Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Vorfeldanalytik, toxikologische

Vorfeldanalytik, toxikologische
Definition
Bezeichnung für die schnelle, mitunter vor Ort durchgeführte, zumeist qualitative oder semiquantitative Analyse von z. B. Atemluft, Blut- oder Urinproben, auch Medikamentenrückständen auf Drogen, Pharmaka oder sonstige Giftstoffe.
Beschreibung
Beispiele hierfür sind der Drogennachweis mit Teststreifen im Urin oder mit sog. Wischtests im Achselschweiß, Atemalkoholkontrollen und der Nachweis von gasförmigen oder leicht flüchtigen Verbindungen mit Dräger-Prüfröhrchen.