Skip to main content
main-content

12.07.2017 | Epilepsie | Nachrichten

Schulung

Benzo statt Beißholz: Lehrer sind lernfähig in puncto Epilepsie

Autor:
Thomas Müller
Lehrer über Epilepsie aufzuklären, könnte sich für erkrankte Kinder auszahlen: Die Pädagogen sind dann eher bereit, den Betroffenen Notfallmedikamente einzuflößen und auf rustikale Methoden zu verzichten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.