Skip to main content
main-content

10.03.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Unerwünschte Arzneimittelereignisse

Interdisziplinär gegen Risiken der Polypharmazie

Autor:
Thomas Hommel
Stürze, Schwindel, Inkontinenz: Unerwünschte Arzneimittelereignisse bei Senioren stellen viele Pflegeeinrichtungen vor Probleme. Abhilfe schaffen will ein neues Projekt unter Federführung der AOK Nordost. Pflegeprofis, Ärzte und Apotheker arbeiten dabei eng zusammen. Auf dem Pflegetag in Berlin wird das Modell vorgestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten