Skip to main content
main-content

08.04.2019 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

Krebserkrankungen heilen und das Herz schützen – Herausforderungen der Kardioonkologie im Zeitalter moderner Tumortherapien

📱 Kurs-Format optimiert für Smartphones
Zeitschrift:
Herz | Ausgabe 2/2019
Autoren:
C. Hohmann, S. Baldus, Prof. Dr. med. R. Pfister
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
01.04.2020
CME-Punkte:
4
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Herz 8x pro Jahr für insgesamt 340 € im Inland (Abonnementpreis 309 € plus Versandkosten 31 €) bzw. 358 € im Ausland (Abonnementpreis 309 € plus Versandkosten 49 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 28,33 € im Inland bzw. 29,83 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

13.05.2019 | Kardiologische Notfälle | CME-Kurs | Kurs

Echokardiographische Notfalldiagnostik

Die Echokardiographie ist eine nicht-invasive, vielseitige Methode zur Diagnostik und Therapieüberwachung von lebensbedrohlichen Herzerkrankungen. Der vorliegende Artikel fasst die aktuell gültigen Empfehlungen zur Notfallechokardiographie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und der European Association of Cardiovascular Imaging zusammen und beschreibt mit praktischen Hinweisen deren Anwendung in der Notfallmedizin.

08.04.2019 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

Krebserkrankungen heilen und das Herz schützen – Herausforderungen der Kardioonkologie im Zeitalter moderner Tumortherapien

Dieser CME-Artikel gibt Ihnen eine Übersicht über die möglichen kardiotoxischen Nebenwirkungen wichtiger onkologischer Therapien und erläutert praxisnah mögliche Strategien hinsichtlich Risikostratifikation, kardiologischer Nachsorge sowie Behandlungsansätze einer chemotherapieinduzierten linksventrikulären Dysfunktion.

14.02.2019 | Kardiomyopathie | CME-Kurs | Kurs

Kardiale Beteiligung bei Tropenerkrankungen

 In diesem CME-Beitrag beschreiben wir die diagnostische und therapeutische Herangehensweise bei kardialer Beteiligung parasitärer Tropenerkrankungen.

12.12.2018 | Koronare Herzerkrankung | CME-Kurs | Kurs

MINOCA – Myokardinfarkt ohne obstruktive Koronarerkrankung

In den letzten Jahren wurde mit zunehmendem Interesse beobachtet, dass bei einem Teil der Myokardinfarktpatienten keine obstruktive Koronarsklerose vorliegt. Hierfür wurde der Begriff „MINOCA“ („myocardial infarction with non-obstructive coronary arteries“) eingeführt. Diese CME-Fortbildung vermittelt Ihnen Kenntnisse zu Epidemiologie und Prognose von MINOCA und zum diagnostischen Verfahren und den Differenzialdiagnosen.

Bildnachweise