Skip to main content
main-content

31.10.2016 | Fertilität und Kinderwunsch | Kongressbericht | Nachrichten

Einfluss auf endometriales Mikromilieu

Metformin als lokale Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch?

Autor:
Angelika Bauer-Delto
Ein polyzystisches Ovarialsyndrom zählt zu den häufigen Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch. Bei assoziierter Insulinresistenz kann Metformin zur Zyklusregulation beitragen – in Zukunft vielleicht auch als lokales Therapeutikum.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten