Skip to main content
main-content

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Urologie

Herausgegeben von: PD Dr. med. Ulrike Hendrika Necknig, Univ.-Prof. Dr. med. Maurice Stephan Michel

Die ideale Vorbereitung auf das bevorstehende Kollegengespräch


  • 32 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen

Von erfahrenen Prüferinnen und Prüfern entwickelt und zur Vorbereitung empfohlen.



Wie bekomme ich Zugang?

Sie haben zwei Möglichkeiten:

Sie beziehen die Zeitschrift Die Urologie



Wenn Sie die Zeitschrift Die Urologie beziehen, zum Beispiel über Ihre Mitgliedschaft in der DGU oder im BvDU oder bvU, haben Sie kostenfreien Zugang zum Facharzt-Training (wir erkennen Ihr Abo nach Login automatisch). Wenn Sie die Zeitschrift ohne Mitgliedschaft beziehen möchten, können Sie hier ein Abo bestellen.


Sie abonnieren e.Med


e.Med


Mit e.Med erhalten Sie neben dem Facharzt-Training Urologie auch Zugriff auf Fachzeitschriften und CME-Kurse sowie e.Medpedia. 

Jetzt informieren!

Login

Um den Vorbereitungskurs nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keine Zugangsdaten? Jetzt registrieren!


So ist der Vorbereitungskurs aufgebaut:

Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen Trainings-Fällen können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle. Einfach gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.



Unterwegs für den Facharzt trainieren? Kein Problem!


Das Anästhesiologie Facharzt-Training auf dem iPhone 
Die Trainingsmodule sind für alle Bildschirmgrößen optimiert, vom Desktop bis hin zum Smartphone.

Außerdem können Sie das Facharzt-Training auch über die App Facharzt-Training nutzen. » Infos zur App


Sie möchten es mal ausprobieren?
 

Urologie Facharzt-Training

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

Fall 1: 65/m mit stattgehabter Makrohämaturie und auffälligem Sonographiebefund



Fragen und Antworten


Was genau ist enthalten?

Im Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Urologie sind 32 echte Patientenfälle mit zahlreichen Verknüpfungen zu e.Medpedia zur Wissensvertiefung enthalten. Zusätzlich sind zwei Begleithefte der Fachzeitschrift Der Urologe als PDF mit dabei, sodass Sie alle Fälle des Vorbereitungskurses auch offline zum Lesen haben. Darüber hinaus bekommen Sie, falls Sie e.Med Urologie abonnieren, Zugang zu allen urologischen Zeitschriften und CME-Kursen, die Ihre Vorbereitung ideal ergänzen.

Was wird abgedeckt?

Der Kurs deckt die wichtigsten Krankheitsbilder der aktuellen Weiterbildungsordnung ab. Die geschilderten echten Fälle und die anschließenden Prüfungsfragen simulieren die Prüfung und zeigen Ihnen exemplarisch, welche Wissensinhalte im Rahmen der Facharztprüfung gefordert werden. 

Wer garantiert, dass mich das auch wirklich auf die Prüfung vorbereitet?

Der Springer Medizin Verlag hat den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Urologie mit renommierten Expert*innen und erfahrenen Facharztprüfer*innen entwickelt. Der Verlag und diese Expert*innen stehen mit Ihrem Namen für die Qualität und Aktualität der Inhalte.

Wie bekomme ich Zugang und was kostet es?

Wenn Sie die Zeitschrift Der Urologe beziehen, zum Beispiel über Ihre Mitgliedschaft in der DGU oder im BvDU oder bvU, haben Sie kostenfreien Zugang zum Facharzt-Training (wir erkennen Ihr Abo nach Login automatisch). Wenn Sie die Zeitschrift ohne Mitgliedschaft beziehen möchten, können Sie hier ein Abo bestellen. Falls Sie Der Urologe bereits beziehen, aber dennoch keinen Zugang zum Vorbereitungskurs haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung können Sie auch mit einem e.Med-Abo nutzen. e.Med Urologie bekommen Sie zum Preis ab nur 259 € pro Jahr. Das Facharzt-Training ist ein Teil von e.Med Urologie. Sie abonnieren e.Med Urologie für ein Jahr, dabei können Sie monatliche Zahlungsweise wählen (ab 21,58 €/Monat). In e.Med Urologie sind viele weitere Vorteile enthalten, z.B. Zugriff auf alle Urologie-Zeitschriften von Springer Medizin und die dazugehörenden CME-Kurse. Außerdem können Sie im Rahmen von e.Med optional eine gedruckte Zeitschrift kostenfrei beziehen.



Die Herausgebenden


Die Herausgeber des Facharzt-Trainings Anästhesiologie © privat

PD Dr. med. Ulrike Hendrika Necknig
Abteilung für Urologie & Kinderurologie
Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Univ.-Prof. Dr. med. Maurice Stephan Michel
Universitätsklinik für Urologie und Urochirurgie, Universitätsmedizin Mannheim
Universität Heidelberg

Editorial zum Start des Facharzt-Trainings Urologie