Skip to main content
main-content

30.11.2021 | Coxarthrose | Nachrichten

Drohende Destruktion

Vor Kortikoidspritzen in die Hüfte wird gewarnt!

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Der Verdacht, dass es zwischen Kortikoidinjektionen ins Hüftgelenk und einer rasch fortschreitenden destruierenden Arthrose einen kausalen Zusammenhang geben könnte, scheint sich zu erhärten. In einer Studie aus Hawaii nahm das Risiko mit der Dosis und der Zahl der Injektionen deutlich zu.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Arthropedia

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise