Skip to main content
main-content

16.06.2012 | ASCO 2012 | Kongressbericht | Onlineartikel

Follikuläre und Mantelzell-Lymphome:

Bendamustin plus Rituximab bald Standard in der First-Line

Autor:
Doris Berger
Patienten mit follikulären und Mantelzell-Lymphom, die mit der Kombinationstherapie Bendamustin plus Rituximab (B-R) behandelt werden, leben signifikant länger progressionsfrei als die, die die Standardtherapie Rituximab plus Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison (R-CHOP) erhalten. Dies belegen eindrucksvoll die Ergebnisse der STiL-NHL 1-Studie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise