Skip to main content
main-content

06.12.2017 | Infektionen | Nachrichten

Gynäkologische Probleminfektionen

Sexuell übertragbare Infektionen auf dem Vormarsch

Autor:
Angelika Bauer-Delto
Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae sind nach Angaben der WHO die häufigsten sexuell übertragenen bakteriellen Erreger - die Dunkelziffer ist vermutlich hoch. Diagnostik und Therapie können eine Herausforderung sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.