Skip to main content
main-content

23.03.2017 | Annotated Sequence Record | Ausgabe 7/2017

Archives of Virology 7/2017

Complete genome sequences of cowpea polerovirus 1 and cowpea polerovirus 2 infecting cowpea plants in Burkina Faso

Zeitschrift:
Archives of Virology > Ausgabe 7/2017
Autoren:
Essowè Palanga, Darren P. Martin, Serge Galzi, Jean Zabré, Zakaria Bouda, James Bouma Neya, Mahamadou Sawadogo, Oumar Traore, Michel Peterschmitt, Philippe Roumagnac, Denis Filloux
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00705-017-3327-z) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

The full-length genome sequences of two novel poleroviruses found infecting cowpea plants, cowpea polerovirus 1 (CPPV1) and cowpea polerovirus 2 (CPPV2), were determined using overlapping RT-PCR and RACE-PCR. Whereas the 5845-nt CPPV1 genome was most similar to chickpea chlorotic stunt virus (73% identity), the 5945-nt CPPV2 genome was most similar to phasey bean mild yellow virus (86% identity). The CPPV1 and CPPV2 genomes both have a typical polerovirus genome organization. Phylogenetic analysis of the inferred P1-P2 and P3 amino acid sequences confirmed that CPPV1 and CPPV2 are indeed poleroviruses. Four apparently unique recombination events were detected within a dataset of 12 full polerovirus genome sequences, including two events in the CPPV2 genome. Based on the current species demarcation criteria for the family Luteoviridae, we tentatively propose that CPPV1 and CPPV2 should be considered members of novel polerovirus species.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 23 kb)
705_2017_3327_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2017

Archives of Virology 7/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise