Skip to main content
main-content

09.10.2016 | Multiple Sklerose | Nachrichten

Expertendiskussion

Welcher MS-Patient profitiert von einer Induktionstherapie?

Autor:
Thomas Müller
Immer mehr potente MS-Mittel drängen auf den Markt. Vor allem Patienten mit häufigen und schweren Schüben müssten damit behandelt werden, sind sich Experten einig. Wer damit gemeint ist und wann die Therapie starten soll, ist aber umstritten.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.