Skip to main content
main-content

15.03.2021 | Ovarialkarzinom | Nachrichten

SOC-1-Studie publiziert

Frauen mit Ovarialkarzinomrezidiv profitieren von erneuter Op.

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Bei resezierbaren Ovarialkarzinomrezidiven lohnt es sich, vor der systemischen Therapie erneut zu operieren. In der jetzt nachzulesenden Studie SOC-1 wurde dadurch das progressionsfreie Überleben signifikant verlängert.

Literatur

Shi T et al. Secondary cytoreduction followed by chemotherapy versus chemotherapy alone in platinum-sensitive relapsed ovarian cancer (SOC-1): a multicentre, open-label, randomised, phase 3 trial. Lancet Oncol 2021; https://doi.org/10.1016/S1470-2045(21)00006-1

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.