Skip to main content
main-content

19.04.2016 | Recht für Ärzte | Nachrichten

Im Todesfall

Schweigepflicht: Was dürfen Ärzte Versicherern mitteilen?

Stirbt ein Patient, erbitten Lebensversicherer meist zusätzliche Infos vom behandelnden Arzt. Das führt oft zum Konflikt mit der Schweigepflicht. Doch Fehler lassen sich vermeiden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise