Skip to main content
main-content

16.05.2017 | Pädiatrische Hämatologie und Onkologie | Nachrichten

Psychische Traumata

Kinder verarbeiten Krebserkrankung besser als gedacht

Autor:
Thomas Müller
Tumoren sind für Kinder zwar stark belastend, allerdings werden sie dadurch im Schnitt nicht häufiger traumatisiert als Kinder ohne schwere Erkrankungen. Auch ist nur für jedes zweite Kind mit einem Tumor der Krebs das schrecklichste Ereignis im Leben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.