Skip to main content
main-content

03.04.2018 | Prävention und Screening in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Ansatzpunkt für Prävention

Krebsdiagnose bei Eltern motiviert zu Lebensstiländerungen

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Erstgradige Verwandte von Krebspatienten sind eine besonders lohnende Zielgruppe für die Prävention durch Lebensstiländerungen. Darauf deuten die Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland hin.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise