Skip to main content
main-content

29.10.2018 | In Kürze | Ausgabe 11/2018

Der Freie Zahnarzt 11/2018

DIGITALE AKTE „VIVY“ GESTARTET

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 11/2018
Autor:
RED
Neue Gesundheits-App-- Insgesamt 16 Krankenkassen stellen ihren Versicherten ab sofort die App „Vivy“ gratis zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem die gesetzlichen Krankenkassen DAK Gesundheit und mehrere Betriebskrankenkassen, bei den privaten Anbietern sind die Allianz Krankenversicherung sowie die Barmenia dabei. Weitere Krankenkassen sollen im nächsten Jahr folgen. Bereits 13,5 Millionen Versicherte können die neue App nutzen. „Vivy“ speichert Patientendaten, beispielsweise Röntgenbilder oder Krankschreibungen, und erinnert an Impftermine und Vorsorgeuntersuchungen. Auch Überweisungen oder der Mutterpass können in der App gebündelt sowie Fitnesstracker mit ihr gekoppelt werden. Ein Medikamentencheck soll zudem mögliche Wechselwirkungen anzeigen. Die Daten der Nutzer seien sicher, betont der Anbieter, über die Verwendung würden nur die Nutzer entscheiden. Vom Ende des Jahres an nutze die App die Schnittstelle KV-Connect Mobile für den verschlüsselten Datenaustausch mit Ärzten in Praxen, Krankenhäusern und Laboren, erklärte der Anbieter. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Der Freie Zahnarzt 11/2018 Zur Ausgabe

Praxismanagement

Alles, was Recht ist