Skip to main content
main-content

09.09.2020 | Anästhesie | CME-Kurs | Kurs

Dentale Sedierungstechniken

Zeitschrift:
der junge zahnarzt | Ausgabe 5/2020
Autor:
Dr. Frank G Mathers
Für:
Zahnärzte
Zertifiziert bis:
09.09.2021
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
BZÄK, DGZMK, KZBV
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

11.01.2021 | Bisphosphonate | CME-Kurs | Kurs

Auf gute Zusammenarbeit!

Die Anwendung von Antiresorptiva, zu denen die Gruppe der Bisphosphonate und der monoklonale Antikörper Denosumab gehören, können zu einer Antiresorptiva-assoziierten Kiefernekrose mit relevanten funktionellen Einschränkungen und einer Minderung der mundbezogenen Lebensqualität führen. Wir geben Ihnen in diese CME-Fortbildungsbeitrag ein Update zum AGSMO-Laufzettel "Konsil von antiresorptiver Therapie des Knochens" als Tool für eine optimale Zusammenarbeit zwischen den Fachärzten.

01.11.2020 | Endodontie | CME-Kurs | Kurs

Endo-Paro-Läsionen

Der World Workshop 2017, der sich mit einer neuen Klassifikation von parodontalen Erkrankungen und Zuständen beschäftigte, hat erstmals eine ausführliche und prognosebezogene Klassifikation von endodontal-parodontalen Erkrankungen erstellt. Damit Sie klare Therapieempfehlungen geben können, stellen wir die Klassifikation in diesem CME-Fortbildungsbeitrag vor.

09.09.2020 | Anästhesie | CME-Kurs | Kurs

Dentale Sedierungstechniken

Patienten erwarten von der modernen Zahnmedizin sowohl ein erstklassiges zahnmedizinisches Resultat als auch ein entspanntes und schmerzfreies Behandlungserlebnis. Einer der wichtigsten Bausteine in diesem Gesamtkonzept ist die zahnärztlich geführte Sedierung. Der vorliegende CME-Fortbildungsbeitrag gibt einen Überblick über die gängigsten Methoden der dentalen Sedierung.

Bildnachweise