Skip to main content
main-content

ACR-Kongress 2019

Alle Inhalte

21.11.2019 | ACR 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

Anifrolumab bei SLE nun doch mit signifikanten Ergebnissen

Eine signifikante Wirksamkeit von Biologika in Phase III-Studien zum SLE nachzuweisen, stellt bekanntlich eine Herausforderung dar. Anifrolumab schaffte es nun im zweiten Anlauf unter Verwendung eines anderen primären Endpunktes.

21.11.2019 | ACR 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

Handarthrose: Tops und Flops vom ACR-Kongress

Die klinische Forschung zu neuen Therapieansätzen für die Handarthrose gestaltet sich als schwierig. In Atlanta wurden nun ein erfolgreicher Ansatz für die Kurzzeittherapie sowie ein Flop vorgestellt.


21.11.2019 | ACR 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

JAK - selektive Inhibitoren bei RA mit Vorteilen?

Mit Filgotinib und Upadacitinib stehen zwei Vertreter der zweiten Generation der Januskinase (JAK)-Inhibitoren kurz vor der Zulassung. Sie werfen die Frage auf, ob eine JAK-Selektivität Vorteile mit sich bringt.

21.11.2019 | ACR 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

Erste Daten zur Differentialtherapie der PsA

Seit es zur Behandlung der Psoriasis-Arthritis mehrere zielgerichtete Therapieoptionen gibt, stellt sich die Frage nach ihrem differentialtherapeutischen Einsatz. Hierzu gab es beim ACR-Kongress erste Ergebnisse.  

21.11.2019 | ACR 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

Weitere Optionen für die Therapie der nicht-radiographischen-axSpA vor der Zulassung

Dass bei nicht ausreichendem Ansprechen auf nicht-steroidale Antirheumatika schnell auf Biologika umgestellt werden sollte, wird in Leitlinien zur axSpA empfohlen. Bisher wurde dies im Stadium der nr-axSpA nicht ebenso konsequent gehandhabt. Sollte es aber, wie beim ACR-Kongress zu hören war.

Bildnachweise