Skip to main content
main-content

27.04.2021 | Acne vulgaris | CME-Kurs | Kurs

Acne vulgaris: Krankheitsbild, Symptome und Therapieoptionen

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 8/2021
Autoren:
Katja Dicke, Prof. Dr. med. Thomas Dirschka
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
21.04.2022
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben MMW 28x pro Jahr für insgesamt 181,00 € im Inland (Abonnementpreis 132,00 € plus Versandkosten 49,00 €) bzw. 210,00 € im Ausland (Abonnementpreis 132,00 € plus Versandkosten 78,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 15,08 € im Inland bzw. 17,50 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

10.05.2021 | Prävention und Rehabilitation in der Pneumologie | CME-Kurs | Kurs

Rehabilitation bei Lungenerkrankungen: Für wen und mit welchen Möglichkeiten? Wichtiger Baustein im Krankheitsmanagement

Die pneumologische Rehabilitation nimmt eine Schlüsselrolle im Krankheitsmanagement von chronischen Lungenerkrankungen ein. Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die Indikationen, Evidenz und zentralen Inhalte. Außerdem erfahren Sie was bei der Antragsstellung zu beachten ist.

09.05.2021 | Zystische Fibrose | CME-Kurs | Kurs

Viele Patienten mit Mukoviszidose haben jetzt eine bessere Lebensqualität – Kausale Therapie für etwa 90% der Patienten möglich

Derzeit leben in Deutschland etwa 8.000 Patienten mit zystischer Fibrose. Dank der therapeutischen Fortschritte und der damit verbundenen höheren Lebenserwartung wächst deren Zahl stetig an. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Ursachen und die klinische Symptomatik der Mukoviszidose. Außerdem zeigt er Ihnen symptomatischen Therapien auf und wirft einen speziellen Blick auf die CFTR-Modulatortherapie.

09.05.2021 | Thrombose | CME-Kurs | Kurs

Thromboseprophylaxe nach der Op.: Womit und wie lange?

Die Prävention venöser Thromboembolien ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung chirurgischer Patienten im stationären und poststationären Bereich sowie in der ambulanten Versorgung. Dieser CME-Kurs gibt Ihnen eine Übersicht über die empfohlenen Maßnahmen und stellt Ihnen vor, worauf es beim Management dauerhaft antikoagulierter Patienten ankommt.

09.05.2021 | Augenerkrankungen in der Hausarztpraxis | CME-Kurs | Kurs

Erkrankungen der Augen im hausärztlichen Alltag

Hausärzte sind oft mit Patienten konfrontiert, die visuelle Symptome schildern oder ein „rotes“ Auge haben. Dieser CME-Kurs soll einen Überblick über die wichtigsten Krankheitsbilder bieten und die Einschätzung der Dringlichkeit einer Überweisung zum Augenarzt in der täglichen Praxis verbessern.