Skip to main content
main-content

08.11.2011 | Orthopädie und Unfallchirurgie | Nachrichten | Onlineartikel

Weniger Sportverletzungen

Neuromuskuläres Warm-up schützt Knie und Knöchel

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Fußball und Basketball sind die Schulsportarten mit dem höchsten Verletzungsrisiko für weibliche Teenager. Am meisten gefährdet sind dabei Knie und Knöchel und trotz Behandlung sind Langzeitfolgen häufig. Deshalb setzten die Autoren einer amerikanischen Studie auf Prävention in Form eines speziellen Warm-up.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.