kurs | Kurs

Klinische Bedeutung der Erfassung von Frailty

Frailty ist ein multidimensionales geriatrisches Syndrom, das durch einen Verlust an individueller Reservekapazität und eine erhöhte Vulnerabilität gegenüber internen und externen Stressoren gekennzeichnet ist. Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die zwei wichtigsten Frailty-Konzepte, die Differenzierung einzelner Frailty-Instrumente, sowie über deren Einsatz in verschiedenen klinischen Einsatzgebieten.

17.03.2021 | Demenz | CME-Kurs | Kurs

Einwilligungsfähigkeit von Menschen mit Demenz – Einblicke in die S2k-AWMF-Leitlinie 108-001

Der nachfolgende CME-Kurs gibt Ihnen einen Ein- und Überblick in bzw. über die wichtigsten Empfehlungen der S2k-Leitlinie „Einwilligung von Menschen mit Demenz in medizinische Maßnahmen“. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf den relevanten medizinischen, rechtlichen, ethischen und psychologischen Anforderungen sowie den Handlungsempfehlungen für die Praxis.

03.02.2021 | Geriatrische Diabetologie | CME-Kurs | Kurs

Diabetes mellitus im Alter

Bei der Diabetestherapie im hohen Lebensalter müssen kognitive, funktionelle und konstitutionelle Ressourcen des Einzelnen beachtet werden. Die CME-Fortbildung erläutert die Besonderheiten und Ziele der Diabetestherapie beim geriatrischen Patienten, die Bedeutung des geriatrischen Assessments und die Grundlagen der medikamentösen Therapie.

09.12.2020 | Demenz | CME-Kurs | Kurs

Neuropsychologische Diagnostik bei kognitiven Einschränkungen - Schwerpunkt demenzielle Erkrankungen

Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über mögliche Ursachen kognitiver Einschränkungen und zeigt Ihnen verschiedene neuropsychologische Testverfahren zur Erfassung der kognitiven Leistungsfähigkeit auf.

Übersichten

17.02.2021 | COVID-19 | Übersichten | Ausgabe 2/2021 Open Access

COVID-19 im Alter – die geriatrische Perspektive

26.01.2021 | Geriatrische Nephrologie | Themenschwerpunkt | Ausgabe 3/2021

Ältere Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz: Dialyse oder konservativ behandeln?

Dialyse oder eher konservatives Prozedere?

08.12.2020 | Demenz | CME | Ausgabe 2/2021

Einwilligungsfähigkeit von Menschen mit Demenz

Einblicke in die S2k-AWMF-Leitlinie 108 – 001

04.11.2020 | Demenz | CME | Ausgabe 8/2020

CME: Neuropsychologische Diagnostik bei kognitiven Einschränkungen

Schwerpunkt demenzielle Erkrankungen

Mitteilungen

01.10.2021 | Mitteilungen der DGGG | Ausgabe 6/2021

Mitteilungen der DGGG

01.10.2021 | Mitteilungen des BV Geriatrie | Ausgabe 6/2021

Mitteilungen des BV Geriatrie

01.10.2021 | Mitteilungen der DGG | Ausgabe 6/2021

Mitteilungen der DGG

01.08.2021 | Mitteilungen der DGG | Ausgabe 5/2021

Mitteilungen der DGG

01.08.2021 | Mitteilungen des BV Geriatrie | Ausgabe 5/2021

Mitteilungen des BV Geriatrie

01.08.2021 | Mitteilungen der DGGG | Ausgabe 5/2021

Mitteilungen der DGGG

01.07.2021 | Mitteilungen der DGGG | Ausgabe 4/2021

Mitteilungen der DGGG

01.07.2021 | Mitteilungen des BV Geriatrie | Ausgabe 4/2021

Mitteilungen des BV Geriatrie

Originalien

06.07.2021 | COVID-19 | Originalien | Ausgabe 5/2021 Zur Zeit gratis

COVID-19-Ausbruch-Untersuchung in einer geriatrisch-palliativmedizinischen Klinik

30.04.2021 | COVID-19 | Originalien | Ausgabe 4/2021 Open Access

Machbarkeit und Akzeptanz videobasierter Physiotherapie

Neues Versorgungsangebot für ältere Menschen während der COVID-19-Pandemie

01.04.2021 | Originalien | Ausgabe 5/2021

Der „Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren“

Entwicklung, Durchführung und Akzeptanz bei 4716 älteren Menschen in 15 Monaten

Sonderheft Palliativmedizin

Zusammenfassende klinisch nutzbare, einfache Behandlungsalgorithmen zur Palliativversorgung. 
Jetzt bestellen für nur 20 €.

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie OnlineFirst articles

20.09.2021 | CME

Diagnostisches und therapeutisches Vorgehen bei Sarkopenie

Die Sarkopenie beschreibt einen generalisierten Verlust von Muskelkraft, -masse und -funktion. Sie geht mit reduzierter Lebensqualität und erhöhter Mortalität einher. Zur Identifizierung gefährdeter Patienten in der Primärversorgung dient der …

01.09.2021 | Original Contributions Open Access

Person-environment fit of environmental support provided during medical consultations with older patients

As some cognitive functions decline in old age, the ability to decide about important life events such as medical treatment is endangered. Environmental support to improve the comprehension of health-related information is therefore necessary.

30.08.2021 | Originalien Open Access

Implementierung eines sektorenübergreifenden Gesamtversorgungskonzeptes

Ergebnisse einer Sekundärdatenanalyse

Ein Träger von 4 stationären Altenhilfeeinrichtungen in einer Stadt in NRW begann im Jahr 2014 damit, sein vorbestehendes (teil-)stationäres Leistungsangebot um quartiersnahe ambulante Leistungen zu erweitern. Die Erweiterung des Leistungsangebots …

20.08.2021 | Original Contributions Open Access

Social relationships, living arrangements and loneliness

Social relationships are crucial for the well-being of the very old. Two sociological concepts are essential to describe the structures of social relationships: social networks and living arrangements. While the social network can be described by …

19.08.2021 | Originalien

Kommen die alten Ängste wieder?

Eine Untersuchung zum Erleben der Corona-Krise bei Überlebenden des Hamburger Feuersturms (1943)

Die Coronapandemie und der damit verbundene erste Lockdown im Frühjahr 2020 mit seinen massiven Kontakteinschränkungen haben viele Menschen unvorbereitet getroffen. Für die Altenheime und Pflegeeinrichtungen galten besonders strenge Regeln der …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie informiert über alle Entwicklungen in der Altersforschung. Themenbezogene Hefte behandeln in ausführlicher Form alle Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns, der geriatrischen Forschung, der Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege. Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie ist Organ von

  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
  • Bundesverband Geriatrie e.V. (BVG)
  • Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG)
  • Österreichische Gesellschaft für Geriatrie & Gerontologie (ÖGGG)
Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise