Skip to main content
Erschienen in: Orthopädie und Unfallchirurgie 1/2020

01.02.2020 | Gelenkinfektionen | Aus unserem Fach

Biofilme auf Implantaten - eine Herausforderung

Diagnose und Therapie von periprothetischen Gelenkinfektionen

verfasst von: PD Dr. Andrej Trampuz, Prof. Dr. Carsten Perka

Erschienen in: Orthopädie und Unfallchirurgie | Ausgabe 1/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wegen der hohen Anzahl implantierter Gelenkprothesen, unterschiedlicher Pathogenese und heterogener klinischer Manifestation sind Kenntnisse über periprothetische Gelenkinfektionen essenziell. Durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit kann der Behandlungserfolg verbessert werden, bei gleichzeitiger Reduzierung der Behandlungskosten. Nachfolgend werden aktuelle Erkenntnisse und die neuesten Empfehlungen für die Diagnostik und Therapie von periprothetischen Gelenkinfektionen zusammengefasst und kritisch beleuchtet.
Metadaten
Titel
Biofilme auf Implantaten - eine Herausforderung
Diagnose und Therapie von periprothetischen Gelenkinfektionen
verfasst von
PD Dr. Andrej Trampuz
Prof. Dr. Carsten Perka
Publikationsdatum
01.02.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Orthopädie und Unfallchirurgie / Ausgabe 1/2020
Print ISSN: 2193-5254
Elektronische ISSN: 2193-5262
DOI
https://doi.org/10.1007/s41785-020-0749-8

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Orthopädie und Unfallchirurgie 1/2020 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen. 
» Jetzt entdecken

Häusliche Gewalt in der orthopädischen Notaufnahme oft nicht erkannt

28.05.2024 Traumatologische Notfälle Nachrichten

In der Notaufnahme wird die Chance, Opfer von häuslicher Gewalt zu identifizieren, von Orthopäden und Orthopädinnen offenbar zu wenig genutzt. Darauf deuten die Ergebnisse einer Fragebogenstudie an der Sahlgrenska-Universität in Schweden hin.

Fehlerkultur in der Medizin – Offenheit zählt!

Darüber reden und aus Fehlern lernen, sollte das Motto in der Medizin lauten. Und zwar nicht nur im Sinne der Patientensicherheit. Eine negative Fehlerkultur kann auch die Behandelnden ernsthaft krank machen, warnt Prof. Dr. Reinhard Strametz. Ein Plädoyer und ein Leitfaden für den offenen Umgang mit kritischen Ereignissen in Medizin und Pflege.

Mehr Frauen im OP – weniger postoperative Komplikationen

21.05.2024 Allgemeine Chirurgie Nachrichten

Ein Frauenanteil von mindestens einem Drittel im ärztlichen Op.-Team war in einer großen retrospektiven Studie aus Kanada mit einer signifikanten Reduktion der postoperativen Morbidität assoziiert.

„Übersichtlicher Wegweiser“: Lauterbachs umstrittener Klinik-Atlas ist online

17.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Sie sei „ethisch geboten“, meint Gesundheitsminister Karl Lauterbach: mehr Transparenz über die Qualität von Klinikbehandlungen. Um sie abzubilden, lässt er gegen den Widerstand vieler Länder einen virtuellen Klinik-Atlas freischalten.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.