Skip to main content
main-content

07.12.2016 | Parasitosen und Mykosen | CME-Kurs | Kurs

Skabies im Kindes- und Jugendalter

Zeitschrift:
Der Hautarzt | Ausgabe 12/2016
Autoren:
Prof. Dr. R. Fölster-Holst, C. Sunderkötter
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
08.12.2017
CME-Punkte:
3
Zertifizierende Institution:
Ärztekammer Nordrhein
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » Zum Artikel

Zusammenfassung

Skabies ist eine häufige, weltweit und in jedem Alter vorkommende Parasitose, die durch den Juckreiz und die Stigmatisierung die Lebensqualität des Patienten und seiner Familie beeinträchtigt. Die Abtötung der Krätzemilbe Sarcoptes scabiei variatio hominis, die das Stratum corneum befällt, und die Reduktion des Juckreizes sind Ziele der Therapie. Diese erfordern eine sorgfältige Aufklärung der Patienten bzw. der Eltern betroffener Kinder, da die Anweisungen zur Anwendung der Medikamente und auch die zusätzlich notwendigen Maßnahmen häufig nicht korrekt befolgt werden. Viele Besonderheiten, die die klinischen Symptome und auch die Therapie betreffen, sollten im frühen Kindesalter beachtet werden.

Lernziele

Nach der Lektüre dieses Beitrags ...

  • können Sie die klinischen Symptome der Skabies und die Besonderheiten bei Patienten im frühen Kindesalter beschreiben.
  • kennen Sie neben der klassischen weitere Skabies-Formen, die klinisch, differenzialdiagnostisch und für die leitliniengerechte Therapie relevant sind.
  • sind Sie in der Lage, das Vorliegen einer Skabies durch entsprechende Diagnostik zu verifizieren.
  • wissen Sie, was bei der topischen Antiskabiosatherapie zu beachten ist.
  • sind Sie imstande, Effektivität und Nebenwirkungen der einzelnen Antiskabiosa richtig einzuschätzen.

Zertifizierungsinformationen

Diese Fortbildungseinheit ist zertifiziert von der Ärztekammer Nordrhein gemäß Kategorie D und damit auch für andere Ärztekammern anerkennungsfähig. Es werden 3 Punkte vergeben. Gemäß Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) werden die auf CME.SpringerMedizin.de erworbenen Fortbildungspunkte von der Österreichischen Ärztekammer 1:1 als fachspezifische Fortbildung angerechnet (§26(3) DFP Richtlinie).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.
    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 358,- € im Inland (Abonnementpreis 325,- € plus Versandkosten 33,- €) bzw. 400,- € im Ausland (Abonnementpreis 325,- € plus Versandkosten 75,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 29,83 € im Inland bzw. 33,33 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Sie können nur einmal testen.

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.