Skip to main content
main-content

07.06.2019 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Trier

Eine Pflegebrücke für die Kleinsten

Autor:
Rebekka Höhl
Unter dem Fachkräftemangel in der Pflege leiden insbesondere pflegebedürftige Kinder und ihre Familien: Zu oft wird der Klinikaufenthalt verlängert, weil die ambulante Versorgung noch nicht steht. Die Brückenpflege in Trier schließt diese Versorgungslücke und hilft den Familien, sich ein Netz von Unterstützern aufzubauen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten