Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
R. -D. Hilgers, N. Heussen und S. Stanzel

Testergebnis, falsch-positives

Testergebnis, falsch-positives
Synonym(e)
Falsch-positiver Test
Englischer Begriff
false-positive test; false-positive test result
Definition
Ein falsch-positives Testergebnis eines diagnostischen Tests liegt vor, wenn tatsächlich Gesunde ein positives Testergebnis aufweisen.
Beschreibung
Ein falsch-positives Testergebnis stellt eine der beiden Fehlentscheidungen des diagnostischen Tests (Test, diagnostischer) dar. In Analogie zum statistischen Test (Test, statistischer) bezeichnet man zuweilen ein falsch-positives Testergebnis auch als einen Fehler 1. Art. Anhand der Rate der falsch-positiven Testergebnisse lässt sich die Genauigkeit (Accuracy, diagnostische) des Tests bewerten. Die Anzahl falsch-positiver Testergebnisse wird üblicherweise durch den Wert b bestimmt (Bezeichnungen s. Tabelle im Stichwort Vierfeldertafel).
Literatur
Hilgers R-D, Bauer P, Scheiber V (2002) Einführung in die Medizinische Statistik. Springer, Berlin/Heidelberg/New York