Skip to main content
main-content

04.11.2016 | Endokrinologische Erkrankungen | Nachrichten

Verringerte Serum-T3-Spiegel

L-Thyroxintherapie und dennoch Symptome der Hypothyreose

Autor:
Peter Leiner
Die Therapie mit L-Thyroxin ist bei TSH-Werten im Referenzbereich mit einem niedrigeren T3-Spiegel als bei Gesunden ohne die Hormontherapie assoziiert. Zudem klagen die Hormonbehandelten weiterhin über Symptome der Hypothyreose wie depressive Stimmungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.