Skip to main content

25.09.2022 | DAK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Nahrungsmittelallergien

Update: Therapie und Prävention von Nahrungsmittelallergien

verfasst von: Sabrina Kempe

Ist eine primäre IgE-vermittelte Nahrungsmittelallergie diagnostiziert, muss auf das Allergen verzichtet werden. Nur für die Erdnussallergie ist eine orale Immuntherapie verfügbar. Zudem gibt es neue Empfehlungen zur Prävention von Erdnuss- und Hühnereiallergie.

Literatur
  1. Nilsson C et al. Pediatr Allergy Immunol 2020;31:303-314, DOI: 10.1111/pai.13201
  2. Chatchatee P et al. J All Clin Immunol. 2022;149:650-658, DOI: 10.1016/j.jaci.2021.06.025
  3. Kalb B et al. J Allergy Clin Immunol. 2022; DOI: https://doi.org/10.1016/j.jaci.2022.05.018

Weiterführende Themen

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.