Skip to main content

01.09.2014 | Journal Club

Palliativversorgung und Patientenpräferenzen

verfasst von: PD Dr. B. van Oorschot

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 9/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wright A et al (2014) Associations between palliative chemotherapy and adult cancer patients‘ end of life care and place of death: prospective cohort study. BMJ 348:g1219 …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Temel JS, Greer JA, Muzikansky A et al (2010) Early palliative care for patients with metastatic non-small-cell lung cancer. N Engl J Med 363(8):733–742PubMedCrossRef Temel JS, Greer JA, Muzikansky A et al (2010) Early palliative care for patients with metastatic non-small-cell lung cancer. N Engl J Med 363(8):733–742PubMedCrossRef
2.
Zurück zum Zitat Wright A et al (2014) Associations between palliative chemotherapy and adult cancer patients‘ end of life care and place of death: prospective cohort study. BMJ 348:g1219PubMedCentralPubMedCrossRef Wright A et al (2014) Associations between palliative chemotherapy and adult cancer patients‘ end of life care and place of death: prospective cohort study. BMJ 348:g1219PubMedCentralPubMedCrossRef
3.
Zurück zum Zitat Wright AA, Zhang B, Ray A et al (2008) Associations between end-of-life discussions, patient mental health, medical care near death, and caregiver bereavement adjustment. JAMA 300(14):1665–1673PubMedCentralPubMedCrossRef Wright AA, Zhang B, Ray A et al (2008) Associations between end-of-life discussions, patient mental health, medical care near death, and caregiver bereavement adjustment. JAMA 300(14):1665–1673PubMedCentralPubMedCrossRef
4.
Zurück zum Zitat Earle CC, Park ER, Lai B et al (2003) Identifying potential indicators of the quality of end-of-life cancer care from administrative data. J Clin Oncol 21(6):1133–1138 (Review)PubMedCrossRef Earle CC, Park ER, Lai B et al (2003) Identifying potential indicators of the quality of end-of-life cancer care from administrative data. J Clin Oncol 21(6):1133–1138 (Review)PubMedCrossRef
5.
Zurück zum Zitat Oorschot B van, Schweitzer S, Köhler N et al (2005) Sterben, Sterbehilfe und Therapieverzicht aus Angehörigensicht – Ergebnisse einer Hinterbliebenenbefragung. Psychther Psych Med 55:283–290CrossRef Oorschot B van, Schweitzer S, Köhler N et al (2005) Sterben, Sterbehilfe und Therapieverzicht aus Angehörigensicht – Ergebnisse einer Hinterbliebenenbefragung. Psychther Psych Med 55:283–290CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Gomes B, Calanzani N, Gysels M et al (2013) Heterogeneity and changes in preferences for dying at home: a systematic review. BMC Palliat Care 12:7PubMedCentralPubMedCrossRef Gomes B, Calanzani N, Gysels M et al (2013) Heterogeneity and changes in preferences for dying at home: a systematic review. BMC Palliat Care 12:7PubMedCentralPubMedCrossRef
7.
Zurück zum Zitat Harding R, Simms V, Calanzani N et al (2013) If you had less than a year to live, would you want to know? A seven-country European population survey of public preferences for disclosure of poor prognosis. Psychooncology. doi:10.1002/pon.3283 Harding R, Simms V, Calanzani N et al (2013) If you had less than a year to live, would you want to know? A seven-country European population survey of public preferences for disclosure of poor prognosis. Psychooncology. doi:10.1002/pon.3283
8.
Zurück zum Zitat Rodin G, Zimmermann C, Mayer C et al (2009) Clinician-patient communication: evidence-based recommendations to guide practice in cancer. Curr Oncol 16(6):42–49PubMedCentralPubMed Rodin G, Zimmermann C, Mayer C et al (2009) Clinician-patient communication: evidence-based recommendations to guide practice in cancer. Curr Oncol 16(6):42–49PubMedCentralPubMed
Metadaten
Titel
Palliativversorgung und Patientenpräferenzen
verfasst von
PD Dr. B. van Oorschot
Publikationsdatum
01.09.2014
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 9/2014
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-014-2744-9

Neu im Fachgebiet Onkologie

Was das Überwachen von Risikopersonen für Pankreaskrebs bringt

12.07.2024 Pankreaskarzinom Nachrichten

Programme zur Überwachung von Hochrisikokandidaten für duktales Adenokarzinom des Pankreas führen womöglich zu früherer Diagnose. Ob sich das auch in einem Überlebensvorteil niederschlägt, hat eine Studie getestet.

Prostatakarzinome der ISUP-Gruppe 1 nicht immer harmlos

11.07.2024 Prostatakarzinom Nachrichten

Nicht bei allen Prostatakarzinomen der Gleason-Graduierungsgruppe 1 kann man davon ausgehen, dass sie benigne sind. In einer Studie aus dem UKE Hamburg hatten auch in dieser Gruppe bestimmte Patienten ein deutlich erhöhtes Risiko für einen ungünstigen Verlauf.

Taugen Risikoscores für Schlaganfall und Blutungen auch bei Krebskranken?

Britische Registerdaten sprechen dafür, dass sich die Blutungsrisikoprädiktion bei Personen mit Vorhofflimmern, die zugleich an Krebs leiden, nicht einfach aus Kohorten ohne Krebs übertragen lässt.

Weitere Studie zur adjuvanten Immuntherapie beim RCC negativ

09.07.2024 Nierenkarzinom Nachrichten

Im Vergleich mit einer alleinigen Operation konnte eine perioperative Immuntherapie das rezidivfreie Überleben bei Personen mit Hochrisiko-Nierenkarzinom in der Studie PROSPER EA8143 nicht verbessern. Ein Kommentar zur Studie ordnet die Ergebnisse ein.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.